Hilfe!! Alte Katze mobbt neue!!

  • Themenstarter hunter88
  • Beginndatum
H

hunter88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2012
Beiträge
4
Ort
Paderborn
Hallo erstmal!
Bin neu hier, hoffe ich bin hier richtig.
Habe heute ein kleines Kätzchen geholt, eine Spielgefährtin für meine bereits vorhandene Katze. Ich habe hier im Forum gelesen das eine Wohnungskatze unbedingt eine zweite Katze braucht.

Haben also heute als Gesellschaft für unsere kleine Feli (7 Monate) eine kleine Jamie (3 Monate) geholt. Die Eingewöhnung hat eigtl ganz gut geklappt. Jamie hat alles erkundet und sehr schnell mit einem "Stinkekissen" gespielt. Aber Feli hat von Anfang an die kleine Jamie verfolgt und nicht in Ruhe gelassen. Sobald Jamie irgnedwohin geht verfolgt Feli sie. Ich glaube Feli will die Kleine zum Spielen auffordern aber Jamie will erstmal alleine spielen.

Jamie ist an andere Katzen gewöhnt für Feli ist es etwas neues.

Habt ihr vielleicht einen Rat für mich wie ich die beiden besser aneinander gewöhne? :confused:
 
Werbung:
joujou-seth

joujou-seth

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Februar 2012
Beiträge
536
Lass die beiden kleinen Fellnasen das selber machen.
Die sind noch so jung, dass man nicht eingreifen muss.

Und es ist ja logisch, dass Feli schaut, was Jaime macht und sie eben auch dazu auffordert zu spielen und zu kappeln. Solange kein Blut fließt, ist alles im grünen Bereich.
 
H

hunter88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2012
Beiträge
4
Ort
Paderborn
Danke erstmal für die superschnellen Antworten :)

Das Problem ist aber auch das Jamie in die Ecke gekotet hat weil Feli sie nicht in Ruhe aufs Katzenklo gehen lassen hat. Wenn wir da sind können wir Feli ja wegscheuchen aber wenn wir mal unterwegs sind, habe ich Angst das Jamie überall hinmacht weil Feli sie nicht in Ruhe lässt.
 
S

Steffi_S

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2012
Beiträge
249
Ort
Hamburg
Bitte nicht wegscheuchen, damit stresst du die Katzen udn wenn du Pech hast verbindet die Katze das unangenehme wegscheuchen mit der anderen katze und es gibt Stress.
Besser ist, wenn ihr Feli beispielsweise mit spielen oder schmusen ablenkt, damit jamie Ruhe hat.
Versuch doch mal mehrere KLos in verschiedenen Zimmern aufzustellen, dann kann Jamie vielleicht ausweichen und ein Klo in dem Raum benutzen, in dem Feli sich grade nicht aufhält.
Ansonsten kann ich mich den anderen anschließen: Die beiden sind erst seit einem Tag zusammmen und müssen sich erst kennen lernen. Bei kleinen Katzen hat sich das meistens innerhalb weniger Tage erledigt aber gib ihnen die Zeit die sie brauchen.
 
joujou-seth

joujou-seth

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Februar 2012
Beiträge
536
Es ist dennoch der erste Tag!
Beide müssen sich an die neue Situation gewöhnen.
Und die Kleine hat ja schon viel erkundet.
Habt ihr Jaime gezeigt, wo das Klo ist?

Hat sie noch mal irgendwo hingemacht, weil sie nicht wegkam oder zu sehr eingeengt wurde?

Wie sieht es jetzt aus? Wie benhmen sich beide?
Setz dich aber auf jeden Fall nicht so unter Druck. Das geht auch auf die Katzen über. Eigentlich sind so junge Tiere ziemlich neugierig und nehmen schneller neue Situationen besser auf.
 
H

hunter88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2012
Beiträge
4
Ort
Paderborn
Wir haben Jamie sofort das Klo gezeigt. Habe auch gesehen das sie dort hin wollte bzw schon drin war, dann kam Feli und Jamie ist schnell wieder weggelaufen. Dann hat sie in die Ecke gemacht und Feli hat sie dabei beobachtet. Habe erstmal nicht eingegriffen, weil ich nicht genau wusste was ich machen soll. Haben dann erstmal alles gesäubert, damit Jamie mit der Ecke kein koten verbindet... Und das Klo haben wir ins Wohnzimmer gestellt, wo wir den besseren Überblick haben. Dort hat Jamie auch schon reingepieselt.
Momentan ist die Situation entspannt. Jamie ist am Schlafen und Feli nutzt das gerade um Jamie zu beschnuppern zu erkunden und abzulecken. Jamie lässt dich dadurch nicht stören. Das lässt hoffen :pink-heart:

Es ist halt so das Jamie halt darauf mit Fauchen reagiert wenn Feli sie die ganze Zeit verfolgt. Hoffe das das jetzt nur am ersten Tag so war und das es morgen etwas ruhiger zugeht.
 
S

Steffi_S

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2012
Beiträge
249
Ort
Hamburg
Es kann auch in den nächsten tagen noch immer mal wieder vorkommen das die beiden sich anfauchen. Das ist ganz normal und für uns menschen viel schlimmer als für die Katzen.
Wenn Jamie jetzt schläft und sogar so, das Feli an sie ran kann dann kann sie so gestresst nicht sein.
Drücke die Daumen das die beiden die nächsten tage miteinander spielen.
 
H

hunter88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. November 2012
Beiträge
4
Ort
Paderborn
Wir haben 2 Klos und wollen morgen das Dritte kaufen. Danke für den Tipp ohne Haube. Ja ich hoffe das das mit den beiden was wird *daumendrück*
 
joujou-seth

joujou-seth

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Februar 2012
Beiträge
536
Na ja, dein letzter Post klingt doch ziemlich gut.

Also: zurücklehnen und entspannen!
 

Ähnliche Themen

Bella&Jamie
Antworten
12
Aufrufe
1K
Bella&Jamie
Bella&Jamie
wantani
Antworten
32
Aufrufe
4K
wantani
wantani
J
Antworten
6
Aufrufe
1K
R
E
Antworten
5
Aufrufe
243
TiKa
licor
Antworten
8
Aufrufe
1K
licor

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben