Hat er was oder nicht?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Ich mache mir ein bisschen Sorgen um Rocket. Er kam heute morgen etwas "zerrupft" vom Spaziergang. Also etwas loses Fell und dreckig. Evtl. ein kleiner Katerkampf?? Dann wollte er aber unbedingt Frühstück und hat auch jede Menge Katzenmilch geschlabbert.
Seit etwa 11 Uhr liegt er nur noch in seiner Höhle oder unter dem Bett. Anfassen darf ich ihn, Verletzungen habe ich auch nicht gefunden.
Also entweder ist er verängstigt, warum auch immer ODER er hat doch irgendeine Verletzung ODER er ist völlig misstrauisch, weil ich dauernd hinter ihm herrenne und gucken will, wie es ihm geht...:rolleyes:

Ich bin unsicher, ob ich ihn zum Tierarzt schleppen soll. Zumal ich selbst gerade nicht fit bin. Und Rocket einzufangen ist kein Vergnügen! Oder einfach noch mal ein paar Stunden in Ruhe lassen?

Ach menno, manchmal macht mich unser Sensibelchen wahnsinnig!!!!
Gruß Tina
 
Werbung:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
huhu tina,

wie lang war er denn heute morgen weg?
vieleicht ist er einfach nur müde, oder sauer.
ich kenn sowas von luni, wenn sie einen kampf verloren hat dann will sie auch nur in ruhe gelassen werden. sie thront dann irgendwo, wo ich auch ja nicht ran komme und schmollt.

beobachte ihn gut und wenn du wriklich das gefühl hast er ist nicht in ordnung gehe besser zum arzt.
ansonsten würd ich abwarten wie er sich nachher verhält, ob er frißt und so.
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Nachdem ich dem Herrn das Futter direkt unter das Bett gestellt habe, futtert er ganz munter. Weg war er heute morgen höchstens eine Stunde...
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
Hallo,

wenn er futtert, würde ich ihn in Ruhe lassen, dann ist ihm draussen etwas passiert und er steht noch unter Schock, ich kenne das auch gut.

Schau dann morgen mal nach Bisswunden, in dem Fall würde ich zum TA gehen, um einen Abszeß zu vermeiden.

Grüße

kerstin
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Hallo Tina,

ich denke genauso wie Kerstin .. Kraul den Süssen bitte später mal von mir. :)
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hi Tina,

wie geht es Rocket jetzt? Immer noch in der Rückzugsecke?

Warte mal ruhig bis morgen ab, ich vermute mal, dass er nur Frust abläßt und morgen wieder der Alte ist! Und solange das Futter schmeckt........

Gute Besserung euch Beiden!
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Er sitzt weiterhin unter dem Bett:confused: Das Abendessen - was ihm natürlich an Ort und Stelle serviert wurde - hat gemundet, ebenso die Leckerchen, die mein Göttergatte ihm noch gegeben hat. Aber er will unter dem Bett bleiben! Da er unter dem Bett aber läuft und ich bisher auch noch keine Wunden entdecken konnte, warte ich jetzt auf jeden Fall bis morgen. Wer weiß, wen oder was er draußen gesehen hat?
 
B

birgitta

Gast
Huch........das lese ich jetzt erst..... ich drücke die Daumen, dass er bald wieder der Alte ist...:):):)
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Gestern Abend blieb unter dem Bett, aber heute morgen kam er zum Kuscheln...:D Unterm Bauch hat er einige Kratzer, aber ich darf überall anfassen und er springt/läuft ganz normal. Das Frühstück hat auch geschmeckt. Ich werde ihn heute natürlich noch beobachten, aber anscheinend hatte er sich wirklich nur erschrocken...
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #10
aber anscheinend hatte er sich wirklich nur erschrocken...

das denk ich auch, liebe Tina!
Da sieht man mal wieder: auch die größten Kämpfer sind doch tief im Inneren unsere sanften Sensibelchen.........
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24. Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
62
Ort
Gröbenzell/München
  • #11
na das sind Sachen und die les ich jetzt erst.

Hoffe es geht ihm bald besser.

LG
Karin
 
Werbung:
C

Catzchen

Gast
  • #12
Oh je, da hat er wohl leicht etwas auf's Schnütchen bekommen, was? :(
Schön, dass es ihm soweit wieder besser geht! :)
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5. November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
  • #13
Heute morgen war er noch nicht sooo gut drauf... Er lag in seiner Höhle. Aber seine Hoheit hat Streicheleinheiten sabbernd entgegen genommen. Irgendwann ist er dann auch mal raus gegangen. Gegen 17 Uhr kam er wieder rein, futterte und liegt seitdem wieder in der Höhle. Aber wir lassen ihn jetzt in Ruhe. Mal gucken, ob es morgen wieder normal ist...
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben