Hat Clyde sich angesteckt?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

Catzchen

Gast
Hilfe, ich komme gerade nach Hause und habe Clyde zweimal niesen gehört! :eek:

Vielleicht überreagiere ich ja, aber ich habe panische Angst, er könnte sich bei Domino mit Herpes angesteckt haben! Was mache ich denn jetzt?
Beobachten erstmal, oder?

Oh mein Gott, bitte lass den Scheiß hier nicht umgehen. Das überstehe ich nicht! Bonny und Clyde sind meine Babys und das wichtigste für mich überhaupt! :(

Scheiße, sag mir bitte einer, dass ich übertreibe und alles gut wird! Könnte jetzt schon heulen, bin völlig fertig!

Kann die Mäuse doch nicht trennen, das geht hier einfach nicht! Nicht nach einem halben Jahr und nicht, nachdem Clyde und Domino nur aufeinander hängen!
 
C

Catzchen

Gast
Meine Großen sind doch geimpft und auch gut im Futter.
Hoffentlich war das alles nur ein Zufall!
Jetzt hör eich nichts mehr. Vielleicht hat er auch an etwas gerochen oder so.
Aber bei Domino fing das alles auch so harmlos an. :( :( :(
 
E

Ela

Gast
Mach Dich nicht verrückt - vielleicht hat er einfach ein bissle Staub in die Nase bekommen und musste davon niesen

Think positive - knuddel
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Ich glaube nicht, dass er sich angesteckt hat. Das Niesen geht im Moment anscheinend um. Merlin schnieft auch seit zwei Tagen und muss jetzt inhalieren.
Wenn er nur zwei Mal geniest hat, kann er ja auch Staub in die Nase bekommen haben. Oder Pollen.

Ich kann verstehen, dass du im Moment alles als Warnzeichen siehst (würde mir nicht anders gehen). Aber erst mal keine Panik - das war bestimmt ZUfall!
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Ich glaube auch nicht, dass er sich angesteckt hat. Das Niesen hat bestimmt eine andere Ursache.
Nein, Du reagierts nicht über. Jeder würde so reagieren.
 
C

Catzchen

Gast
Oh bitte, ich bete zu Gott! Das darf einfach nicht passieren, ich würde es mir nie verzeihen!
Ich liebe diese Tiere so unendlich!

Jetzt niest er auch nicht mehr, aber ich werde ihn im Auge behalten.
Scheiße aber auch, es muss jetzt so langsam Bergauf gehen, kann nicht mehr! :(
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Es wird auch bergauf gehen.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich bete mit Dir!
und drücke Dir ganz fest die Daumen und wenn Du keine Ruhe hast morgen und es hört nicht auf - ab in die TK

Viel Glück!
Heidi
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass Clyde sich nicht angesteckt hat.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #10
Liebe Steffi,
Benny hat in den letzten Tagen auch immer wieder mal geniest (und sicher hat er genau dasselbe wie Clyde - nämlich ein leichtes Kitzeln in der Nase durch Pollen oder Staub oder sonst was;) ;) ). Nach dem, was du mitgemacht hast, versteh ich deine Panik völlig, aber gaaaanz sicher ist das was völlig Harmloses. Vergiss nicht, wie Domino zu dir kam und wie abgehärtet Clyde im Vergleich dazu längst ist; sein Immunsystem ist garantiert in Ordnung.

 
C

Catzchen

Gast
  • #11
Danke für die lieben Worte!
Sobald ich es hier niesen höre, versuche ich gucken wer es war. Und da Domino alle 5 Minuten nießt, bin ich wahrscheinlich völlig durcheinander. Vor einigen Tagen habe ich davon geträumt, dass Clyde niesen würde und nun kommt das wohl alles zusammen.

Ich sollte mal wieder durchschlafen!

Danke ihr lieben, vielen Dank!
*michgedrücktfühl* Und es tut richtig gut ... :oops:
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #12
Klingt sicher doof, aber: Versuche dich ein bisschen zu entspannen. Man sieht bei so einem Stress schnell Geister. Das kenne ich von mir auch. aber ganz sicher ist der Clyde gesund. Sonst hätte er schon viel eher irgendwelche Anzeichen gezeigt da bin ich mir sicher.
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
47
Ort
Essen
  • #13
Huhu Steffi,

der Dullmann un seine Frau niesen im Moment auch etwas häufiger als sonst, aber ich denke einfach, dass es einfach das Wetter ist: Mehr Sonne draußen, weniger Heizung drinnen, viel Haaraufkommen durch Fellwechsel, Pollen in der Luft ...

... solange Clyde "rotzfrei" niest ist noch alles im grünen Bereich, obwohl ich ja eigentlich dazu tendieren würde, Bonny & Clyde von Domino zu trennen wegen dem Scheiß-Herpes. Du sagtest ja in dem anderen Fred, dass das nicht ginge, da Clyde & Domino "Arsch-auf-Eimer" seien ... das ist dann schwierig.

Ich bin ja frohen Mutes, dass die Interferon-Behandlung gut bei Domino anschlägt *daumendrück* aber beobachten solltest du die beiden Großen auf jeden Fal!!

Steffi, mach' dir 'mal 'n schönen Tag, du musst auch den Mäusen stressfrei begegnen, die merken doch auch, dass du "unter Strom" stehst. Versuch' diese Sorgen ein Stück weit von dir zu schieben und kuschel' einen Tag oder zwei mit den Katzis.

Ich denk' an euch!!!
 
C

Catzchen

Gast
  • #14
So, ich habe Clyde heute nur einmal niesen gehört. Und zwar, als er vom Klo kam, also wahrscheinlich der Staub!
Bin nun wieder etwas beruhigter und ein Stein ist mir vom Herzen gefallen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben