Grüner Pansen

  • Themenstarter sabine_neu
  • Beginndatum
S

sabine_neu

Gast
Schon seit längerem wollte ich Minnie mal grünen Pansen geben und sehen, ob sie das mag. Caro’s Bericht hatte mich zwar etwas abgeschreckt, aber als ich neulich in einem Geschäft tiefgefrorenen grünen Pansen sah (schon in kleine Stücke geschnitten), habe ich ihn gekauft. Gestern habe ich dann ein Stückchen aufgetaut – das stinkt ja wirklich bestialisch :eek: !

(@Caro: falls Du das liest: wie hast Du es ausgehalten, das Zeug stundenlang zu kochen? Jetzt weiß ich erst, was Du da ausgehalten hast!)

Also, ich habe das aufgetaute, aber rohe Stück Minnie vorgesetzt (mein Mann hatte sich schon in einem anderen Zimmer verbarrikadiert und rief von Zeit zu Zeit, der Geruch sei unerträglich, er werde ausziehen, wenn das Zeug nicht verschwinde usw. :D ).
Minnie wurde ganz nervös, packte das Stück mit den Zähnen, schüttelte es kräftig (wobei etwas, wovon gar nicht wissen will, was es war, in der Küche herumflog) und ließ es sich laut schmatzend schmecken :eek: .

Den Boden musse ich nachher wischen.

Und mein Mann kriegt schon Krämpfe bei der Vorstellung, dass „das Zeug“ in der Gefriereinheit ist…
 
A

Werbung

:D :D :D :D Lach mich grad schief. Männe verkriecht sich und will ausziehen, falls das Zeug noch da ist.:D :D KLasse!!!

Der Gedanke das es im Gefrierfach ist, würde meinem Mann auch nicht gefallen:D

Und dann wirbelt das Samtpfötchen auch noch den Pansen in der Küche rum:D :D Ich kann nicht mehr. Hätte das zu gerne miterlebt:D

Hauptsache es hat geschmeckt.:cool:
 
Ich kriengel mich gerade vor lachen. Und ich kann Dich zu gut verstehen. :D :D :D :D Vieleicht machen unsere Pansengeschädigten Männer am besten eine WG auf. ;)

Grüner Pansen scheint also anzukommen aber ob ich es noch mal wagen soll ist natürlich fraglich. :eek: :eek:
Hab ein bieschen Angst das mein Männi mich samt Pansen dann vor die Tür schickt.:eek:

Bin aber stolz auf Dich das Du das ertragen hast.
 
Echt es wurde gefressen ? :eek:

Ich traute mich noch gar nicht das zu kaufen :oops:

Denke mal bei mir fliehen dann die Kids :D
 
Das bringt mich zu der Überlegung ob ich evtl am WE mal Pansen koche , denn die Nachbarn über mir machen fast jedes WE bis tief in die Nacht Party und so allmählich bin ich "genervt" :cool: :cool:

:D :D :D :D :D :D :D :D :D
Bei mir flieht dann das ganze Haus:D :D
 
Das bringt mich zu der Überlegung ob ich evtl am WE mal Pansen koche , denn die Nachbarn über mir machen fast jedes WE bis tief in die Nacht Party und so allmählich bin ich "genervt" :cool: :cool:

:D :D :D :D :D :D Ja , berichte aber bitte mal. Mit Foddos des wegrennens:D :D
 
..... mal schauen :D :D :D
 
Das bringt mich zu der Überlegung ob ich evtl am WE mal Pansen koche , denn die Nachbarn über mir machen fast jedes WE bis tief in die Nacht Party und so allmählich bin ich "genervt" :cool: :cool:

Na, das ist doch mal eine richtig fiese Idee :D.

Edit: Ich muss es nochmal betonen. Ich habe den Pansen nicht gekocht, sondern roh verfüttert. Kochen hätte ich nicht überlebt, wirklich! (Und meine Ehe auch nicht ;) .)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #10
Muss den Thread noch einmal hochschubsen: Gestern Abend gab es wieder Pansen (für Minnie ;) ). Sie fährt richtig darauf ab. Schon während des Auftauens lief sie immer wieder in die Küche und schnupperte ganz aufgeregt herum. Serviert wurde dann auf dem Balkon, und zwar auf dem Balkontisch. Hintergrund: Minnie ist auf dem Küchenbalkon immer etwas ängstlich, und ich will ihr beibringen, dass es da nichts zu fürchten gibt. Ich habe also den Teller auf den Tisch gestellt und ging wieder in die Küche. Minnie galoppierte sofort auf den Balkon, sprang locker erst auf den Stuhl, dann auf den Tisch und schnappte sich das erste Stück Pansen. Runter vom Tisch, schnell verschlingen, dann wieder rauf und das zweite Stück geholt. - Ich konnte nur staunen.

Wie oft darf eine Katze denn grünen Pansen bekommen? (Es geht um 1-2 gulaschwürfel-große Stücke.)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben