Giftköder

Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo,

komme eben vom Spaziergang zurück. Stellt euch vor, jetzt ist auch hier im und um den Ort herum auch so ein Psycho unterwegs :mad::mad::mad:... Hier wird ganz aktuell auf Aushängen vor vergifteten (Hunde-)Ködern gewarnt.

Ich habe gerade Maxi und Moritz ins Gebet genommen, nichts anzurühren. Machen sie normalerweise auch nicht.

Ich kann mir gut denken, wer sich an den Hunden stört, aber diese Klientel wird sich kaum beim Auslegen erwischen lassen.

Das ist so krank, so mies und ich hoffe, der/die Täter werden gefunden!
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Oh Kai das ist echt ****** :mad::( Es gibt sooo verrückte, gestörte Leute und ich habe so einen hass auf die ..... :mad:
Bei uns in der Nähe wurden letztens Hunde leckerchen mit schrauben drinnen ausgelegt :mad: Welche Menschen können so grausam sein gegen Mensch und Tier ich bin so fassungslos darüber :( ....
Grade eben lese ich noch in der Bild einen Igel haben sie angemalt und dann getreten bis er tot war :( mir steigen wirklich die Tränen in die Augen und kann mir sowas auch nicht durchlesen :(:(:(
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
wir hatten das bei uns auch schon mal Wurst mit Nägeln und der absolute Hammer war dann an Spielplätzen sogar Süsigkeiten.

Wie krank sind denn eigentlich manche Menschen?
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Das hört sich ja grausam an :( . Hoffentlich ist Moritz nicht deshalb so verändert, weil er doch schon etwas davon gefressen hat.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Das hört sich ja grausam an :( . Hoffentlich ist Moritz nicht deshalb so verändert, weil er doch schon etwas davon gefressen hat.

Ich habe heute leider nicht einen einzigen Hundehalter aus der Nachbarschaft getroffen. Daher weiß ich nichts genaueres. Leider.

Eva, ich hoffe auch, dass er nirgendwo rangeht. Er ist ja zum Glück so schnäubig. Da kommt ihm seine große Mäkeligkeit zum Glück zu Gute!

Aber heute Morgen habe ich im Schuppen eine tote Maus ohne äußere Verletzungen gefunden. Gestern Abend war sie definitiv noch nicht dort und Moritz kommt dort nicht rein, es sei, wir sind dabei. Davor habe ich eigentlich mehr Angst, dass er eine vergiftete Maus frisst :(.

Hallo Jandra und Karin, von den Ködern mit Nägeln habe ich auch gelesen oder gehört. Einfach nur pervers :mad:.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
Mir fehlen bei sochen Taten immer die Worte,....

passt gut auf Eure Tiere auf und ich hoffe, dass der Täter bald gefunden wird.

Blume
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Hallo Kai,

hier in Köln war auch mal für längere Zeit jemand unterwegs, der gezielt auf Hundewiesen solche vergifteten Köder ausgelegt hat. Mehrere Hunde sind dadurch quallvoll gestorben. Nach Zeugenbeschreibungen handelte es sich offenbar um eine Frau mittleren Alters - man hat ja eher das Bild des verkniffenen, alles hassenden, Rentners vor Augen, wenn man so etwas hört...Diese Irre ist leider nie gefasst worden. Ich hätte sie dann gerne auf diesen Hundewiesen zum "allgemeinen Vergnügen" frei gegeben.

Ich werde mich wahrscheinlich bis zum Ende meines Lebens fragen, warum jemand so etwas tut. Und wäre sehr für eine einsame Insel im Eismeer, auf der man sämtliche lebensfeindliche, hasserfüllte, sadistische Seelenkrüppel gemeinschaftlich aussetzt - sollen sie sich doch gegenseitig quälen und ausmerzen.

Aber es wird sich rächen - das tut es eigentlich immer.

LG Silvia
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
Aber es wird sich rächen - das tut es eigentlich immer.
Ja daran glaube ich auch ganz fest.
Alles was man tut, alle Gedanken, die man hat werden irgendwo gehört , reflektiert und kommen irgendwann auch wieder zurück und so ist es mit den Taten, die man tut auch. Es rächt sich alles, in irgendeiner Form bekommt man es immer zurück.


Wenn wir schon mal dabei sind, die Eisinsel finde ich gut, da wär ich auch für, ich für meinen Teil hbe solche Leute in ein dunkles Loch gewünscht, wo sie langsam v.... (so aber nu hör ich auch, sonst hält man mich hier auch noch für sadistisch)

Gruß

Blume Anna
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben