Freiheit für die Miezen - meine Nachbarin zieht aus!!!!

P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
Ich hatte ja berichtet, dass die Hausverwaltung den Freigang der Katzen im Dachgarten verboten hatte, weil eine Nachbarin sich gestört fühlte:

Sie zieht aus, sie zieht wieder aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Die böse Frau zieht aus – HURRA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Habe es gerade in der Schwäbischen Zeitung gelesen (jawoll, da ist ein Interview mit unser liebsten allerliebsten Nachbarin, sie fühlt sich hier gar nich wohl und zieht wieder aus!:D:D:D)


Lasst die Korken knallen !!!!!!!!!!!!



Freiheit für die Miezen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (Aber das Netz hebe ich auf, wer weiss, wer noch einzieht!!!)

Obwohl ich gerade im Büro sitze und arbeiten sollte :p, musste ich jetzt doch erstmal meine Freude loswerden!! Sobald sie ausgezogen ist, kommt das Netz wech... solange warte ich aber noch, nicht dass sie zum Ende noch was gegen die Katzen unternimmt!:mad:
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Huhuu...

Ich freue mich mit dir....dann drücken wir mal die Daumen, dass du jetzt nette Nachbarn bekommst....

lg
mel
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Na das hört sich doch gut an :) und die Katzen werden sich erst freuen :p würde auch noch warten bis die Hexe ausgezogen ist sonst bleibt sie nacher noch da wohnen :eek::rolleyes:
 
Lexa

Lexa

Forenprofi
Mitglied seit
23 November 2006
Beiträge
2.112
Ort
München
Klasse!

Dann feiern wir mal :) Auf die Freiheit der Katzen (hört sich gut an) :D
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Das ist ja super. Ich freu mich mit!
 
W

winni

Gast
Hey Petra,

bei solch guten Nachrichten kann man ja nur feiern :):):)

Schön, dass sich nun doch alles zum Guten wendet!
 
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
Ja, nun drücken wir meiner Nachbarin doch alle Daumen, damit sie bald eine schöööööööne Wohnung findet! :D:D

Zwar ist der Freigang der Katzen ja offiziell verboten :rolleyes:, aber da die anderen Nachbarn die Miezen mögen und sich bei mir schon beschwert haben, sie könnten ja Goldi nun nicht mehr kraulen und verwöhnen :D, gehe ich davon aus, dass da keiner was dagegen hat...

Ich werde, wenn die besagte Dame ausgezogen ist, das Netz-Provisorium aber stehen lassen und das Netz nur an einer Stelle für Goldi und Yoda öffnen. Und wenn es dann bis zum Frühjahr keine Beschwerden gibt, dann kommt das Netz wieder ganz weg und ich kann den Dachgarten wieder nutzen.:)
 
F

fränz

Gast
das stand in der ZEITUNG?? :eek:
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Klasse!

Dann feiern wir mal :) Auf die Freiheit der Katzen (hört sich gut an) :D

Genau : Endlich wieder Freiheit für die Katzen!
Hoffentlich bekommst Du nette Nachbarn , am Besten auch mit Katzen!

Liebe Grüße

Helga
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
einfach nur genial!!!! Petra, das ist wirklich eine tolle Nachricht!!!!!
Einfach wunderbar - lass die Korken knallen....und die Katzen aufs Dach!

glg Heidi;)
 
L

loca

Gast
huhu,

manche Dinge regeln sich von ganz alleine man muß nur abwarten.

Warum fühlt die Dame sich denn nicht wohl? Hat sie nichts mehr zu beanstanden und sucht sich deshalb ein neues Wirkungsfeld?

Liebe Grüße
 
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
das stand in der ZEITUNG?? :eek:
:D:D Ja, das stand tatsächlich in der Zeitung!! In unserer Wohnanlage war letzten Freitag grosse Einweihungsfeier, da wurden einige Bewohner interviewt - auch meine allerliebste Nachbarin!!

Nun hoffe ich nur, dass sie auch tatsächlich gehen wird - dann wäre eine schnuckelige 2-Zimmer-Wohnung frei, am liebsten an Katzenbesitzer ;):D
 
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
huhu,

manche Dinge regeln sich von ganz alleine man muß nur abwarten.

Warum fühlt die Dame sich denn nicht wohl? Hat sie nichts mehr zu beanstanden und sucht sich deshalb ein neues Wirkungsfeld?

Liebe Grüße
Die liebe Dame hat sich mit mehreren Nachbarn zerstritten (reife Leistung in nur 3 Monaten :p). Sie hat schon Polizei, Jugendamt und Hausverwaltung angeschleppt... weil wir Alleinerziehenden hier wohl alle so asozial sind (O-Ton Nachbarin!!). Grosse Trauer wird bei allen Nachbarn nicht herrschen, wenn sie geht!
 
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
Juhu!!!

Und es ist soweit: sie zieht gerade aus!!!:D:D

Soeben hat sie in der Abenddämmerung begonnen, die Möbel rauszutragen und vor dem Haus steht ein grooooooooßer Umzugslaster (naja nachts ausziehen ist zwar ungewöhnlich, aber Hauptsache sie geht :D)

Bei uns wäre also jetzt eine schöne, kleine 2-Zimmer-Wohnung frei!!! ;) Hoffentlich zieht jemand ein, der Katzen und Kinder mag, am liebsten natürlich jemand MIT Katze! Ich hoffe mal das Beste...
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Da sage ich nur eines......



Goldi, Yoda....Lasst's krachen!!:D:D:D

LG Margot und Cats
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
Da sage ich nur eines......



Goldi, Yoda....Lasst's krachen!!:D:D:D

LG Margot und Cats
Da kann man sich nur anschliessen :D

Bestimmt macht bei einer solchen Mieterin auch die Hausverwaltung heimlich einen Erleichterungsseufzer :D. Und bestimmt hatte die "nette" Dame auch ganz viele Helfer beim Einpacken *fiesgrins*.....

Mmmmm - wie wäre es denn mit einer schönen Abschiedsparty? Natürlich nur für die "asozialen Elemente", die deine Nachbarin zum Auszug bewegten??? :D :D :D
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Hallo Petra,
ich kann fast mitfühlen, wie es dir im Moment geht, unser "Hausmeister Krause" mit seiner "Chefin" ist nach 25 Jahren ausgezogen und ich bin durchs Haus geschwebt wie auf Wolken :D :D.

Ich wünsch dir sehr nette neue Nachbarn (ich hab welche bekommen)!
 
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
Danke euch für eure guten Wünsche!:D

Sie ist immer noch am Ausziehen - in stockdunkler Nacht,:rolleyes: naja sie wird schon ihre Gründe haben, warum sie sich im Dunkeln davonschleicht... Nein, ich will nicht böse sein, sie geht ja und ich wünsche ihr anderswo nur das Beste...

Das Katzennetz hatte ich übrigens schon vor 3 Wochen an einer Stelle "heimlich" geöffnet, damit die Miezen durch den Dachgarten streunen können :p Hätte dann jemand was gesagt, dann hätte ich antworten können: Ja, sind denn die beiden schon wieder entwischt, ich habe gaaaaar nichts gemerkt :D:D:D Die Nachbarn, die es mitbekommen haben, haben sich jedoch nicht beschwert, sondern mit Goldi geknuddelt und gespielt :D:D Also bin ich guter Hoffnung, dass wir die (sowieso nur mündliche, gibt nix Schriftliches) Anweisung der Hausverwaltung zum Einsperren der Katzen ignorieren können. Die Nachbarsmiezen sind sowieso auch schon wieder im Dachgarten unterwegs ;)
 
L

loca

Gast
ich wünsch dir auch supernette katzenverrückte Nachbarn die gleich mit Katzen einziehen.

Entspanntes Wohnen in Zukunft.:)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben