Findelkind-Was steckt drin?

B

Bögi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2018
Beiträge
3
Hallo an alle Experten hier,

im Juli zogen für mich unsere ersten Katzen ein (EKH). Vor 3 Wochen haben wir ein kleines, krankes Fellbündel beim Gassi gefunden und es aufgepäppelt. Da Balu so ganz anders als die beiden Anderen aussieht, hab ich heute ewig im Internet gesucht, was denn in ihm drin stecken könnte, bin aber nicht fündig geworden und hoffe auf eure Hilfe. Der Schwanz ist kürzer als bei den EHK‘s und das Fell steht vom Körper ab. Die Augen sind grün und er ist niedriger und gedrungener als die anderen Beiden.

Vielen Dank für eure Hilfe
LG Steffi
 

Anhänge

  • 0496C009-3805-4564-9C1A-63A299CCE857.jpg
    0496C009-3805-4564-9C1A-63A299CCE857.jpg
    207,8 KB · Aufrufe: 198
Werbung:
B

Bögi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2018
Beiträge
3
Hier noch ein Bild
 

Anhänge

  • 5EBE31B9-7948-49D3-8323-41AE72271643.jpg
    5EBE31B9-7948-49D3-8323-41AE72271643.jpg
    201,2 KB · Aufrufe: 189
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.366
Ort
Berlin
Vielleicht ein bisschen Maine Coon?
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
EHK in Halblanghaar.
Was genau drin steckt kann man leider nicht sagen.
Das Kleine ist sehr niedlich aber die Äuglein sehen ganz schlecht aus.
Hat es Katzenschnupfen?
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.049
Interessanter Farbschlag, sieht wie Chocolate aus.
Und definitiv was Längerhaariges, aber was genau, kann man nicht sagen.
Auf jeden Fall sehr niedlich und sehr erfreulich, daß Du das Knäulchen durchgebracht hast.:)
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Mir sieht das nach normalem Schwarz aus, Rickie. :)

Die braunen Stellen im Fell würde ich insofern als Rufismus deuten, also der rötliche Ton, den schwarze Katzen im Sommer oft zeigen. ;)


TE, ich sehe das wie die meine Vorredner: ein süßer Langhaarmix ohne besondere Rasse. :)

Und bei den Augen stimme ich auch der Meinung zu: die sehen nicht gesund aus. Bitte geh (falls du es noch nicht getan haben solltest) mit dem Kleinchen zum TA und lass ihn auf Katzenschnupfen untersuchen (Schnupfenprofil im Labor, damit man gezielt auf die betreffenden Viren untersuchen kann)!
Katzenschnupfen hat mit der harmlosen Virusinfektion des Menschen nichts zu tun, sondern ist eine potentiell tödliche Krankheit, die viele in Freiheit geborenen (weil nicht geimpften und weil auch das Muttertier nicht geimpft ist) Katzenwelpen haben und an der die Kleinteile schnell sterben können.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.049
Die braunen Stellen im Fell würde ich insofern als Rufismus deuten, also der rötliche Ton, den schwarze Katzen im Sommer oft zeigen. ;)

Für Rufismus fand ich die Katze zu jung; also zumindest ich selber habe das in der Ausprägung wie auf dem Foto noch nie bei solchen Winzlingen gesehen.:confused:

Wie alt wird der Wutz denn geschätzt? Oder wieviel wiegt er denn, das kann ja auch Aufschluß geben.
 
B

Bögi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2018
Beiträge
3
Danke für die Einschätzungen.

Ja, Balu hatte Katzenschnupfen mit Herpes. Die Bilder sind vor ca. 10 Tagen und heute sieht er schon viel besser aus. Aber seine Augen werden wohl immer etwas in Mitleidenschaft gezogen sein. Heute beim TA hatte er 1,7kg und wird auf jetzt ca. 9-10 Wochen geschätzt.

Ich habe noch etwas mehr im Internet gestöbert und aufgrund der Tatsache, dass die anderen Zwei mit ca 16 Wochen 2,3kg hatten, gehe ich von einer etwas größeren "Rasse" aus. Klar, dass er nicht reinrassig sein wird, aber könnte etwas Ragdoll oder RagMuffin mitgemixt haben? Und ich glaube auch nicht, dass das Fell nur wegen dem Sommer so rötlich ist. Die Unterwolle (wenn man davon sprechen kann, ist fast schon grau).

Auf jeden Fall bin ich froh, dass der Zwerg es gepackt hat. Jetzt steht dann nur noch die VG mit den anderen Beiden und den zwei Hunden an
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.049
Ich war etwas verwundert, daß Du geschrieben hattest, die Augen sind grün, weil sie mir eher aussahen, als wären sie in der Umfärbung, hab es aber auf den Schnupfen geschoben.
Aber bei dem Alter kommt es mit der Mischfarbe hin.
Sieh mal hier hinein, da kannst Du die Farbe bestimmen oder bestimmen lassen.

https://www.katzen-forum.net/katzen...-fuers-farblexikon.html?highlight=farblexikon

Für mich hört sich das nach Smoke an.
Ist jedenfalls ein niedlicher Fratz und ich wünsche ihm alles Glück der Welt, daß er bald richtig gesund wird.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben