Einzelkatze sucht Gesellschaft

T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
Hallo zusammen!
Ich suche im Auftrag meiner Bekannten eine Partnerkatze -kater für ihr Persermixmädchen.
Shiva ist 5 Jahre alt und war immer allein...meine Bekannte hat sie letzen Dezember übernommen. Shiva zeigt deutlich,dass der Mensch allein sie nicht auslasten kann,ihr ist langweilig!
Sie ist sehr zutraulich,neugierig,spielfreudig,liebt ihr Fummelbrett und Jagdspiele mit der Angel. Für eine Perserdame ist sie sehr aktiv!
Gesucht wird ein sehr soziales Partnertier im Alter von ca.3-6 Jahren,dass es ihr leicht macht, Kontakt aufzunehmen. Bitte keine Perserkatzen,wegen dem hohen Pflegeaufwand. Shiva ist negativ auf FIV und FelV getestet,kastriert und eine reine Wohnungskatze. Wichtig wäre,dass das zukünftige Familienmitglied von einer PS kommt,wegen der Charaktereinschätzung und im Notfall,falls die Vergesellschaftung fehlschlägt,müsste Katze oder Kater zurück können.
Balkon ist vorhanden,unklar ob der Vermieter die Sicherung erlaubt...wenn nicht,wird die Balkontür gesichert,mit fest eingepasstem Gitter!
Gern aus dem Osnabrücker Raum,weitere Entfernungen müssten mit Fahrkette überbrückt werden.
Bitte meldet euch,danke!
Liebe Grüße
Vanessa
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
Carina würde sicher gut passen. Sie wartet zwar noch in einem Tierheim in Spanien, kann aber doch charakterlich gut eingeschätzt werden. Wir sind selbst oft in Spanien. Mein Mann hat Carina vor kurzem erst kennengelernt.
Falls es mit der Zusammenführung tatsächlich nicht klappen sollte, könnte sie auf unsere Pflegestelle in Köln ziehen.
Hier ist ihr Thread: http://www.katzen-forum.net/wohnung...a-hofft-auf-ein-zuhause-w-5-j-th-spanien.html
 
T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
Oh,was für eine Süße! Werde sie meiner Freundin vorstellen! Kinder unbekannt könnte sie stören,hat ihre Nichten und Neffen oft zu Besuch. Aber wenn sie so unkompliziert ist,dürfte das ja kein Problem sein. Wie läuft das denn ab,weil sie ja noch in Spanien ist? Und wie hoch ist die Schutzgebühr?
 
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
Ich schreibe Dir eine PN:)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben