Durchfall nach Nassfutter

  • Themenstarter Evoli
  • Beginndatum
  • Stichworte
    durchfall futter-unvertr├Ąglichkeit nassfutter
E

Evoli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2020
Beitr├Ąge
4
Hallo miteinander ­čśâ
wir haben uns vor 3 Monaten ein Katerchen dazugeholt. Mittlerweile 6 Monate alt. Alles funktioniert super, nur haben wir mit der Ern├Ąhrung ein gro├čes Problem:

Als wir ihn abgeholt hatten, hatte er wunde Stellen am Kopf, die von einer Futtermittelallergie stammen. Angefangen hatte die anscheinend, als er anfing Trockenfutter zu fressen. Mittlerweile ist alles abgeheilt, er bekam in der Zeit nur noch hypoallergenes TF. Das Nassfutter der Vorbesitzerin, das er eigentlich vertragen hatte, wollte er nicht mehr fressen.

Wir wollen ihm nun nat├╝rlich gerne der Gesundheit zuliebe wieder Nassfutter geben. Das grosse Problem: immer wenn er Nassfutter bekommt, hat er danach Durchfall.

Wir haben wegen der Allergie extra Nassfutter mit nur einer tierischen Proteinquelle gekauft:
Das mit Huhn f├╝hrte zu starkem Durchfall, auch wenn er keine gro├čen Mengen frass.

Wir bef├╝rchteten, dass er darauf allergisch sein k├Ânnte und gaben es ihm nicht mehr.
Auf das n├Ąchste Nassfutter reagierte er wieder mit Durchfall.
So ging es also weiter. Von Huhn, ├╝ber Lachs bis Wildschwein haben wir nun schon verschiedene hochwertige Nassfutter durchprobiert: Jedes Mal sofort beim n├Ąchsten Stuhlgang Durchfall. ­čĺę

Der Durchfall kann ja also fast nicht von der Allergie kommen, da er bei so vielen verschiedenen Nassfuttersorten so reagiert?

Der Tierarzt meinte, man m├╝sse einfach ausprobieren. Langsam trau ich mich schon gar nicht mehr dem armen Kerl NF zu geben.­čśč

Die Vorbesitzerin meinte, sein Vater vertrage nur Animonda NF, bei allem anderen passiere dasselbe. Unserem scheint das aber leider nicht zu schmecken.

Kennt sonst noch jemand das Problem, dass die Katze immer Durchfall hat nach Nassfutter? Iiiirgendwelche Tipps?
Ich weiss einfach nicht mehr weiter­čÖçÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ
 
Werbung:
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8 M├Ąrz 2018
Beitr├Ąge
1.965
Hallo,

zun├Ąchst einmal sollte man bei einer Eliminationsdi├Ąt keine Proteinquelle geben, die die Katze bereits kennt. Huhn und Lachs sind da also nicht zu empfehlen, auch Wildschwein k├Ânnte zu nahe am normalen Schwein sein. Habt ihr schon mal z. B. K├Ąnguru oder etwas anderes "Exotisches" probiert? Au├čerdem muss es nicht unbedingt an der Proteinquelle liegen, sondern die Katze kann auch auf bestimmte Zusatzstoffe, Herstellungsverfahren etc. reagieren. Hier w├Ąre BARF eine Alternative um das auszuschlie├čen.

Hier au├čerdem noch ein Link mit genaueren Ausf├╝hrungen zur Eliminationsdi├Ąt: https://herzenskatzen.de/eliminationsdiaet

Vielleicht hilft euch das ja weiter?
 
Averses

Averses

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Dezember 2018
Beitr├Ąge
317
Meine bekommen auch immer Durchfall es sei denn ich f├╝ttere eine ganze weile nur eine Sorte Futter (zur Zeit Leonardo Ente). Es dauert bis es sich normalisiert. Nimm eine Sorte und bleib dabei. So ist zumindest mei ne Erfahrung. Von Huhn bekommt meiner auch immer Durchfall.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beitr├Ąge
5.870
Ort
Oberbayern
Meine Frage w├Ąre auch, wie lange du die einzelnen Sorten bisher gef├╝tterst hast. Wenn du immer sofort nach einer Dose wieder wechselst bringt das gar nichts.

Such dir irgendein gutes Monoprotein Futter aus und f├╝ttere dann konsequent ├╝ber mehrere Wochen eine Fleischsorte, die dein Kater noch nicht kennt (z.B. Strau├č oder K├Ąnguru).

Falls ihr euch an Barf rantraut w├Ąre das nat├╝rlich auch eine sehr gute Option. Ich habe die Ausschlussdi├Ąt bei meinem Kater damals mit rohem Ziegenfleisch begonnen.
 
E

Evoli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2020
Beitr├Ąge
4
Herzlichen Dank f├╝r eure schnellen Antworten! ­čśŐ
Ich wusste nicht, dass es besser ist daf├╝r etwas exotischeres zu verwenden. Ich werde mich Mal genauer zum Thema Barfen informieren und schauen, ob ich mich rantraue.
Ansonsten versuche ich es wohl mit K├Ąngeru und bleibe dann dabei.

@bohemian muse bisher hab ich es nicht l├Ąnger als 5 Tage durchgezogen ­čśČ hab schon gelesen, dass man nicht zu schnell wechseln sollte.. teilweise war es aber soo schlimm, dass wir nach 2 Essl├Âffen pro Tag die W├Ąnde neben dem Klo putzen mussten. Und das st├Ąndige Fell am Po waschen fand er auch nicht so spassig ­čÖł
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beitr├Ąge
1.479
Welche Temperatur hat dein Futter? Zu Kaltes kann auch Durchfall verursachen.
 
E

Evoli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2020
Beitr├Ąge
4
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beitr├Ąge
5.870
Ort
Oberbayern
Herzlichen Dank f├╝r eure schnellen Antworten! ­čśŐ
Ich wusste nicht, dass es besser ist daf├╝r etwas exotischeres zu verwenden. Ich werde mich Mal genauer zum Thema Barfen informieren und schauen, ob ich mich rantraue.
Ansonsten versuche ich es wohl mit K├Ąngeru und bleibe dann dabei.

@bohemian muse bisher hab ich es nicht l├Ąnger als 5 Tage durchgezogen ­čśČ hab schon gelesen, dass man nicht zu schnell wechseln sollte.. teilweise war es aber soo schlimm, dass wir nach 2 Essl├Âffen pro Tag die W├Ąnde neben dem Klo putzen mussten. Und das st├Ąndige Fell am Po waschen fand er auch nicht so spassig ­čÖł
Habt ihr sehr niedrige Katzentoiletten?
Ich w├╝rde euch Plastikkisten mit hohem Rand aus dem Baumarkt oder die Samla-Kisten von Ikea empfehlen. Das hilft auch gegen den Sandstrand-Effekt und ist ebenfalls sehr n├╝tzlich bei Stehpinklern.

Das Fell am Po k├Ânntet ihr vorsichtig mit einer Schere k├╝rzen, um ihm das putzen zu erleichtern. Handelt es sich um einen Langhaarkater?

Falls Barf erst einmal nicht in Frage kommt, k├Ânntet ihr zum Beispiel Mjammjam K├Ąnguru ausprobieren: https://www.mjamjam-petfood.de/katz...am-purer-fleischgenuss-delikates-kaenguru-pur
Mjammjam wird von vielen Katzen recht gerne gefressen und hat auch eine sehr gute Vertr├Ąglichkeit. Au├čerdem enth├Ąlt es keine Inhaltsstoffe wie beispielsweise Cassia Gum, die auch Allergien ausl├Âsen k├Ânnen.
 
E

Evoli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2020
Beitr├Ąge
4
@bohemian muse Nein.. wir hatten sogar schon eine extra gro├če und tiefe Kiste aus dem Baumarkt besorgt und dennoch kam es zu richtigen Spritzern im Umkreis von 1m. Ich weiss es gibt Klos mit Deckel, aber da unser Lieber beim Vergraben drumherum tanzt und manchmal reinsteht, verzichten wir darauf :D

Ja, er ist ein Langhaarkater und den Trick mit der Po-, Bein- und Schwanzfrisur haben wir auch schon umgesetzt. Hat es ein bisschen verbessert.

Vielen Dank f├╝r den Vorschlag! Habe es direkt mal bestellt. Das erspart mir wieder stundenlanges Ettikettenlesen im Fressnapf und endlose Internetrecherche. Bin gespannt, wie es ankommt.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

├ťber uns

Seit 2006 stehen dir in unserem gro├čen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notf├Ąllen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verf├╝gung und unterst├╝tzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschl├Ągen.
Oben