dicker fester Bauch! *angst*

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
Hallo!

Mir ist gerade eben aufgefallen das unser Kater Jack einen ganz dicken und festen Bauch hat! Wenn ich ihn streichel und drücke sanft seinen Bauch tut es ihm anscheinend weh denn er versucht mich zu beißen o_O ??

Ich hab jetzt voll angst das etwas nicht stimmt!

Ansonsten ist alles normal, er frisst und geht normal aufs Klo!

Hat jemand einen Rat oder sollte ich gleich zum Tierarzt???
 
Werbung:
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
wie alt ist denn der kater?
 
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
3 jahre ist er jetzt!
 
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
es sind vllt. würmer?
warst du denn schon beim TA?
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
44
Ort
Landshut
TA - am besten gleich noch
 
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
danke für eure hilfe! hatte sich schon erledigt, sein bauch ist nicht aufgebläht gewesen, er ist einfach dick geworden -.-' jetzt ist er auch diät ;-)
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Ich glaub's ja nicht :p!

Bei der Diät alles bitte langsam angehen, auf gar keinen Fall sollten Mahlzeiten ausfallen. Wieviel frisst Jack denn am Tag, wie alt ist er, bewegt er sich (wenn nicht -> ändern!), ist er Freigänger?
 
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
Jack ist jetzt bald 4 Jahre alt und frisst 1 Schälchen "Dein bestes" am tag verteilt auf 2 Mahlzeiten. Leider ist er sehr faul und wir bemühen uns sehr das er sich mehr bewegt! Er spielt zwar gerne, jedoch bewegt er sich recht wenig. Selbst wenn wir ihn total animieren und uns komplett zum affen machen, sitzt er da und bewegt seinen Königlichen Ar*** nicht einen meter :-/ er ist ein faulpelz -.-'
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Jepp mach das, was Bienchen sagt incl Blutbild!!! Da läuft was ganz schief
 
Ciccolino

Ciccolino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2011
Beiträge
353
Ort
Südschwarzwald
  • #10
ein Schälchen hat gerade mal 100g, wenn das alles ist was sie bekommt dann wird man davon nicht dick, sondern man verhungert ganz langsam.
Also entweder hast du nicht alles aufgeschrieben was die Katze bekommt oder der Tierarzt ist ein Volltrottel.

Yup voll richtig bin der selben Meinung .

Ab zum TA ,besser gestern schon .
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #11
Können Katzen auch Aszites bekommen?

Ist vielleicht jetzt n bissl weit hergeholt, aber da die Miez ja auch so wenig zu fressen bekommt.....Ich würde den Bauch auf jeden Fall mal schallen lassen!
 
Werbung:
Kasimiristauchhier

Kasimiristauchhier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
106
Ort
NRW
  • #12
Hi,
ich habe hier interessiert mitgelesen.

Gibt's was Neues ??
 
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
  • #13
Also laut Blutbild und Tierarzt ist mit ihm alles in ordnung! Ich glaube auch nicht das der Tierarzt ein "Volltrottel" ist, er hat uns schon sehr oft gut weiter geholfen!

Die Katzen meiner Schwester bekommen auch nur ein Schälchen am Tag, meine anderen Miezen ja auch und Probleme haben sie damit nicht. Sie jaulen nicht das sie hungig sind oder so, selbst schlingen tun sie nicht!

Kann Stress dafür gesorgt haben das er zugenommen hat? (Er hat übrigens nur ein halbes Kilo zugenommen!) Haben nämlich vor 2 Monaten einen Kater dazugeholt!
 
Kasimiristauchhier

Kasimiristauchhier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
106
Ort
NRW
  • #14
und Du gibst wirklich nichts anderes zu futtern mehr dazu ?
Kein Trockenfutter und wirklich nur 100 g "Dein bestes" am Tag ??
oder meinst Du die 400 g - Variation ??

Mein Kater frisst ein 100g Schälchen zum Frühstück und schaut dann, wo mehr herkommt ;) daher wundert mich das auch sehr.

Wie geht es ihm denn inzwischen ??
 
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
  • #15
Trockenfutter bekommen sie auch noch, wollte ich beim letzten mal hinschreiben, hab ich vergessen SORRY!^^

Ist ungefähr ein größeres Schnapsglas pro Katze!

Er ist aber erst so dick seit der neue Pelz da ist. :-/
 
Kasimiristauchhier

Kasimiristauchhier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
106
Ort
NRW
  • #16
Vielleicht frisst er jetzt etwas mehr, wo der andere Kater da ist ?
Wir haben vor 3 Monaten auch eine zweite Katze dazu genommen. Bei uns ist es allerdings so, das SIE ständig an allen Näpfen rumhängt und futtert und unser Kater lässt sie gewähren - er hat in der Zeit daher abgenommen.

Ich wünsche Dir, dass es nur so was ist. Du hast ihn ja untersuchen lassen. Wenn der Arzt nichts gefunden hat, wird es doch richtig sein. Man muss seinem TA auch vertrauen können, wenn er sagt, es ist alles i.O.

Alles Gute !
 
mubiskus

mubiskus

Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2010
Beiträge
36
Alter
32
Ort
Seevetal
  • #17
Passen beim Fressen auf das keiner dem anderen was wegfrisst! ;-) Sonst würde er bis zum umfallen :D
Danke schonmal für den Rat, ich beobachte mal weiter! :smile:
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
3K
Uhrenteddy
Uhrenteddy
Antworten
7
Aufrufe
3K
kittycatt96
kittycatt96
Antworten
14
Aufrufe
1K
Sunflower82
Sunflower82
Antworten
9
Aufrufe
3K
Salandria
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben