Chippen oder tätowieren??

Sancho

Sancho

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2009
Beiträge
1.495
Alter
41
Ort
BaWü
Hallo miteinander!

Irgendwie hat meine Tierärztin mich total verunsichert und jetzt würde ich meine Frage gern mal hier stellen.
Sie ist der Meinung, dass man Katzen tätowieren sollte, weil man die Tätowierung gleich sieht. Vom Chippen hält sie nichts. Ich war bis dahin der festen Überzeugung, dass Chippen viel besser ist. Hier habe ich auch Beiträge gelesen, wo beides gemacht wurde.
Dazu würde mich dann auch interessierren, was das alles so ungefähr kostet. Hab ich in meiner Verwirrung bei der Tierärztin vergessen zu fragen...
(Bitte nicht falsch verstehen, die Kosten sind mir prinzipiell egal, ich weiß nur gar nicht, auf was ich mich da einstellen muss...)

Würde mich über Antworten sehr freuen!
Viele Grüße
Sancho
 
Werbung:
Emmchen

Emmchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. August 2009
Beiträge
876
Ort
Kamen
Ich würde beides machen lassen.
Ich lass am Montag meine Kleine kastrieren, da wird das Tattoo gleich mitgemacht (ist im Preis drin), weil die Lütte ja dann eh in Narkose ist.
Und den Chip lass ich ihr dann auch gleich setzen.
Klar ist ein Tattoo von aussen sofort sichtbar. Aber es gibt einige Tattoos, die kann man nach einiger Zeit nicht mehr hundertprozentig lesen, von daher ist auch keine 100%ige Zuordnung gewährleistet.
Für das chippen zahl ich am Montag so 35 Euro.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Ich sehe beide als Ergänzung zueinander .

Immer chippen UND tätovieren
 
Jeany

Jeany

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2009
Beiträge
139
Alter
34
Ort
Ba-Wü
Hallo!

Ich tendiere auch zu beidem, würde die Dringlichkeit aber an den Lebensumständen festmachen.

Also eine Katze die nach draußen darf würde ich erst rauslassen, wenn sie beides hat...

Wohnungskatzen werden bei der Kastra gleich Tatowiert und der Chip hat dann meiner Meinung nach etwas Zeit, da die Gefahr ja gleich viel geringer ist.

Ich hab für mich beschlossen, dass ich das Geld dafür im Mom lieber zur Seite leg, falls etwas ernsthaftes sein sollte, da bei mir durch den Umzug viele Erstanschaffungen anstehen. Etwas wichtiges würde ich augenblicklich zahlen, aber beim Chip hab ich mich zum Warten entschieden, bis alle Anschaffungen getätigt sind und auch meine Katzenwand fertig ist, da die Priorität dabei einfach höher ist.

Chippen kostet bei uns auch so um die 35 €.
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Ich habe für den Chip 25 € bezahlt.
Tätowieren macht bei Salem nicht sooo viel Sinn, weil er schwarz ist und dunkle Ohren hat.
Aber im Zweifelsfall würde ich beides machen lassen, sicher ist sicher.
VIele kommen nämlich nicht auf die Idee, das Tier zum TA zu schleppen und nach einem Chip suchen zu lassen, da ist das Tattoo auffälliger, sollte die Katze mal verlustig gehen.
 
Sancho

Sancho

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2009
Beiträge
1.495
Alter
41
Ort
BaWü
Vielen Dank für die vielen Antworten!!
Da mein Kleiner im Frühjahr dann auch raus darf, werde ich beides machen lassen. Ich hoffe mal, die Tierärztin stellt sich da nicht quer...
Werd ich aber gleich in 3 Wochen beim nächsten Impftermin ansprechen.
Euch allen noch einen schönen Tag!!
 
H

happy1

Gast
Vielen Dank für die vielen Antworten!!
Da mein Kleiner im Frühjahr dann auch raus darf, werde ich beides machen lassen. Ich hoffe mal, die Tierärztin stellt sich da nicht quer...
Werd ich aber gleich in 3 Wochen beim nächsten Impftermin ansprechen.
Euch allen noch einen schönen Tag!!


Denke nicht dass sich deine Tierärztin quer stellt, warum auch?
Du bezahlst es ja.
Ich tendiere zum Chip, eine Tätowierung wird mit den Jahren unleserlich und beides ist meiner Ansicht nach doppelt gemoppelt.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Ich hoffe mal, die Tierärztin stellt sich da nicht quer...
Werd ich aber gleich in 3 Wochen beim nächsten Impftermin ansprechen.
Euch allen noch einen schönen Tag!!

Das hat nicht die Tierärztin zu entscheiden. Es ist Deine Katze. Wenn Du es so haben willst, hat sie das so zu machen. Lass Dich da auf keine Diskussionen ein.
 
Sancho

Sancho

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2009
Beiträge
1.495
Alter
41
Ort
BaWü
  • #10
... ja, da habt ihr wohl recht.
Nochmal vielen Dank für eure Hilfe!
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
18
Aufrufe
1K
Katzenliebhaberin77
Katzenliebhaberin77
Hirotaka712
2
Antworten
25
Aufrufe
6K
Nicht registriert
N
Lady Jenks
Antworten
11
Aufrufe
345
Polayuki
Polayuki
Inselfiene
Antworten
21
Aufrufe
8K
Starfairy
S
K
Antworten
10
Aufrufe
1K
Jo_Frly!
Jo_Frly!

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben