Bunte Mischung - Schwarzpelz und Tigermädl treffen auf zwei rote Griechen

HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2016
Beiträge
4.024
Hallo zusammen,

nachdem ich etwas über ein Jahr lang so ziemlich in der Versenkung verschwunden war, dachte ich mir, es wäre mal wieder an der Zeit, hier etwas aktiver zu werden. Wie aktiv ich letztendlich sein kann, wird man sehen, da ich mir während meiner Abwesenheit sowohl ein Haus als auch ein Baby zugelegt habe, aber ich werde auf jeden Fall versuchen mal wieder etwas regelmäßiger zu posten. :)

Genug zu berichten wird es hoffentlich in diesem Thread geben.

Wer die Gesuche verfolgt hat, der weiß, dass wir uns vor Kurzem auf die Suche nach einer Nummer 3 begeben haben, die vor allem als Spiel- und Tobefreundin für unsere etwas unausgelastete Duracell-Katze Lyanna gedacht war. Tja, letztendlich sind es dann gleich 2 Neuzugänge geworden. Und, noch besser, für die zwei hat sich spontan eine Reisemöglichkeit ergeben, so dass sie gleich morgen schon hier einziehen können! :yeah:

Wir haben also ein arbeitsreiches Wochenende hinter uns. Die spontan organisierte VK wollte bestanden, die Gittertür installiert und das Ankunftszimmer hergerichtet werden. Unsere Familien lamentieren derweil voller Sorge unseren fortschreitenden Verfall in Richtung „Crazy Cat People“ und für die Nachbarn sind wir jetzt wahrscheinlich auf ewig die Bekloppten, die Samstag morgens um 9 Uhr bei Minustemperaturen im Garten Zimmertüren kaputtsägen und mit Maschendraht betackern. Aber wir freuen uns auf den Zuwachs und hoffen auf eine gute ZuSaFü!







So, und nun düse ich gleich erstmal mit dem Dosi-Baby los zur Rückbildungsgymnastik. Die an der ZuSaFü beteiligten drei Damen und den einen Herrn stelle ich euch später vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.189
Ort
Sesamstraße
:cool:Cool, das ist ja mal ne Maßnahme, die Tür in den Garten und sicher betackert. :grin: Ja da haben die Nachbarn gleich mal das richtige Bild. :yeah:

Ich drück euch die Daumen für eine total entspannte gemütliche Zusammenführung.
 
P

Paula13

Forenprofi
Mitglied seit
19 März 2017
Beiträge
1.324
Da bleibt ja nicht viel Zeit zum Hibbeln.

Ein tolles Team bekommt ihr da, das Kuschelvideo von den beiden rotweißen Mädels ist zu süß:pink-heart:

Auf eine langweilige Zusammenführung :)
 
Patfly

Patfly

Forenprofi
Mitglied seit
5 Dezember 2009
Beiträge
1.827
Ort
Berlin
Ach, zu Euch zieht das griechische Gespann.
Die beiden sind wirklich toll. :pink-heart:
Ich wünsche Euch eine entspannte Zusammenführung.
 
maschari

maschari

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
1.427
Ort
Hannover
Huhu, ich setz mich mal dazu.
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2016
Beiträge
4.024
Danke für die guten Wünsche und die Abos.

Dann wollen wir mal zur Vorstellung der Akteure schreiten.

Schwarzflausch Arya



Unsere kleine Diva. Arya ist für ihre 4 Jahre schon recht gesetzt. Sie spielt und tobt zwar auch mal gern, aber immer in Maßen. Ansonsten liegt sie auch gern entspannt auf einem gemütlichen Plätzchen und beobachtet das Treiben um sich herum ohne selbst mitzumischen. Kontakt mit Menschen und anderen Katzen initiiert sie am Liebsten selbst und legt ihr Bedürfnis nach Nähe dabei selbst fest. Wenn es reicht, dann reicht es und dann wird sie auch grantig. Von der quirligen Lyanna ist sie bisweilen leider recht überfordert, weshalb dringend jemand zu ihrer Entlastung her muss.

Arya habe ich bisher zweimal vergesellschaftet (einmal mit Lyanna und davor mit unserem Sternchen Sansa). Auf neue Katzen reagiert sie sehr unsicher, was sich bei ihr dann leider durch viel Fauchen, Spucken und Hauen äußert. Sie braucht halt einfach ihre Zeit, um sich auf Neues einzulassen. Die wollen wir ihr geben und nutzen daher die altbewährte Gittertür.


Tigerknubbel Lyanna




Lyanna ist ein kleines Energiebündel, das oft und viel spielen, toben und rennen will. Weil Arya das nicht so gern mitmacht, geraten wir hier leider zusehends in eine Negativspirale: Lyanna will spielen, Arya reagiert empört und grantig, Lyanna ist frustriert und bedrängt Arya, die wird noch grantiger, …
Es muss also jemand her, der mit Lyannas Energielevel mithalten kann, damit das Klima sich wieder etwas verbessert.

Lyanna ist Menschen gegenüber eine absolute Pattexkatze. Ich könnte mir vorstellen, dass sie auch anderen Katzen gegenüber der einen oder anderen Schmusestunde nicht abgeneigt wäre – bei Arya allerdings beißt sie da leider auf Granit. Mal sehen wie es sich bei den zwei Neuzugängen verhalten wird.

Ich bin gespannt, wie Lyanna auf zwei neue Katzen in „ihrem“ Revier reagieren wird. Bisher habe ich sie bei sämtlichen Neuerungen – sei es ihr Einzug, der Umzug ins Haus oder das Dosi-Baby – immer nur als total entspannt und souverän erlebt. Da wurde vielleicht einmal kurz sparsam geguckt, aber nach ein paar Stunden Bedenkzeit war die Welt wieder in Ordnung und sie machte weiter im Programm als wäre nichts gewesen. Ob sie bei zwei „Eindringlingen“ auch so gechillt bleibt? Wir werden sehen …


Die zwei Griechen: Sania und Valentine





Sania und Valentine gehören zu tiger_bandes Andros-Katzen, wobei Valentine eigentlich nicht von der Insel Andros stammt, sondern aus der Gegend um Athen. Die zwei haben sich auf der PS angefreundet, und da sie charakterlich beide gut zu uns zu passen scheinen, konnten wir uns nicht entscheiden – warum also nicht beide nehmen? :muhaha:

Die Namen der zwei könnten sich übrigens durchaus noch ändern. Mit Valentine für einen Kater ist GöGa nicht glücklich („Was, das ist ein Kater? Ist das nicht ein Mädchenname?“) und „Sania“ hat halt nur einen Buchstaben Unterschied zu unserem Sternchen Sansa … :( Wir werden sehen!

Heute gegen Nachmittag sollten die zwei Hübschen hier ankommen. Ich bin gespannt, wie sie sich hier einfügen werden!

Jetzt gleich wird noch letzte Hand ans Ankunftszimmer gelegt und dann ist alles bereit für den Einzug! :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
1.287
Ort
Hamburg
Die Namen der zwei könnten sich übrigens durchaus noch ändern. Mit Valentine für einen Kater ist GöGa nicht glücklich („Was, das ist ein Kater? Ist das nicht ein Mädchenname?“) und „Sania“ hat halt nur einen Buchstaben Unterschied zu unserem Sternchen Sansa … :( Wir werden sehen!
Och, ich denke, da wird euch noch was schönes einfallen. Ein "paar" GoT-Namen stehen ja noch zur Verfügung...

Ich wünsche euch einen entspannten Nachmittag!
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2016
Beiträge
4.024
Joah, ein paar! :aetschbaetsch1:

Uns schwebt auch schon was vor ...
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2016
Beiträge
4.024



Das Ankunftszimmer ist zu. Der Stammbelegschaft schwant übles ...
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2013
Beiträge
3.469
Ort
Nordhessen
Schön mal wieder von dir zu lesen.

Und dann auch noch bei so einem Thema, das freut mich für euch und für die beiden Griechen. Rot-Weiß mag ich auch sehr :)

Ich wünsche euch eine entspannte Zusammenführung und noch eine kurze Rest-Hibbel-Zeit :D
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.189
Ort
Sesamstraße
Hihi, Namensänderung. :grin: Bei der Fellfarbe fallen mir sofort die Löwen ein, aber ob das so geschickt wäre, bei den Wölfen in eurem Haushalt. :yeah:

Aber das wird sicher eine ganz tolle Bereicherung für euch 3-2Beiner und den Wirbelwind. Die kleine Diva schafft das bestimmt auch. ;)
 
maschari

maschari

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
1.427
Ort
Hannover
Ahh, die beiden Flauschis ziehen bei dir ein :pink-heart:
Die habe ich schon in dem Andros Thread bewundert.

Ich finde die Idee mit den ASOIAF Namen auch super, da gibt es ja noch ein paar schöne, Ygritte und Tormund haben ja auch beide rote Haare zB :grin:

Ich bin gespannt und freue mich mehr zu lesen,

viele Grüße!
 
A

AllyHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juli 2018
Beiträge
135
Ort
S-H
Ach, bei Dir landen die beiden Schätze, ich bin sehr gespannt, wie es bei Euch weiter geht. Zusammenführung ist bei uns ja seit über einem Jahr DAS Thema überhaupt, und Deine Beschreibung von Arya erinnert mich sehr an unsere Bonnie...

Ich freue mich für Sania und Valentine und hoffe, dass meine kleine Ylvi auch bald ein passendes Zuhause findet (sie ist sozusagen das weinende Auge in diesem Beitrag).
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2016
Beiträge
4.024
Ja, Ylvi ist auch Zucker, aber drei neue wären dann leider doch etwas zu viel des Guten gewesen. Außerdem will sie wohl gern Freigang haben und den können wir ihr leider nicht bieten, dazu ist mir die Umgebung zu unsicher. :(
 
A

AllyHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juli 2018
Beiträge
135
Ort
S-H
Ja, Ylvi ist auch Zucker, aber drei neue wären dann leider doch etwas zu viel des Guten gewesen. Außerdem will sie wohl gern Freigang haben und den können wir ihr leider nicht bieten, dazu ist mir die Umgebung zu unsicher. :(
Ja, das verstehe ich. Und Ylvi ist ja ein absolutes Energiebündel, das wäre wahrscheinlich wirklich zu viel für reine Wohnungshaltung.

Bei uns ist leider auch voll, obwohl sie wahrscheinlich ganz gut zu Nelly und vor allem Dolly passen würde. Aber ich bin sicher, tiger_bande wird ein tolles Zuhause für sie finden.

Sania und Valentine sind jedenfalls ein wunderschönes Team, sie könnten glatt Geschwister sein..., und ich drück fest die Daumen, dass sie genau die richtigen Gefährten für Deine beiden sind, so dass alle vier glücklich zusammen leben können :pink-heart:
 
P

Perron

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
1.211
Ort
im Speckgürtel von HH
So, dann hast du dich also für eine andere Patenmaus von mir entschieden ;)

Ich drück die Daumen, dass die rot-weiß Kombi dann genug power für deine Katze haben.
 
bootsmann67

bootsmann67

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2017
Beiträge
712
Ort
Oberhausen, NRW
Halloechen!
ICH kann auf jeden Fall schon mal "Vollzug" melden - "Die Spiele sind eroeffnet"!

Joerg, der die beiden Griechen transportiert hat, hat vorhin hier die Transportbox(en) hier vorbei gebracht. Ich leite die Boxen dann im Februar weiter...

Somit sind die beiden Griechen hier im Ruhrgebiet angekommen und eingezogen. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die ersten Berichte und Fotos!

Olaf
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2016
Beiträge
4.024


Jupp, sie sind da! :D

Die erste Begegnung mit den Ureinwohnern ist auch geschafft. Arya hat einmal gefaucht und geknurrt und sich dann ein Stockwerk höher ins Schlafzimmer verzogen, wo sie jetzt unterm Bett hockt. So wie ich sie kenne, kommt sie da auch heute nicht mehr raus.

Lyanna und Valentine haben sich minutenlang angestarrt und dann ist Lyanna auch nach oben verduftet. Jetzt bewacht sie angespannt die Treppe. Hat wohl Angst, dass sie einer verfolgt.

Wir haben uns jetzt was von Dönermann bestellt und lassen die vier einfach mal machen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben