Brauche Rat - kranke Streuner im Urlaub, Griechenland, Nähe Athen

  • Themenstarter tiger_bande
  • Beginndatum
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
5.420
  • #2.941
Hallo Ihr Lieben,

wie ENK / ENM vorgeschlagen hatte, möchten wir gerne einen Zuschuss für das Katerchen mit der Augen-OP geben im Namen von Nicker. Ich werde dafür die gesammelten 60,- überweisen, evtl. kommt noch eine Kleinigkeit dazu. Soll ich als Betreff "Nicker" und Augen-OP schreiben oder etwas anderes? Ich werde das Geld per paypal an Freunde senden.
 
  • Like
Reaktionen: Irmi_
Werbung:
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.942
Hallo Ihr Lieben,

wie ENK / ENM vorgeschlagen hatte, möchten wir gerne einen Zuschuss für das Katerchen mit der Augen-OP geben im Namen von Nicker. Ich werde dafür die gesammelten 60,- überweisen, evtl. kommt noch eine Kleinigkeit dazu. Soll ich als Betreff "Nicker" und Augen-OP schreiben oder etwas anderes? Ich werde das Geld per paypal an Freunde senden.

Vielen Dank. :)
Ja als Betreff : "Spende OP Kater Nicker" @NicoCurlySue
 
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.944
Ally (Alissa) im neuen Zuhause

Wir haben einen tollen Bericht von unserer ehemaligen Pflegekatze Ally (Alissa) aus ihrem neuen Zuhause erhalten :giggle: :

„Anfang März 2021 hat sich meine Lebensgefährtin im Internet umgeschaut und nach Katzen gesucht, die ein zu Hause suchen. Ihr war klar, wenn eine dritte Katze kommt, dann muss es eine sein, der wir ein neues, sicheres zu Hause geben können.

Wir haben bereits zwei Bengal Mix Katzen, es sind Geschwister und Sie sind 2018 geboren. Toffee, sie ist die offenere, intelligente und verschmuste von den Beiden. Jedoch kuschelt Sie am liebsten mit uns.

Purzel, der eher zurückhaltend, schreckhaft und verspielt ist, aber hin und wieder auch die Nähe von Toffee sucht, da ist Sie dann eher nicht dabei. Er ist dennoch Chef, wenn es ums futtern geht, darf er als Erstes. Toffee kann lediglich gut fauchen, aber nur ein oder zweimal, dann hat sie von Purzel ein paar Hiebe einstecken müssen, Sie verzieht sich dann eher. Toffee ist intelligent, sie springt an Türklinken hoch und öffnet so die Tür. Sie kann auch die Balkontür (nach innen öffnend) mit ihrer Pfote öffnen. Das bekommt Purzel nicht hin, er kann lediglich mit den Vorderpfoten an der Tür kratzen.

Als ich dann (Herr im Hause) von dem Plan meiner Frau erfuhr, war ich skeptisch, 3 Katzen (!) puhhh, das ist nochmal was anderes….. Katzenklo säubern, Futter geben, und natürlich die häuslichen Arbeiten nehmen zu.

Aber als ich Ally gesehen habe, hat es mich auch erwischt. So stimmte ich also zu. Ein paar Tage später der erste telefonische Kontakt mit Lavinia, dann rief freudig die Pflegemama Samy an. Meine Frau war bereits hin und weg, auch unsere Tochter (14) freute sich schon und fragte jeden Tag, wann Ally kommt!

Wenige Wochen, das muss Mitte April gewesen sein, hatten wir Besuch, Inspektion der Wohnung, vom Vorstand des Vereins. Der sich ein Bild machen sollte, ob sich Ally hier wohlfühlen wird. Immerhin ist Sie mit Ihrer amputierten Vorderpfote hier und da eingeschränkt, sollte man meinen. Ich hatte auch ehrlich gesagt, so meine Bedenken ob unsere Beiden sie hier akzeptieren würden. Ich sollte mich täuschen ;)

Wenige Tage später die Zusage, wir haben es geschafft. Ally darf zu uns, FREUDE PUR! Aber auch Gedanken, was müssen wir noch tun, wir wollten gerade das Futter umstellen und sind direkt los gefahren. Unsere Beiden haben das ziemlich schnell angenommen. Na dann essen wir eben kein Trockenfutter mehr ;) Einzig Purzel hatte da anfangs so seine Probleme mit, dieser Trockenfutter Junkie ;)

4 Wochen sollten noch vergehen, Ally kam dann am 21.05.2021 bei uns an. Sie sollte erst mal im Kinderzimmer unterkommen. Wenige Tage dauerte es, da traute sie sich schon aus Ihrem Kuschelbett. Aus der Transportbox ist Sie sofort rausgelaufen.

Am liebsten saß sie aufm Fensterbrett. Ganz hinten in der Ecke, mit jedem Tag den Ally hier war, wurde sie immer zutraulicher. Zu unserer Tochter hatte Ally sofort Zugang gefunden. Auch meine Lebensgefährtin konnte sich Ihr nähern, nur bei mir dauerte es wirklich etwas länger. Wir wussten um die Brisanz bei Männern. Wir gaben Ihr die Zeit!
6 Tage nach Ihrer Ankunft verlässt Sie das Zimmer von unserer Tochter. Da wir eine Maisonette Wohnung haben, sprich Schlafzimmer, Kinderzimmer und Toilette und Dusche sind oben.

Anfangs traute sich Ally „nur“ bis zur Treppe. Das Katzenklo, was wir extra und zusätzlich in ihr Zimmer gestellt hatten, wurde nur wenige Tage benutzt. Von ganz alleine fand Ally das Katzenklo, welches für Toffee und Purzel in unserem Badezimmer steht.

Weitere drei Tage später war Ally das erste Mal, zwar zögerlich aber neugierig, bei uns im Wohnzimmer. Man kann abschließend sagen, mit jeder Woche die Ally bei uns war, fügte sie sich bei uns ein.

Denn eine weitere Woche später, nahm sie auch wie die anderen Beiden die Mahlzeiten unten in der Küche zu sich. Mittlerweile hat sie hier die Führung übernommen, sie ist die Erste, die am Napf ist, wenn sie fertig ist, dann dürfen Toffee und Purzel ran.

Auch wenn bei Ally wenig später nochmal der Hunger kommt, vertreibt sie die anderen gekonnt mit einem sanften Hieb oder drängelt sich einfach nach vorne durch. Egal welcher von Beiden. Ihre fehlende Vorderpfote, das sieht im ersten Moment recht hilflos aus, das ist sie aber überhaupt nicht. Sie kann sich sehr gut durchsetzen, man merkt schon, dass sie eine Katze ist, die draußen „kämpfen“ musste, wenn es nötig war.

Wenn ich mich recht erinnere, dann habe ich bereits im Juni mit Leckerchen sie zu mir locken können. Aus der Hand nahm sie das Leckerchen. Das war sehr bewegend. Wir dürfen sogar schon ihren Kopf streicheln, teilweise auch den Rücken streicheln. Aber alles mit Bedacht, morgens, wenn wir aufstehen, mauzt sie sehr stark und läuft vor uns freudestrahlend zur Küche. Denn die Königin möchte Futter haben ;)

Auch mit Toffee und Purzel versucht sie zu kuscheln. Es gibt sogar schon einige Bilder, die Toffee und Ally auf der Couch zeigen. Wo sie fast nebeneinander liegen. Das ist einfach toll. Ganz oft spielen Purzel und Ally zusammen und düsen in der ganzen Wohnung umher.

Ally hat sich wunderbar hier eingefügt, Sie ist hier angekommen. Und wir alle sind sehr glücklich, dass sie bei uns ist. Ally ist eine Schmusekatze seines Gleichen, sie fordert das mehrmals täglich ein! Allerdings müssen wir nun doch zum Tierarzt, ihre Hinterpfoten, die Nägel sind sehr lang. Vorne, da hat sie den Kratzbaum bereits entdeckt und erledigt es so.“



Ally und Freunde 🥰:

42112406ln.jpeg


42112410rl.jpeg


42112415sj.jpeg


42112417pq.jpeg


42112418ei.jpeg


42112419cj.jpeg


42112420tr.jpeg


42112421mo.jpeg


42112422ga.jpeg



Hier noch ein aktuelles Schmusevideo von Ally (Bitte mit Ton anhören) 💗:

Alissa
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: norab, Polayuki, Minibär und 3 weitere
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.945
Eilmeldung von Andros

Nach dem schönen Bericht über Alissa, erreichten uns heute im Laufe des Tages traurige Nachrichten von der Insel.

Dieser rote Kater kämpft gerade bei unseren Freunden H. und I. um sein Leben. Sie haben ihn heute Morgen "almost dead" an der Futterstelle gefunden. Leider ist die Inseltierärztin zur Zeit nicht auf der Insel. Die beiden versuchen jetzt ihr bestes, unter anderem mit Infusionstherapie. Was zu seinem schlechten Zustand geführt hat, wissen wir leider nicht. :cry:

42298961kq.jpeg


42298962kj.jpeg



So wurde er noch vor kurzem an der Futterstelle gesehen:

42299054rf.jpeg



Wir hoffen, dass es der arme Schatz schafft. Bitte drückt ihm ganz fest die Daumen. 🍀
 
  • Crying
Reaktionen: NicoCurlySue, Verosch, Paddelinchen und 4 weitere
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
5.420
  • #2.946
Aber natürlich sind alle Pfoten und Daumrn gedrückt!
 
Verosch

Verosch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2020
Beiträge
669
Ort
Nordschwarzwald
  • #2.947
Ich drücke auch ganz doll die Daumen! Was ihm wohl zugestoßen ist, er sieht ja auch sehr abgemagert aus? :cry:
 
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.948
Ein helles Licht für Benjamin

Unser rotes Sorgenfellchen hat es leider nicht geschafft. Er war bereits zu schwach – und konnte trotz aller Hilfe von unseren Freunden H. & I. nicht mehr gerettet werden. Wir trauern mit H&I um den kleinen Rotling. 😢

Wir gaben ihm gemeinsam den Namen Benjamin, welcher in einem Forum vorgeschlagen wurde, damit er nicht namenlos die Seiten wechseln muss. Was ihm genau passiert ist, werden wir nicht mehr erfahren können.

Er lebte an einer gut versorgten Futterstelle am Hafen, die auch von der Stadt gekennzeichnet ist.
Sicher ist nur, dass er bei H&I in Liebe gehen durfte und nun einen Platz auf ihrem Katzenhügel findet. 💗

Ruhe in Frieden, kleiner Mann. 🕯


42303425jy.jpeg

(Bild vom Dezember 2020)


Wir haben ihm eine Gedenkseite erstellt:

BENJAMIN († 22. Oktober 2021) - Cats at Andros e.V.
 
  • Crying
Reaktionen: Mascha04, Paddelinchen, dexcoona und 3 weitere
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.949
Wenn aus Trauer Hilfe wird oder
warum ein Nickerkater auf Andros lebt.


Vor einiger Zeit erfuhren wir vom Tod eines sehr bekannten Forumsmitglieds dieses Forums. Nicker, eine engagierte Katzenfreundin, erlag nach langen Jahren des Kampfes ihrem Krebsleiden. In dieser Trauer taten sich einige Mitglieder dieses Forums zusammen, um im Andenken an eine besondere Frau nicht nur einen Kranz zu spenden, sondern auch einer bedürftigen Katze zu helfen. :)

So erreichte uns die Anfrage, ob wir nicht in der nächsten Zeit einem Kastrationskandidaten den Namen „Nicker“ geben könnten. Wir fanden die Idee sehr berührend und sagten zu. Fast zeitgleich kam eine Anfrage unserer Helfer auf Andros. Sie hätten da einen dringenden Notfall. Einen Kater, der zwar bereits kastriert sei, aber nun dringend Hilfe bräuchte.

Sein Auge sei ausgelaufen und müsse entfernt werden, das andere Auge war gar nicht mehr vorhanden.
Das mitgesandte Foto traf uns ins Herz. Natürlich sollte ihm geholfen werden. :cry:

Wir wissen, dass Nicker immer ein Herz für Handycats hatte - und so fragten wir, ob nicht dieser besondere Kater den Namen Nicker und die Hilfe aus dem Spendentopf bekommen könnte. Die Antwort kam postwendend – ja, aber natürlich. 🍀

So stellen wir ihn euch nun heute vor – Kater Nicker ❤️:

So sahen seine Augen aus, als er gefunden wurde:


42303852ba.jpeg


42303853rq.jpeg



Kater Nicker wurde inzwischen operiert:

42303856lb.jpeg



Ein wunderschön gezeichneter grau- weißer Kater, der nun völlig erblindet ist und deshalb in Zukunft bei H&I am Haus leben wird. Wir hoffen euch immer mal wieder ein Foto dieses Katers zeigen zu können und so ein wenig die Erinnerung an Nickers Liebe zu Katzen wach zu halten.


Liebe Grüße
Euer Cats at Andros Team
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: MillieMia, Irmi_, ACK und 11 weitere
Minibär

Minibär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Mai 2010
Beiträge
145
  • #2.950
Wie schön, dass im Namen von Nicker diesem netten Kater geholfen werden konnte. 🥰
Ich freue mich über die Idee der User, die das initiiert haben und ich freue mich,
dass gerade dieser besondere Kater das Glück hatte, dass ihm die Spende helfen konnte.
Katerchen Nicker, ich wünsche dir ganz viel Glück, Lebensfreude und Zuwendung. 😻
 
  • Like
Reaktionen: MillieMia, ACK, NicoCurlySue und 3 weitere
LakritzNase

LakritzNase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. September 2021
Beiträge
556
Alter
33
Ort
Wanne-Eickel
  • #2.951
Ich habe mich hier jetzt mal durch den ganzen Faden gelesen und ich muss sagen, dass ich zutiefst beeindruckt bin.
Dass ihr das ganze Andros-Projekt für und im Namen von Marie so weiterführt und sogar noch so viele tolle Helfer und verbündete dazu gewinnen konntet, ist einfach nur toll!
Wenn Marie sehen könnte, was ihr tagtäglich leistet - ich bin mir sicher, sie wäre unglaublich stolz auf euch 😊
Natürlich ich das eigentlich ein Thread für die Katzen auf Andros. Aber das gesamte Team hinter den Kulissen gehört auch mal kräftig gelobt. Ihr könnt euch wirklich auf die Schultern klopfen für all das, was ihr schon geschafft habt!
Vielen, vielen Dank, dass ihr all die Zeit und Liebe für dieses einzigartige Projekt investiert.
Es braucht mehr Menschen wie euch auf dieser Welt.
Macht weiter so ❤️
 
  • Like
Reaktionen: Latifa, Perron, NicoCurlySue und 3 weitere
Werbung:
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.952
Weitere Kastrationen auf Andros

H&I haben diese Woche drei hübsche Exemplare der Gattung „Felidae“ zur Kastration eingefangen. Noch schauen sie auf den Fotos nicht wirklich glücklich, aber das Leben wird für sie deutlich leichter werden ohne die Last von Trächtigkeit und Jungenaufzucht.

Alle Mädels haben bereits ihre Kastra-Paten gefunden. :love:


Katze MARA
Tja, da sitzt du nun...mitten in der Futterschale und überlegst, ob der Besuch an der Futterstelle eine so gute Idee war. Ja meine kleine Bunttigermaus mit der rosa Nase und der weißen Schnute - das war eine seeehr gute Idee.

42322993ew.jpeg


42323192um.jpeg



Katze ROMA
Die ausgesprochen zierliche Katzendame mit den grauen Flecken im schneeweißen Kleid sieht fast noch aus wie ein Kitten, dass gerade erst in seine Ohren hineinwächst.

42322994nc.jpeg


42323190oe.jpeg



Katze ARNI
Arni schaut nur noch mit einem gesunden Auge in die Welt, das zweite Auge war leider entzündet und getrübt. So wurde es bei der Kastration gleich mit entfernt. Es tut immer weh, diesen Schritt gehen zu müssen – aber nur so konnte die Marmortigerpiratin von den aktuellen Schmerzen und der Entzündung befreit werden.

42323181il.jpeg


42323191lv.jpeg



Weitere Kastrationen wurden uns bereits angekündigt. Bitte meldet Euch, wenn Ihr eine Patenschaft übernehmen möchtet. Wir setzen Euch gerne auf die KPWL. :)

Vielen Dank
Euer Cats at Andros Team
 
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.953
UNSERE PFLEGEKATZEN IN DEUTSCHLAND

Liebe Freunde der Androskatzen. Nach längeren Überlegungen im Verein haben wir uns entschlossen, für unsere Pflegekatzen in Deutschland ein eigenes Thema zu eröffnen. In der Fülle der Informationen im Andros-Hauptfaden drohen unsere kleinen Schützlinge ein wenig in den Hintergrund zu geraten. Gerade SIE benötigen aber unsere Aufmerksamkeit – irgendwann soll ja die Ausreise aus Griechenland in einem schönen, eigenen Zuhause enden. :giggle:

Hier geht es zu unserem Pflegekatzen-Thread 🥰 :

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen in Deutschland
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki, Verosch und dexcoona
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.954
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
5.420
  • #2.955
Da ich es beim ersten Mal auch hier geschrieben hatte, noch einmal hier, auch wenn der andere Faden vielleicht der richtige gewesen wäre?
Es gibt noch eine zweite Spende für die OP von Kater Nicker, ich habe das Geld eben weitergeleitet über paypal. Diesmal waren es: ACK, Katzenschatz, PonyPrincess, MilleMia, Soenny, Irmi, Ulpse, BilBal, Polayuki, das erste Mal waren dabei: PonyPrincess, Irmi, MilleMia, ACK, Soenny, Polayuki und ich. (Ich weiß nicht mehr, ob ich das geschrieben hatte).
Auch von mir ganz vielen Dank an alle, die für dieses schöne Andenken an Nicker mit gesorgt haben und wie immer: ganz vielen Dank an alle Androsianer.
 
  • Like
Reaktionen: Minibär, ACK und norab
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.956
Da ich es beim ersten Mal auch hier geschrieben hatte, noch einmal hier, auch wenn der andere Faden vielleicht der richtige gewesen wäre?
Es gibt noch eine zweite Spende für die OP von Kater Nicker, ich habe das Geld eben weitergeleitet über paypal. Diesmal waren es: ACK, Katzenschatz, PonyPrincess, MilleMia, Soenny, Irmi, Ulpse, BilBal, Polayuki, das erste Mal waren dabei: PonyPrincess, Irmi, MilleMia, ACK, Soenny, Polayuki und ich. (Ich weiß nicht mehr, ob ich das geschrieben hatte).
Auch von mir ganz vielen Dank an alle, die für dieses schöne Andenken an Nicker mit gesorgt haben und wie immer: ganz vielen Dank an alle Androsianer.

Auch die weitere Spende für Kater Nicker ist angekommen. Vielen lieben Dank allen Beteiligten. :)
 
  • Like
Reaktionen: ACK und NicoCurlySue
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.957
Ich habe mich hier jetzt mal durch den ganzen Faden gelesen und ich muss sagen, dass ich zutiefst beeindruckt bin.
Dass ihr das ganze Andros-Projekt für und im Namen von Marie so weiterführt und sogar noch so viele tolle Helfer und verbündete dazu gewinnen konntet, ist einfach nur toll!
Wenn Marie sehen könnte, was ihr tagtäglich leistet - ich bin mir sicher, sie wäre unglaublich stolz auf euch 😊
Natürlich ich das eigentlich ein Thread für die Katzen auf Andros. Aber das gesamte Team hinter den Kulissen gehört auch mal kräftig gelobt. Ihr könnt euch wirklich auf die Schultern klopfen für all das, was ihr schon geschafft habt!
Vielen, vielen Dank, dass ihr all die Zeit und Liebe für dieses einzigartige Projekt investiert.
Es braucht mehr Menschen wie euch auf dieser Welt.
Macht weiter so ❤️

Liebe @LakritzNase ,

vielen Dank für deine lieben Worte. Wir versuchen im Sinne Maries und vor allem im Sinne der Katzen unser Bestes. Wir wissen aber sehr gut, dass wir nichts ausrichten könnten ohne die vielen Menschen , die wie hier in diesem Forum, unsere Arbeit so ausdauernd und tatkräftig unterstützen. Dafür auch von unserer Seite ein Herzliches Dankeschön. :love:

Gemeinsam können wir die Welt ein wenig besser machen… 🍀


Liebe Grüße vom Cats at Andros Team
 
  • Like
Reaktionen: ACK, LakritzNase und NicoCurlySue
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.958
Kastrationspatenschaftsüberblick

3 wunderschöne Damen und ein besonderer Herr….

Am Dienstag haben unsere fleißigen Helfer auf Andros wieder 4 Katzen zur Kastration eingesammelt. 3 noch namenlose Damen und ein zu dem Zeitpunkt noch namenloser Herr.

Wir führen ja eine allseits bekannte KPWL, Kastrationspatenschaftswarteliste. Zu dieser Liste gibt es noch eine Zusatzliste mit besonderen Wünschen. Darauf stehen z. B. die Kitten des Sommers und warten auf den richtigen Zeitpunkt, oder eine besondere Katze an einer Futterstelle oder ein besonderer Wunsch. :giggle:

So ein besonderer Wunsch konnten mit dem roten Kater erfüllt werden. Ein lieber Katzenfreund und Moderator eines anderen Forums verstarb im April. Seine Mitmoderatoren wollten ihm, der so sehr für Katzen lebte, als Erinnerung einen Kater mit seinem Nicknamen widmen. Als nun das Bild des Katers bei uns eintraf, dachten wir, dass dieser sehr gut passen könnte. Gewünscht war ein Tigerkater, da der Verstorbene Tiger so sehr liebte – und es wurde ein Roter Tiger. „Monterosa“ wird nun auf Andros an einen engagierten Tierschützer erinnern. 💗

MONTEROSA:

42372030gc.jpeg


Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42378758nu.jpeg



Neben diesem Herrn Kater gingen 3 wunderhübsche Ladies mit zur Kastration.
Alle Katzen haben bereits aufgrund der Kastrationspatenschaftswarteliste ihre Patenmenschen gefunden. 🥰

Hier sind sie :):

Katze A: HELENA

42372033cn.jpeg


Die Tigerin ohne weiß hat noch einen echten Schlafzimmerblick… :schlaf: .Bald ist sie aber wieder richtig wach und kann ihre wunderschöne braune Nase unbeschwert in den Wind auf Andros halten.

Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42378756xt.jpeg



Katze B: LUNA

42372032qv.jpeg


Das zarte kleine Lackfellchen kuschelt sich noch an die Wärmflasche. Sie hatte etwas Probleme ihre Temperatur zu halten, aber H&I haben ein Auge auf die kleine Süße 🐱

Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42378757hs.jpeg



Katze C: ATHENA

42372031fm.jpeg


Eine wunderschöne noch recht junge Schildpattkatze, die noch angestrengt versucht nicht müde auszusehen. Athena blieb einen Tag länger bei unseren Freunden H und I, weil sie noch etwas mehr Fressen soll, bevor sie wieder in die Freiheit entlassen wird. Von ihr haben wir im Moment nur dieses Bild.

Ja, die Kastration ist kein leichter Tag für alle unsere Katzen. Aber ein harter Tag spart ihnen immer wieder kehrendes Leid und eine unendliche Folge harter Tage. 🍀

Am heutigen Donnerstag geht es bereits „Schlag auf Schlag“ weiter mit Kastrationen. Unsere Freunde H+I bringen 4 weitere Katzen zur Kastration zur Inseltierärztin. Das sind dann insgesamt 8 Kastrationen in dieser Woche. Dementsprechend schnell „schrumpft“ auch unsere „Kastrationspatenschaftswarteliste“.

[b]Wer also die Androskatzen mit einer Kastrationspatenschaft unterstützen möchte, meldet sich bitte gerne für unsere KPWL. :D
[/b]

Vielen Dank an Euch 🌸

Euer Cats at Andros Team
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
  • Like
Reaktionen: ENM, Verosch, Minibär und eine weitere Person
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.959
Cats at Andros e.V.

Cats at Andros e.V.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2019
Beiträge
677
  • #2.960
Kastrationspatenschaftsüberblick in der 1. Novemberwoche, die Zweite

Wie bereits angekündigt, sind am Donnerstag weitere Katzen zur Kastration bei unserer Inseltierärztin vorstellig geworden. Wir legen jetzt mit möglichst vielen Kastrationen den Grundstein für eine kittenarme Saison 2022. Hier nun die Kastrationspatenschaften 5 - 8 für diese Woche. 🍀

Alle Katzen haben bereits ihre Patenmenschen gefunden. :giggle:

Das sind die Süßen 🥰:

Katze A: Wurde auf den Namen „To Kokkino“ getauft.

Völlig verschreckt schaut diese kleine Rot-weiße Flecktigerin. So ein großer Drahtkäfig kann eine kleine Dame aber auch schon ganz schön erschüttern. Keine Sorge, nach einem Mittagsschlaf und reichlich Futter darfst Du wieder zurück an deine Futterstelle.


42381032xe.jpeg


Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42393137eh.jpeg



Katze B: Ist nun eine süße „Jule“. (@ciari )

Ein wenig sieht es so aus, als würde die kleine Tigerdame mit weiß zu einer empörten Rede an die Katznation ansetzen. Wer weiß, was sie zu der Störung ihrer Mittagsruhe sagen würde.


42381033eb.jpeg


Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42393144gj.jpeg



Katze C: Die Patin ist bereits gefunden, der Name folgt noch.

Wie beschreibt man diese kleine Schönheit mit den fast noch kittenmäßigen Kugelaugen. Eine graufellige Schildpattkatze mit entzückender kleiner brauner Vorderpfote ? Eine echte Schönheit jedenfalls. Letzten Sommer hat sie bereits 4 Kitten bekommen, nur eines der Kitten hat überlebt.


Hier ein Bild mit ihren Kitten im letzten Sommer:

42393107gj.jpeg


Jetzt, vor der Kastration:

42381034ax.jpeg


Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42393146cy.jpeg



Kater Agrótis:

Dieser rot-weiße langhaarige Schönling mit dem schmalen Gesicht einer Orientalischen Katze hat bereits seine Patin aus der Sonderliste gefunden. Die Patin hat sich sofort in "dat Karöttsche", sein Rufname bei H&I lautete „Carot“, verliebt und die Kastrationspatenschaft um eine Dauerpatenschaft ergänzt. Somit kann er wohlversorgt sein weiteres Leben auf Andros verbringen. Die Namensänderung erfolgt in Erinnerung an den vor kurzem leider verstorbenen Patenkater der Patin. „Jörg“ ist hier sicher Einigen noch in Erinnerung. Da sein Name „Landmann/ Landwirt,“ bedeutet, wählte sie die griechische Bezeichnung „Agrótis“.

Er ist übrigens vermutlich der Sohn von „Drama“ und lebt zusammen mit u.a. Xenia und Noulis an der Futterstelle. So langsam tragen dort alle Katzen stolz einen Cut im Ohr, den IHR alle ermöglicht habt. Danke noch einmal dafür.

42381036zy.jpeg


Vor dem Entlassen in die Freiheit, nach der Kastration:

42393150es.jpeg



Liebe Grüße
Euer Cats at Andros Team
 
  • Like
Reaktionen: norab, Minibär, Verosch und eine weitere Person
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben