Boah...bin grad angegrätzt...!!!!

Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
Eben ruft mich ein junger Mann an, ob ich vielleicht seine junge Katze gesehen hab.

Ich hatte auf unserer Tankstelle meine Telefonnummer hinterlassen, weil ein junges Paar seit Ostern seine schwarze Miez vermisst, und hier bei mir eine rumtigert (die ich aber ncoh nicht "zu fassen" bekommen hab). Die Tanken-Angestellte hat mich angeschnackt, weil sie weiss das ich immer "mit Katzen rumhantiere"...:rolleyes:

Und ich bin sooooooo....:mad:

A) Wussten die beiden nicht ob Katze oder Kater...:mad::eek::mad:

B) Heisst sie "Schwarzipan" :rolleyes:

C) Ist sie ca. 1 Jahr alt und NICHT Kastriert :eek: :mad::mad:

D) Freigänger :eek: (ist ja auch soooo toll unkastriert)

Boha...neee....

Zettel aufgehängt??? Nöööööööööö....:rolleyes:
TA gefragt ??? Nööööööööö....:rolleyes::rolleyes:
Tierheim angerufen??? Nöööööööööö....:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Wollt ihr die Miez überhaupt wiederfinden? Ja sicher !!!:rolleyes::mad:

Oh man...mal wieder "Katzenhalter", denen ich wahrscheinlich nie im Leben eine Katze anvertrauen würde...

Mal schaun ob es die Miez hier bei mir ist...ich glaube aber nicht...

*TinavolldenFöhnbekommgrad*
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
35
Ort
Rudersberg (BaWü)
Dem ist seine Katze aber wirklich sehr wichtig, ich weiß gar nicht ich würde alles machen und versuchen um meine wieder zu finden.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Der Name ist ja echt der Hit.

Zum Rest sag ich mal lieber nix.
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Also ich find sowas unmöglich :mad:.

Wenn man ein Tier hat sollte man sich auch drumkümmern. :mad::mad:

Ich find so ein Verhalten echt total Banane. So wichtig kann die Katze denen ja nicht sein, wenn sie nicht ordendlich danach suchen.


LG

Gabi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Ich kann es echt nicht fassen wieviele Leute trotz TV, Presse, Internet .... immer noch nicht kapieren (oder kapieren wollen), dass es einfach ein Unding ist eine unkastrierte Katze oder Kater nach draußen zu lassen.

Ganz ehrlich, ich krieg das kalte Kotzen :mad:

Hoffentlich hat Schwarzipan (der Name ist allerdings genial) sich ein neues Zuhause gesucht, wo die Leute den Kopf nicht nur zum Haare färben nutzen :rolleyes:.

... dem schliesse ich mich im Denken an !
 
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
Na, ich hoffe natürlich auch, das "Schwarzipan" (watt ein Name :rolleyes:) sich hoffentlich ein tolles Zuhause ausgesucht hat.

Vielleicht ist sie ja auch zum "Kinderkriegen" in ruhigere Gefilde abgezogen...oder halt zum "Babies machen" auf Bräutigamsuche.

Jedenfalls war ich eben noch fix bei meinem TA und hab nach schwarzen Findelkatzen gefragt...nix. Der hat auch nur mit den Augen gerollt...:rolleyes:

Jetzt stell ich erstmal ein wenig Trofu ins Carport, um der Terrormieze, die hier bei mir seit ca. 3 Wochen rumstreunert (und sogar der Katze meines Nacharn durch die Katzenklappe gefolgt ist) etwas zutraulicher zu mache. Wobei ich wirklich denke das ist ein Kater...bei dem Kopf und der Statur. Ich werde sie dann kurz einfangen, um zu guggn ob sie a) ein bebömmelter Kater oder b) ein kastrierter Kater (dann weiss ich wo er hingehört) oder halt c) eine Katze ist.

Hier bei uns aus der Gegend kommt "ES" jedenfalls nicht. Ich kenne jeden Po der Katzen die hier rumflitzen...

Mal schaun...

Bei dem Telefonat mit den jungen Leutchen wäre ich wirklich fast durch den Hörer gekrochen...AAAHHH...."Schatz, ist das eine Katze oder ein Kater ?" :eek:

Sowas bescheuertes...!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
deichbiene

deichbiene

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
411
Alter
50
Ort
Bremerhaven
Also da fällt einem doch echt nix mehr zu ein


Ich weiss nicht,ob ich am Telefon hätte höflich bleiben können...
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Da wäre ich glaube ich auch durchs Telefon getobt......Hilfe, es gibt echt viel Dummheit auf der Welt und die Katze oder der Kater, wie auch immer....also
Schwarzipan hat offensichtlich das Weite gesucht, was ja wiederum extrem schlau ist bei diesen Menschen.....
Jetzt hoffe ich mal dass er oder sie ein gutes und liebevolleres Plätzchen gefunden hat....;)
glg Heidi
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.702
Alter
53
Ort
im auenland
  • #10
der name ist klasse - der rest ja nun überhaupt nicht.
ich glaube, manchen (oder vielleicht sog. vielen) sind ihren katzen 23,5 stunden am tag sch*** egal.

die tage sass ich bei einem meiner leider momentan zahllosen ta-besuche im wartezimmer. da kam so ein älterer mann mit ner kuhkatze im korb rein, knallte den korb auf den tresen und meine zu der helferin: einmal kastrieren bitte. :eek:
einen termin hatte er wohl - aber das auftreten...
so beim warten kommt man ja dann ins gespräch, zumal den tag nur katzen + begleiter im wartezimmer saßen. er meinte dann: "ja, meine tochter meinte schon vor ein paar wochen, dass das viech unters messer soll, aber dann war sie wohl rollig, oder wie das heisst und ein paar tage weg. naja, war wohl nen kater bei, hat schon ne ziemliche wampe bekommen...".
die dame, die neben mir sass kam dann gewaltig in schwung - ich wurde dann in den behandlungsraum gerufen. arme kuhkatze... :mad:
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #11
...."Schatz, ist das eine Katze oder ein Kater ?" :eek:

Sowas bescheuertes...!!!!

bei laien kann ich das noch verstehen, aber es haben schon züchter kater abgegeben die sich als katze entpuppt haben oder umgekehrt .. von ersterem weiß ich sogar persölich da hab ich kurz vor der angebliche kater kastriert werden sollte festgestellt das es eine katze ist
 
Werbung:
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
  • #12
bei laien kann ich das noch verstehen, aber es haben schon züchter kater abgegeben die sich als katze entpuppt haben oder umgekehrt .. von ersterem weiß ich sogar persölich da hab ich kurz vor der angebliche kater kastriert werden sollte festgestellt das es eine katze ist

Aber bei einer fast erwachsenen Katze kann ein TA das ruck-zuck feststellen.:rolleyes:

Du hast ja nicht am Telefon gesessen und gehört in mit was für einer emotionslosen Stimmer der Typ das gefragt hat. Furchtbar.:rolleyes:
Und ausserdem gehört (meiner Meinung nach) ein einjähriges Tier das Freigang hat längst kastriert.

Ich schätze die Maus hat noch nie nen TA gesehen....
 
Minou

Minou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
766
Ort
Schleswig-Holstein
  • #13
Aber bei einer fast erwachsenen Katze kann ein TA das ruck-zuck feststellen.:rolleyes:

Du hast ja nicht am Telefon gesessen und gehört in mit was für einer emotionslosen Stimmer der Typ das gefragt hat. Furchtbar.:rolleyes:
Und ausserdem gehört (meiner Meinung nach) ein einjähriges Tier das Freigang hat längst kastriert.

Ich schätze die Maus hat noch nie nen TA gesehen....

Vielleicht hat die kleine Maus sich andere Besitzer gesucht........und gefunden (hoff).

Barbara
 
ClaudiS81

ClaudiS81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2007
Beiträge
26
Ort
Neuried
  • #14
Ich denk gerade an das schlimmste!

Wie sind die genau auf Dich gekommen?

Momentan gehen schließlich genug Katzenfänger um! Dieser Anrufer hatte 0-Ahnung von "Seiner" Katze, vielleicht ist es nicht Seine????? Aber ein schneller FANG!!!!

Denk mal drüber nach, ob er die Info Schwarz und Deine Telenr. auch so erfahren hätte können!

LG die hoffentlich falsch liegende Claudi
 
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
  • #15
Ich denk gerade an das schlimmste!

Wie sind die genau auf Dich gekommen?

Momentan gehen schließlich genug Katzenfänger um! Dieser Anrufer hatte 0-Ahnung von "Seiner" Katze, vielleicht ist es nicht Seine????? Aber ein schneller FANG!!!!

Denk mal drüber nach, ob er die Info Schwarz und Deine Telenr. auch so erfahren hätte können!

LG die hoffentlich falsch liegende Claudi


Ne,ne...das ist schon alles korrekt und passt...
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #16
bei laien kann ich das noch verstehen, aber es haben schon züchter kater abgegeben die sich als katze entpuppt haben oder umgekehrt .. von ersterem weiß ich sogar persölich da hab ich kurz vor der angebliche kater kastriert werden sollte festgestellt das es eine katze ist

Naja..wenn man da etwas falsches 'weiß' dann ist es einfach in Irrtum. Passiert ja wirklich immer wieder, selbst bei Züchtern soll es vorkommen...aber wenn man es beim eigenen Tier einfach nicht weiß, dann will ich lieber nicht wissen, was das bedeutet..
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #17
.....
Hoffentlich hat Schwarzipan (der Name ist allerdings genial) sich ein neues Zuhause gesucht, wo die Leute den Kopf nicht nur zum Haare färben nutzen :rolleyes:.

.....
Schwarzipan hat offensichtlich das Weite gesucht, was ja wiederum extrem schlau ist bei diesen Menschen.....
Jetzt hoffe ich mal dass er oder sie ein gutes und liebevolleres Plätzchen gefunden hat....;)
glg Heidi


Dem kann ich mich gerne anschließen :):):)


:D:D:DWundere mich immer noch, daß die Leute wissen, wie alt "das" Miez ungefähr ist:D:D:D
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben