Blasenentzündung: wie lange, bis AB und Cortison wirken?

  • Themenstarter SILKCHEN
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
Vielleicht habt Ihr Erfahrungen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ich finde die erste Besserung ist so nach 24 Stunden zu verzeichnen. Gute Besserung!
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Mit Harley hatte ich das bis jetzt auch paarmal durch.Nach einer krampflösenden Spritze und einem AB war es innerhalb weniger Stunden besser.
Das letzte Mal vor 3 Jahren glaube ich.Seit ich das Trofu komplett weg lasse und mehr fürs Immunsystem gebe,hat der kleine Kerl Ruhe.

Finde,das dauert zu lange bei euch :confused: Es müsste mittlerweile schon eine Besserung eintreten.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wurde der Harn auch auf Kristalle getestet? Wenn solche in der Blase sind, wird das beste AB nichts nutzen, um Pinkelhemmung zu heilen.
Cortison bei Blasenentzündung ist mir fremd. Wenn überhaupt noch Zusatz zum AB, dann kenne ich Krampflöser, z.B. Buscopan, das die Verkrampfung durch Schmerz lösen kann und danach die Blase eher entleert wird.

Zugvogel
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
hmmm......
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Liebe Silke,

ich habe leider auch keine Vorstellung, wie lange es braucht, bis die Medis wirken. Und Frau S. ist nicht da, oder? Blöde Situation! Oder sind deine Katzis nicht mehr bei ihr in Behandlung?

Wünsche Luna gute Besserung, so ein Mist aber auch!

Liebe Grüße
Gerlinde
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
Liebe Gerlinde!



Danke, Gerlinde
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Bei Mariechen hatte das AB garicht gewirkt, Buscopan innerhalb von 15 Minuten - es kam zur mittleren Überschwemmung im Kennel.

Geheilt wurde die Blasenentzündung dann letztendlich mit Naturheilmitteln und Homöopathie, weil keines der AB wirklich geholfen hatte.

Zugvogel

Edit: Hat es Deinen Trofujunkie erwischt?
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
Dann ist doch noch gute Hoffnung, dass die Medis anschlagen, oder?

Und beruhigend, dass Frau S. im Notfall erreichbar ist!

Ich drücke die Daumen, dass es Luna ganz bald besser geht und dann kein Rückfall mehr kommt!

Liebe Grüße
Gerlinde
 
Filifjonkan

Filifjonkan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2008
Beiträge
164
Ort
BaWü
  • #10
Hallo Silke,

wie geht es Luna, ist alles wieder ok? Haben die Medis angeschlagen?

Viele Grüße von Anna:)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
6
Aufrufe
56K
CutePoison
CutePoison
NaMa
Antworten
9
Aufrufe
384
R
J
Antworten
9
Aufrufe
8K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben