Bisswunde am Ohr!Was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Hallo ihr Lieben,
vielleicht weiss jemand Rat.
Miro hatte wohl vor2 Tagen einen heftigen Katzenkampf draussen.
Zuerst war keine Verletzung zu sehen.Dann bemerkte ich, das ihm am rechten Ohr c.1-2mm Fell fehlt.Gestern abend hat er sich gekratzt und es fing an kurz zu bluten. Heute morgen hat er mit seinem Teppich gekämpft,wieder am bluten.Wie kann die Wunde nun vernuenftig abhelen?
Sonst ist er topfit,hat kein Fieber,frisst und tobt rum.
LG Ute
Ps. möchte ihm gerne Den Trichter ersparen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Hallo ihr Lieben,
vielleicht weiss jemand Rat.
Miro hatte wohl vor2 Tagen einen heftigen Katzenkampf draussen.
Zuerst war keine Verletzung zu sehen.Dann bemerkte ich, das ihm am rechten Ohr c.1-2mm Fell fehlt.Gestern abend hat er sich gekratzt und es fing an kurz zu bluten. Heute morgen hat er mit seinem Teppich gekämpft,wieder am bluten.Wie kann die Wunde nun vernuenftig abhelen?
Sonst ist er topfit,hat kein Fieber,frisst und tobt rum.
LG Ute

Ich weiß ja jetzt nicht wie tief die Wunde ist- wenn sie mir zu tief bzw. groß erscheinen würde, wäre der Tierarzt mein nächster Ansprechpartner.
Wenn die Wunde nur oberflächlich ist, würde ich sie auf jeden Fall desinfizieren, damit aus dem Ratscher keine Infektion wird. Die Katzenkrallen sind ja gern mal mit allerlei Bakterien gespickt! :) Meine zwei Katzen desinfiziere ich immer mit so einem schmerzfreien Wundspray aus der Apotheke. Den Namen weiß ich grad nicht genau- aber das nehme ich auch für mich und habe davon auch schon im Forum gelesen. Das tut gar nicht weh und lässt sich mehrmals täglich drauf sprühen.
Falls er das Kratzen nicht lässt, muss er wohl mal ein zwei Tage drin bleiben und sollte eventuell eine Halskrause tragen-dann heilt es sicherlich fix wieder zu..

Gute Besserung!!
 
Anne89

Anne89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
515
Alter
32
Ort
Thüringen
wenn die wunde wirklich offen ist, kannst du auch das fell rings herum noch etwas stutzen. das wurde bei meiner mal gemacht. damit das fell nicht in die wunde kommt ... aber wenn es nicht besser wird ist der weg zum TA bestimmt besser denke ich...

gute besserung ;)
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Danke euch!:)
Tierarzttermin steht schon fuer heute Abend. Sicher ist sicher.
Bekommt dann bestimmt ein AB.
Dann muss er wohl doch das Haus hüten mit Halskrause. Der Arme.
LG Ute
 
Anne89

Anne89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
515
Alter
32
Ort
Thüringen
na dann kannst du uns ja berichten. hast aber recht, sicher ist sicher. lieber einmal zu viel, als zu wenig zu TA ;) viel erfolg...
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Hallo,sind nun grad vom TA wiedergekommen! Miro hat sich bei der Wundsäuberung sehr tapfer geschlagen.Die Wunde war schon entzündet und es fehlt richtig ein Stück Haut.Meine TÄ hat dann die Stelle gelasert,um die Selbstheilung anzuregen.Sie hat ihm ein Langzeitantibiotikum gespritzt. Wir sollen in 3 Tagen nochmal vorbei kommen.
LG Ute
 
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Manchmal ist es schon besser, wenn man auch mit vermeintlich kleinen Katzenwehwehchen zum TA geht und wenigstens drauf schauen läßt.

Gute Besserung für den Süßen.
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Manchmal ist es schon besser, wenn man auch mit vermeintlich kleinen Katzenwehwehchen zum TA geht und wenigstens drauf schauen läßt.

Gute Besserung für den Süßen.
Danke!:)
Stimmt;zuerst war fast gar nichts zu sehen und nun wo das Fell weg war(sie hat etwas weggeschnitten)sah es schon schlimm aus,auch Eiter war zu sehen:eek:. Gerade schläft er,wollte auch gar nicht mehr raus.
Das ist auch gut so,ich halte ihn erstmal mind.3 Tage im Haus...eher länger.
Mal schaun obs funktioniert. Miro ist ja eher der Hardcorefreigänger.
Wird ihm gaar nicht gefallen...;)
LG Ute
 
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
786
  • #10
Das ist auch gut so,ich halte ihn erstmal mind.3 Tage im Haus...eher länger.
Mal schaun obs funktioniert. Miro ist ja eher der Hardcorefreigänger.
Wird ihm gaar nicht gefallen...;)

Unser alter Kater hatte auch mal eine Bissverletzung an der Seite, die ich leider erst entdeckte, als sie sich bereits infiziert hatte und er schon Fieber hatte. Die Fellnasen lassen sich aber auch nie was anmerken. :(

Ich hatte damals auch befürchtet, dass es schwierig sein würde ihn drin zu behalten; wenn sie aber nicht ganz fit sind, wollen sie gar nicht raus - so zumindest meine Erfahrung. Die Katzen wissen, dass das Freigängerleben kein Ponyhof ist und gehen nur dann raus, wenn sie sich dem "feindlichen Leben" auch gewachsen fühlen.
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
  • #11
Unser alter Kater hatte auch mal eine Bissverletzung an der Seite, die ich leider erst entdeckte, als sie sich bereits infiziert hatte und er schon Fieber hatte. Die Fellnasen lassen sich aber auch nie was anmerken. :(

Ich hatte damals auch befürchtet, dass es schwierig sein würde ihn drin zu behalten; wenn sie aber nicht ganz fit sind, wollen sie gar nicht raus - so zumindest meine Erfahrung. Die Katzen wissen, dass das Freigängerleben kein Ponyhof ist und gehen nur dann raus, wenn sie sich dem "feindlichen Leben" auch gewachsen fühlen.
Da ist was Wahres dran.:D
Er hat bis eben geschlafen.Hab ein bissl mit ihm und dem Laserpointer gespielt.Dann gabs Leckerli und nun hat er sich wieder in sein Zimmer verzogen und sitzt vor der Fensterscheibe.
Hoffentlich nimmt er sich beim verprügeln seines kleinen Teppichs etwas in Acht mit seinem Ohr.Nicht dases wieder so doll anfängt zu bluten.
Hmm,waer vielleicht besser alle T.zu verstecken..?
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben