Bezugsquelle in München für kostengünstiges Futterfleisch

Nena089

Nena089

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2007
Beiträge
18
Hallo ihr Lieben ;-D

nach "Katzen würden Mäuse kaufen" und Rattengift-Skandal habe ich mich jetzt entschieden, das Futter für meine Katzis in Zukunft selber zu machen und bin auch bereits fleißig dabei, mir das notwendige Wissen über die erforderliche Ergänzungsmittel und Supplimente in entsprechenden Foren und HPs anzulesen. Auch wenn das Selber-machen nicht so ganz einfach ist und ich etwas Angst vor Fehlern habe, durch ein Zuviel oder Zuwenig an Zusatzmitteln meine Katzis krank zu füttern... inzwischen bin ich davon überzeugt, dass ich mit nur halbwegs vernünftigem Menschenverstand beim Selber-machen weit weniger Fütterungsfehler machen kann als durch das Öffnen einer - egal welchen - Dose!!!

Aber eines meiner Probleme ist, dass ich leider finanziell extrem eingeschränkt bin und deshalb versuchen muss, die Zutaten nicht zuuu teuer werden zu lassen. Ich bin deshalb auf der Suche nach Einkaufsquellen, wo ich zwar Futterfleisch in Lebensmittelqualität (also für den menschlichen Verzehr zugelassen, kein Mist aus ominösen Quellen) bekomme, aber zu einem bezahlbaren Preis....

Hat jemand Erfahrung beim Fleischeinkauf für Katzen/Hunde und kennt einen Metzger etc. in M, wo man günstige Konditionen vereinbaren kann? Fürs Katzi muss es ja nicht das supermagere Filetfleisch sein, im Gegenteil. Katzis brauchen gut Durchwachsenes inclusive Fett, Muskelfleisch, Herz, Innereien. Also das, was für Menschen nicht so attraktiv ist und deshalb vielleicht beim Zerlegen der Schlachttiere übrig bleibt und billig zu kriegen ist...

Oder alternativ... es gibt auch Versandhandel, wo man solches Fleisch günstig einkaufen kann, aber halt nur in Mengen, die zuviel auf einmal sind für meinen Gefrierschrank ;-/. Hat vielleicht jemand Lust, mit mir zusammen Sammelbestellung zu machen und Versandkosten zu teilen?

Hoffe auf rege Beteiligung :)))
LG
Nena
mit Peluche & Cariño
Mail: i _ p (at) g m x (dot) d e
 
W

Walldorf

Gast
Hallo Nena,

also einen Großteil meines Katzenfleisches kaufe ich beim Metzger meines Vertrauens hier bei mir in Trudering. Aber ab und zu, und das wäre vielleicht dann eine Alternative für Dich, kaufe ich auch was im Kaufland im PEP. Also dort gibt es immer Hühnerherzen, -mägen, -leber oder auch die beliebten Hühnerhälse. Beim Rindfleisch nehme ich z.B. eh immer fettes Suppenfleisch, weil es erstens günstiger ist und zweitens muss ich kein Fett extra supplementieren.

Am besten fragst Du auch mal im BARF Forum, denn dort sind einige Münchner (zumindest eine die ich auch kenne), die immer Fleisch bestellen:

http://www.dubarfst.de/index.php

Viel Erfolg beim barfen!

Ach ja und wenn Du doch mal fertig gemischtes BARF kaufen willst, dann bist Du hier gut aufgehoben:

http://www.daskatzenfutter.de/
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben