Außenkratzbäume von Clever Cat

Mohya

Mohya

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.279
Ort
Heilbronn
Wir haben uns für unseren Balkon bei dem Versand Clever Cat (bzw. Pussy Versand) Außenkratzbäume selbst zusammengestellt. Unter den Teilen waren auch Liegeflächen, die ausdrücklich als für den Außenbereich geeignet verkauft wurden.

Tja ... jetzt ist aber innerhalb von einem Jahr das hier passiert (das sind zwei unterschiedliche Liegeflächen):

tumblr_ne93o6K2FK1u13rsxo1_1280.jpg


CCZ4RDpWAAAQ2pk.jpg


Wie das passiert ist? Unser schwerster Kater ist einfach von weiter oben runtergesprungen und darauf gelandet. Allerdings sollte man doch meinen, dass Liegeflächen von Kratzbäumen so entworfen sind, dass sie einen 6-Kilo-Kater aushalten.

Als ich mir eine der Spanplatten genauer angesehen habe, habe ich aber gesehen, dass die wohl Nässe gezogen hat. Der Grasteppich ist wohl nicht regendicht und auf der Unterseite der Platte ohnehin nicht vorhanden. Damit sind diese Liegeflächen für den Außenbereich komplett ungeeignet.
Ich würde also jedem davon abraten, sie zu kaufen.
 
Werbung:
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.601
Ort
Miezhaus
Das finde ich enttäuschend, zumal die Liegeflächen ja explizit für draußen angeboten werden.

Ich habe diesen Teilen aber irgendwie nach einem reinen Bauchgefühl schon immer mißtraut. Wenn ich das sehe, sage ich:

Gutes Bauchgefühl und ärgerlich für Dich.
 
Mohya

Mohya

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.279
Ort
Heilbronn
Ich bin froh, dass dem Kater nichts passiert ist, als die Platte unter ihm zusammengebrochen ist.

Aber es ist vor allem bei der zweiten Liegefläche sehr ärgerlich. Die saß ganz unten in einer recht komplizierten Kletterlandschaft-Konstruktion, und wir dürfen die jetzt praktisch komplett auseinander nehmen, um diese eine Platte zu ersetzen :massaker:

Als Ersatz habe ich jetzt übrigens das hier bestellt: http://www.geliebtes-tier.de/produc....html/XTCsid/9c3cdf59514af1686f5909cee86061b4
Das ist eine Multiplex-Platte, die man mit einer Lackierung bestellen kann, die für den Außenbereich geeignet ist. Ich bestell die ohne Teppich und klebe hier eine Grasteppich-Teppichfliese drauf.
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.601
Ort
Miezhaus
Ich bin froh, dass dem Kater nichts passiert ist, als die Platte unter ihm zusammengebrochen ist.

Das ist am wichtigsten!

Alles auseinanderbauen...:rolleyes: Herzlichen Glückwunsch!

Das Teil in dem Link sieht erheblich stabiler aus!
 
N

Nicht registriert

Gast
Als ich mir eine der Spanplatten genauer angesehen habe, habe ich aber gesehen, dass die wohl Nässe gezogen hat. Der Grasteppich ist wohl nicht regendicht und auf der Unterseite der Platte ohnehin nicht vorhanden. Damit sind diese Liegeflächen für den Außenbereich komplett ungeeignet.
Ich würde also jedem davon abraten, sie zu kaufen.

Aber es steht in der Beschreibung:

Hinweis zu unseren Outdoor-Bäumen: Spritzwassergeschützt durch Kunststoffsisal und wasserabweisenden Stoff. Nicht direktem Regen aussetzen!
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2009
Beiträge
556
Ich würde die Bilder mal zu CC schicken und einfach mal nett nachfragen, ob ein Ersatz möglich wäre. Den Fotos nach zu urteilen ist Dein Balkon ja überdacht, oder?
M.Mg. nach müßte die Gewährleistung wie im Supermarkt auch 2 Jahre betragen. Korrigiert mich, wenn ich irre ;)
 
Mohya

Mohya

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.279
Ort
Heilbronn
Also, direktem Regen waren sie nicht ausgesetzt. Der Balkon ist überdacht. Es wird halt manchmal Wasser reingeweht, aber sie waren definitiv unter einem Dach. Ich hatte vor dem Kauf auch extra bei deren Hotline angerufen und gefragt, und da hieß es, solange die Platten die Möglichkeit hätten, später richtig zu trocknen, könnten sie auch mal nass werden.


Ersatz will ich eigentlich gar nicht. Der geht ja im Zweifelsfall nach einem halben Jahr wieder kaputt.
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Juni 2009
Beiträge
556
Ja, aber vielleicht kommen sie Dir ja evtl. mit einem Nachlaß entgegen?
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #10
Passiert leider nicht nur bei Außenkratzbäumen.Mein Baum war grade 1 Jahr alt und mein Kater mit 4,4 Kilo kein Schwergewicht.Und eben machte es Knacks:reallysad::reallysad::reallysad:.
 

Anhänge

  • Foto2659.jpg
    Foto2659.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 55
  • Foto2661.jpg
    Foto2661.jpg
    98,5 KB · Aufrufe: 46
Mohya

Mohya

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
2.279
Ort
Heilbronn
  • #11
Das sieht ja echt unschön aus. Hoffe, dem Kater ist nichts passiert.
 
Werbung:
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #12
Nein,außer dem Schrecken ist nichts passiert.Aber es ist verdammt ärgerlich.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #13
@montypauli

wir hatten viele Jahre einen Pussyversand-KB und es wundert mich, dass bei Dir das Brett gebrochen ist.
Bei uns tobten immer mehrere Katzen (auch Kater mit 5 und 6kg) rauf und runter und bei uns sind weder Säulen noch Bretter gebrochen.
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #14
Ich fand den Baum total schön und praktisch.Bei mir toben zwei Kater drauf rum,aber wie das passieren konnte weiß ich auch nicht.Ich werde um 9.00 Uhr mal Kontakt mit denen aufnehmen.Vielleicht bekomme ich ja eine neue.Ansonsten habe ich jetzt nur etwas Angst,wenn das auf den oberen Etagen passiert.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #15
Ansonsten habe ich jetzt nur etwas Angst,wenn das auf den oberen Etagen passiert.

Auch wenn es ärgerlich ist. Ich würde alle Platten gegen Vollholzplatten austauschen und entsprechend wetterfest lasieren/lackieren.
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #16
Ich hatte schonmal drüber nachgedacht,ob ich auch die Nasenbettchen von Petfun und Kirstens-Bettchen dranmachen kann.Ich schau jetzt erstmal was die sagen.Hat Clevercat denn passende Vollholzplatten? Oder meinst Du selbst machen?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #17
Mit etwas handwerklichem Geschick kannst du Liegeplatten auch selber machen.
Entsprechende Holzplatten aus dem Baumarkt, passend zusägen und wetterfest lasieren/lackieren.

Andere Möglichkeit wäre, ohne selber machen, Liegeflächen von Kingkratzbaum:
http://www.kingkratzbaum.de/King-Style-Liegeflaechen.html

Gibt dort auch Liegeflächen für aussen:

http://www.kingkratzbaum.de/Wildlife.html

Allerdings steht dabei dann Feuchtraumplatte.Da würde ich eher Vollholz entsprechend behandelt bevorzugen.
Dann evtl. Rasenteppich auch abnehmbar anbringen - jedenfalls dort wo Regen hinkommen kann. Rasenteppiche können sich ziemlich vollsaugen und brauchen eine ganze Weile um abzutrocknen.
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #18
Ahhh okay,vielen Dank.Wetterfest brauche ich das gar nicht,weil er ja drinne vor dem Fenster steht.
Habe grade mit der Dame gesprochen und bekomme erstmal kostenfrei ersatz zugeschickt.Ich schau mir mal den link an.Vielen Dank.
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #19
Also die Seite ist echt toll.Kannte ich noch gar nicht.Da habe ich aber wegen der glatten Seiten Bedenken,da sie sich da beim toben nicht dran festhalten können.Aber schick sehen sie aus.
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
395
  • #20
Habe jetzt welche von Kirstins gefunden die ich nehme.Vielen Dank nochmal.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben