Ab und an ein Häuflein...

Suny

Suny

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
70
Alter
35
Ort
Köln
Hallo zusammen!

Seit einer Woche wohnt ein 12-wochen altes Geschwisterpärchen bei uns.
Laut Züchterin waren die Kleinen sogar schon mit 4 Wochen stubenrein.
Und auch bei uns zu Hause klappte das "aufs Klo gehen" auf Anhieb.
Einmal gezeigt, prompt nutzten sie es.

Nach kurzem stellten wir fest, dass Faron gerne auf Tüten klettert, die nach Streu riechen (Sammeltüte mit kleinen Tüten Katzenhinterlassenschaften, Katzenstreutüte) und dort ein Pfützchen hinterlässt.
Okay, dachten wir, logisch, riecht nach Streu, also außer Reichweite gebracht.

Vorgestern Abend haben sie uns ein allerdings ein schönes Exemplar eines Verdauungsergebnisses hinter den Vorhang gesetzt, inklusive Pipi.
Dem Geruch nach zu urteilen war es diesmal die Schwester.

Und heute hat es den Sitzsack erwischt, wahrscheinlich, weil er so schön weich ist und à la Katzenstreu raschelt.
Nun hatten wir eigentlich nicht vor, unsere Möbelstücke zu verstecken...

Muss erwähnen, dass wir 2 Katzenklos in verschiedenen Räumen haben, die auch frisch sauber waren, Türen geöffnet etc.

Wie können wir dem nun entgegenwirken?
Von sogenannten "Fernhaltesprays" halte ich eigentlich nicht viel.
(Klingt arg nach Chemiekeule...)

Bin ansonsten für jede Idee offen :)

Grüße, Suny
 
M

mousecat

Gast
Kenn ich so GsD überhaupt nicht.

Habt Ihr das gleiche Katzenstreu das sie es von
der Züchterin her gewohnt sind?
 
Suny

Suny

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
70
Alter
35
Ort
Köln
Guten Morgen!

Danke erstmal für die Antworten!
Die Klos werden an sich ja gerne genutzt, wenn wir im Bad sind (wo eins davon steht), kommen sie hinterher und springen auch einfach so mal ins Klo.

Es sind Klos ohne Haube, die die Züchterin auch benutzt hat und es ist ebenfalls Klumpstreu.(werde sie aber mal nach der Marke fragen)

Lässt sich das denn mit Kleinkindern vergleichen, die im Grunde auch wissen, wo das Klo ist, es aber während des Spielens einfach mal vergessen? *g*

Grüßle, Suny
 
M

mousecat

Gast
Guten Morgen!

Danke erstmal für die Antworten!
Die Klos werden an sich ja gerne genutzt, wenn wir im Bad sind (wo eins davon steht), kommen sie hinterher und springen auch einfach so mal ins Klo.

Es sind Klos ohne Haube, die die Züchterin auch benutzt hat und es ist ebenfalls Klumpstreu.(werde sie aber mal nach der Marke fragen)

Lässt sich das denn mit Kleinkindern vergleichen, die im Grunde auch wissen, wo das Klo ist, es aber während des Spielens einfach mal vergessen? *g*
Grüßle, Suny

Eigentlich nicht, ich hatte immer nur saubere Kitten. Selbst
als ich das kranke Kitten unserer Wilden zum Aufpäppeln im Haus
hatte, ist der kleine Zwerg von Anfang an in das Kistchen gegangen
und der Kleine war gerade mal 4 Wochen alt.

Irgendetwas ist da bei der Züchterin schief gelaufen, hört sich
so an, als ob sie garnicht richtig wüßten wozu das Katzenklo
da wäre.

Welche Rasse ist es?
 
Suny

Suny

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
70
Alter
35
Ort
Köln
Es sind German Rex Hybriden.

Bisher war das eine Klo ein kleines.
Heute ist aber das große angekommen und ich habe es direkt ausgetauscht.
Mal abwarten, vielleicht war ihnen das Klo auch einfach zu klein (scharren etc.)

Ich werde dann weiter Bericht erstatten ;)

Irgendetwas ist da bei der Züchterin schief gelaufen, hört sich
so an, als ob sie garnicht richtig wüßten wozu das Katzenklo
da wäre.

Hm?Weil sie auch so mal ins Streu hüpfen?
Die sind doch so neugierig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Suny

Suny

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
70
Alter
35
Ort
Köln
*lach*

Bis jetzt klappt das mit dem großen Klo gut...
hoffen wir das Beste... ;)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Daumen sind gedrückt!
lg Heidi
 
Suny

Suny

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
70
Alter
35
Ort
Köln
Moin,

also bisher klappt das prima!
Wie einfach manchmal die Lösungen sein können :D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben