10 graue Haare mehr....

Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Meine Katzen lassen mich vorzeitig altern!!:rolleyes:

Mein Mann wollte heute unbedingt die Paketpost selber entgegennehmen, also schritt er zur Tat und prompt lief ihm dabei Nashira raus (unsere Katzen haben seit 2wOchen Stubenarrest, weil alle erkältet sind, teilweise mit schwerer Bronchitis), naja, ein Hilfeschrei und ich sammelte sie wieder ein.

Ca 1 Stunde später fiel mir auf, dass ich vom Celly schon lange nicht mehr gesehen und gehört habe. Er ist unser Kleinster mit 7 Monaten, unkastriert (Termin musste aus og Gründen verschoben werden) und ohne Halsband.
Ich suche das ganze Haus ab, kein Celly, drausen auch nicht, ich suche mit Hilfe meines Mannes wieter, 1 Stunde lang, draussen, drinnen - kein Celly.
Ich werde panisch, ist er in das Postauto gesprungen, vielleicht will ihn der Paketmensch dann behalten, oder er springt irgendwo auf einer grossen Stasse raus?!?!?:eek:

Ich rufe und suche, wie vom Erdboden verschluckt. Weihnachten und Celly ist weg, ich überlege schon panisch, wohin ich meine Mutter abschiebe, damit ich in Ruhe mich meinem Elend hingebe;) .

Dann gehe ich, zum 3 Mal seit Beginn der Schaktion in die Speisekammer, um mir erneut wetterfeste Schuhe anzuziehenund draussen zu suchen, während mein Mann versucht, den Paketmensch zu erreichen.

Dann höre ich ein zufriedenes Prrr Prrr, auf dem 1,90 m hohen Tiefkühlschrank bewegt sich etwas: CELLY!!!!:D :D Er reckt sich und buckelt zufrieden, verschlafen.
Da hat der Sack sich heimlich in die Kammer geschlichen, ist auf den Schrank geklettert und hat dicht an der Wand, wo die warme Luft hochkommt, fest geschlafen. Er war so zufrieden mit dem schicken Plätzchen, dass er auf kein Rufen reagiert hat, war doch alle okay:eek:

Er kam dann runter und verkündete, dass er ein Hüngerchen hätte.
Mit butterweichen Knien habe ich mein Schatz in Empfang genommen und bin mal wieder um Jahre gealtert...

Vivie
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ohhh Vivie!
Das ist mir manchmal auch ein Rätsel.....man kann stundenlang rufen und locken etc.....und Panikschweiß macht sich auf der Stirn breit und .....keine Reaktion!
Dann schaust Du zum wievielten Mal an die selbe Stellte und voila! Da ist sie oder er!
Ich kann Dich sehr gut verstehen :D
lg Heidi
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Mit butterweichen Knien habe ich mein Schatz in Empfang genommen und bin mal wieder um Jahre gealtert...
Oje, du arme! Zum Glück ist er wieder aufgetaucht! Aber ich kenne die Situation, da altert man manchmal in kürzester Zeit um Jahre!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, das kenne ich auch zu genüge ... Unser Shadowfaqx treibt hier seit Tagen solchen Schabernack mit mir. Jeden Abend suche ich Ihn panisch , rufe , locke und irgendwann steht er vor mir ... :rolleyes:

Neulich Nachts durchsuchte ich sogar das Kinderzimmer nach Ihm , machte die Jungs dabei wach usw .. Er lag aber untern PC - Tisch - auf den Scanner .. In der dunkelsten Ecke.

Tja schwarze Katzen können sich guuutttt verstecken :rolleyes:
 
R

rola

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
170
ohhhhhhhh, das kenn ich auch zu gut. Besonders Willi macht sich gerne unsichtbar wenn der Pizzadienst oder sonst jemand an der Türe war und die Gelegenheit zum Entkommen vorhanden war.
Sonst kommt sie sofort, wenn ich mit der Trofu Tüte raschle, aber wenn sie grade Spass am Versteckenspielen hat, dann kann ich auch mal 30 Minuten - natürlich immer hysterischer werdend- suchen.
Ich hab schon mal unsere Nachbarn parterre in Panik versetzt ( ich wohne im 4.Stock) weil ich sicher war, sie ist vom Balkon (vernetzt) gefallen.
Und dann hab ich sie unter der neuen Couch gefunden, in einer Ecke, von der ich noch gar nicht wusste, dass es sie gibt.
Das sind dann die Augenblicke wo ich ihr den Hals umdrehen könnte:mad:

LG
Rola
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Kenn ich, mein Mann ruft mich im Büro an - Katze seit zwei Stunden verschollen, Aufenthaltsort unbekannt, alle Wohnräume abgesucht, im Garten nicht gesehen, keine Reaktion auf Rufen, Futter, Leckerli. Eine Stunde später, ich habe Feierabend, Katze immer noch weg, stehe kurz vorm Herzinfarkt, gehe ins Schlafzimmer um mich für Suchaktionen umzuziehen. Es öffnet sich die Schranktür und eine ausgeschlafene Katze erscheint. Seitdem weiß ich zwei Dinge: Sie kann die Schranktüren öffnen und eine blauweiße Katze unter einer weißen Tüte im dunklen Schrank zu entdecken ist fast unmöglich.
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
da passt doch der heutige spruch aus meinem adventskalender:

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen es zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.

Mary Bly
wer kennt das nicht?????

viele grüße
brigitta
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben