Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2007, 08:18
  #1
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard Mir fehlen die Worte, einfach nur abscheulich!!!

Ich sitze hier, mir laufen die Tränen und ich weiß gar nicht genau was ich schreiben soll. Gerade lese ich die BZ und der Artikel ist so grausam.

In unserem Tierheim hier in Braunschweig, wurde in der Nacht zu gestern eingebrochen und die Täter sind ins Katzenhaus eingedrungen. 30 Katzen flüchteten verängstigt und für mindestens 1 Katze gab es kein entrinnen.
Die Einbrecher packten das Tier, brachen ihm mehrere Knochen und schlugen mit einem Backstein auf den Schädel, so das sich die Katze ein Stück von der Zunge abbiss.
Das immer noch stark blutende Tier nahmen die Täter mit und warfen es auf die Straße. Zwei Katzen fehlen, man weiß nicht ob die Täter sie mitgenommen haben oder ob sie weggelaufen sind. Ich hoffe mal letzteres!!

Ich bin so erschüttert, mir zittern die Hände, aber ich mußte das gerade noch los werden. Ich muß gleich arbeiten, aber meine Gedanken sind bei dem armen Tier. Ich wünsche Dir eine gute Reise ins Regenbogenland, da wirst Du keine Qualen mehr erleiden und Du wirst mit all den Sternenkatzen das geschehene vergessen.

Ich hoffe man fast diese Kreaturen und sie bekommen ihre gerechte Strafe!!!

Ganz traurige
Grüße
__________________
Liebe Grüße
Dorothee mit Murphy, Shirley, Orlando u. Medea

Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.01.2007, 08:40
  #2
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Oh mein Gott,
wie schrecklich! Mir ist schlecht...
Es ist mir unverständlich, dass solche Grausamkeiten an Tieren begangen werden können und sehr befremdend empfinde ich, dass sich irgendwie die Meldungen gerade häufen.
Im NKF stand eine Meldung von einem Hund, der vom Balkon geschmissen wurde und der dann schon halb gelähmt etc. nur noch erlöst werden konnte.

Die Kerzen heute brennen für Euch!
Traurige Grüße
Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 09:41
  #3
niela99
Pfotenfeti
 
niela99
 
Registriert seit: 2006
Ort: Heinsberg
Beiträge: 3.895
Standard

Da packt mich nur noch die Wut!

Solchen Leuten würde ich gerne jeden Knochen einzeln brechen und anschliessend mit besagtem Backstein die Dummheit aus dem Hirn prügeln...Sorry...aber da krieg ich Brechreiz...
__________________
Pateeeentanteeee von Hatnefers Majestät, Birgittas Silver, Schafis Lina, Majors Obi und Knollchens Kanu

Auf dem Weg nach oben sei nett zu den Menschen.
Auf dem Weg nach unten triffst du sie alle wieder.


unvergessen auch meine Sternenkater Susi, Moritz, Zibbel, der kleine Fips, mein Joe Black und Bobo!
niela99 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 09:46
  #4
Lisandra
Benutzer
 
Lisandra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Nähe FfM
Beiträge: 40
Standard

Ich kann sowas nicht verstehen
__________________
Liebe Grüße
Nadine und die Terrorbande (online!)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/23/4114823/120_6330633030326630.jpg Kira
Lisandra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 09:55
  #5
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab das Gefühl, dass es meist Jugendliche sind, die sich etwas "beweisen" müssen

Bin ich froh, dass ich von solch Monstern nicht die Mutter bin - ich würde mich in Grund und Boden schämen.....

Einfach nur schrecklich
 
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 10:32
  #6
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Oh mein Gott - mir ist schlecht

Was ist blos aus der Menschheit geworden
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 11:05
  #7
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Ganz schrecklich... Ich mag den Gedanken gar nicht zu Ende denken...

Im Dezember, als ich zuletzt in unserem TH war, sprach ich dieses Thema an. Das TH ist wie wohl alle - der Mensch möchte ja nicht von seinen abgeschobenen Vierbeinern durch Geräusche und deren Nähe belästigt werden - ganz abgelegen im Wald. Ringsum wohnt niemand, alles ist zappenduster.

Wie gesagt, ich fragte, ob sie in dieser Einöde keine Angst um die Tiere hätten, das Licht wird ringsum ausgemacht, der Zaun ist kinderleicht zu überklettern, vom nahegelegenen Weg (der zu 2 Sportlergaststätten führt), sind die Katzen zu sehen und ihr maunzen in den Freigehegen ist zu hören.

Die Mitarbeiterinnen machen sich auch große Sorgen um ihre Schützlinge. Wenn ich dann sowas lese, wird mir ganz, ganz schlecht...
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 11:39
  #8
hatnefer
Dosine des Jahres 2007
 
hatnefer
 
Registriert seit: 2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.405
Standard

Mein Gott, das ist entsetzlich....

Hoffentlich erwischen sie die Kerle , aber wie das oft so bei uns ist, die Strafen werden lächerlich sein
__________________
Liebe Grüße Andrea mit

Lizzy, Sarah, Mischa, Finjo und Smarty



Ich werde Euch nie vergessen:
Gitte, Gismor, Jasmin, Klara, Lucky, Fenix, Dinki, Yago, Minou, Jessy, Meiky und Nora. Ihr werdet immer in meinem Herzen wohnen
Ganz besonders trauere ich um meinen Mounty, den ich nie kennenlernen durfte


Wir weinen um Mounty und seine traurige Geschichte
hatnefer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 13:17
  #9
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin wie immer wenn ich so etwas lese, einfach nur fassungslos.

Leider gibt es immer mehr von diesen Kreaturen...als Menschen kann ich diese nicht mehr bezeichnen und was ich ihnen wünsche, behalte ich lieber für mich.
 
Mit Zitat antworten

Alt 09.01.2007, 14:02
  #10
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Es wird allerhöchste Zeit, dass im Strafrecht Tierquälerei mit der des Menschen gleichgestellt wird. Erst dann werden solche Monster (Ela, das ist meiner Meinung nach der einzig richtige Ausdruck) halbwegs gerecht bestraft.

Wer sowas tut, ist garantiert eine Gefahr für Tier und Mensch.

Ich bin fassungslos und wünsche der Katze alles Liebe im Regenbogenland.
__________________
Petra &

....Benny........Lisa..........Leonie..........Max.............Jule........Lilly & Tequila.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 14:08
  #11
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

Warum tun Menschen sowas?
Das macht mich immer Fassunglos und vor allem: unsagbar traurig.
__________________
Lieben Gruß
Katja

http://www.galbavy.info/katja/img/avatar_katzen2.jpg
Clyde.....................Suleika................. ..Clydes Näschen

(Clydes Schwester Bonnie wurde leider überfahren)


__________________________
Unhöflichkeit ist eine leichte Form des Hasses und eine extreme Form von Dummheit!

www.katja.galbavy.de
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 18:20
  #12
Cooniecat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich lese das mit Tränen in den Augen......
warum nur tun diese "Kreaturen" sowas?
In meinen Augen verdienen die nicht,der Kategorie "Mensch" zugehörig zu sein.
Niela hat das richtig gesagt,ne andere Sprache verstehen die sowieso nicht.
 
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 19:36
  #13
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Petra Beitrag anzeigen
Es wird allerhöchste Zeit, dass im Strafrecht Tierquälerei mit der des Menschen gleichgestellt wird.
Da gebe ich Dir recht, aber das wird wohl nie geschehen. Denn in diesem Moment könnten sehr profitable Wirtschaftszweige, ich denke da nur an tierquälerische Transporte von Schlachttieren einpacken...

Ansonten fehlen mir einfach die Worte, was diesen neuerlichen Fall von Grausamkeit gegenüber einem Mitgeschöpf angeht. Ich habe den Eindruck, es wird immer mehr...Nimmt die Verrohung wirklich zu, oder bin ich da nur sensibler geworden?

Ich wünsche der armen, kleinen Katzenseele eine gute Reise über die Brücke.

Traurige Grüße, Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:17
  #14
Maggie
Maggie`s Mama
 
Maggie
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 22.276
Standard

Das darf doch wohl nicht wahr sein. Die Schweine. Wie kann man sowas nur machen. Man sollte denen, wenn man sie kriegt, auch alle Knochen brechen und noch viel mehr.

Die armen Schätzchen - was müssen die für eine Angst durchgestanden haben. Ich könnte so heulen und mir ist echt übel.
__________________
LG Gabi

Meine Sternenkatzen: Tom +1993, Gina +2005, Maggie +2011 (Ich liebe euch)

"Tiere sind Engel, die auf die Erde kommen, um uns Menschen das Mitgefühl beizubringen."
(Verfasser unbekannt)
Maggie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 20:32
  #15
puckih
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 9.484
Standard

Mir stehen die Haare zu berge und die Tränen in den Augen. Ich kann nur sagen: Auge um Auge.
Für die Nasen brennt hier eine Kerze. Wenn diese Ar*** an einen ihres Kalibers geraten würden hätten sie wahrscheinlich Schiß, so müssen hilflose Lebewesen drunter leiden,.
puckih ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

katzen, tier, täter

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mir fehlen die Worte Helgalinchen Tierschutz - Allgemein 2 27.02.2011 19:29
Mir fehlen die Worte....... Gaby44 Tierschutz - Allgemein 28 02.09.2010 17:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:38 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.