Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2010, 21:45
  #1
SörenUndAranka
Erfahrener Benutzer
 
SörenUndAranka
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bremen
Beiträge: 210
Standard Fleisch !?

Hallo,

wir wollen uns jetzt langsam ans Barfen ran tasten.

Uns tut sich noch eine wichtige Frage auf, die wir nicht eindeutig geklärt bekommen:

Welches Fleisch kann man roh füttern, welches nur gekocht und bei welchen Fleisch ist WAS zu beachten ?

Wenn man fisch füttert... wie wichtig ist es, das Filet vorher zu durchleuchten (wg. Nematoden) ???

Danke für Ratschläge !!!

Wenns hierzu schon was gibt, was mich nicht wundern würde, bitte gern nen Link per PN und das hier löschen !

Danke, Sören !!!
__________________
Meine Katze ist das Denkmal einer Katze. Das Denkmal einer Katze müsste so sein wie meine Katze. Manchmal gehe ich ganz nah an sie heran und lausche ob sie noch atmet.
Horst Bienek
SörenUndAranka ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.01.2010, 21:59
  #2
Jaded
Forenprofi
 
Jaded
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 35
Beiträge: 4.648
Standard

Hallo,


an Fleischsorten kannst du alles außer Schwein und Wildschwein roh füttern.

Schwein und Wildschwein solltest du nur gekocht oder gar nicht füttern.

Von Leber solltest du solange du nur zu 20% Brafst auch Abstand nehmen.


Fisch sollte man generell nicht allzu oft füttern.
Weiterhin gibt es einige Sorten (z.B. Lachs, Forelle und Sprotte) die extrem viel Vit D enthalten. Diese Sorten würde ich solange du unter 20% Barfst nicht oder nur extrem wenig füttern.

Viele andere Weißfischsorten enthalten Thiaminase, welche Vit B zerstört.
Davon sollte man nicht allzu viel füttern.
Wenn man den Fisch kocht wird die Thiaminase zersört.

Da ich wenn ich Fisch füttere nur welchen aus dem TK Fach nehmen habe ich mir über die Wümer oder was da drinne ist noch keine Gedanken gemacht.
__________________
Liebe Grüße von Sophia, Tino, Nelly und Piet
Mupfenblog
Jaded ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 22:29
  #3
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 62
Beiträge: 10.442
Standard

Nematoden sind überhaupt kein Thema, aber Fisch ist als Thema recht komplex. Ich würde raten, lasst den Fisch erst mal außen vor.

Füttert, wie Jaded schon sagte, alles außer Schwein, Wildschwein und Leber (und außer Nieren) und dann ganz langsam weiter vorarbeiten zum Thema Barfen...

und lasst es locker angehen...
__________________
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 22:37
  #4
SörenUndAranka
Erfahrener Benutzer
 
SörenUndAranka
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bremen
Beiträge: 210
Standard

Danke ihr beiden !

Zum Fisch... ich arbeite in der Fischindustrie und kann da günstig an alles von A laskaseelachs bis Z ackenbarsch kommen .

Ich werd Lilly dann mal kleine stückchen Fish geben um zu sehen was ihr schmeckt.

Mit dem Fleisch werd ich mich an eure Tips halten... und natürlich gehen wir das Thema langsam an :-)

Danke !!!
SörenUndAranka ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: suplimentieren? wie genau | Nächstes Thema: Vielleicht doch barfen?! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fleisch svetlanalana Ernährung Sonstiges 8 21.05.2013 08:45
Fleisch? Bumble Ernährung Sonstiges 4 07.12.2011 22:32
Fleisch Pino21 Ernährung Sonstiges 5 18.11.2011 23:48
4% Fleisch balulutiti Nassfutter 84 29.09.2009 23:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.