Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2019, 12:08   #61
Max Hase
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 103
Standard

Der große Mauser hat gefrühstückt:
1. Gang: Maus auf Grasbett
2. Gang: Hühnchenbrustfilet mit erlesenen Tockenfutterkrümeln (die Innereien hat er mal eben liegen gelassen)
3. Gang: Variationen von Junk Food mit gezuckerter Sauce (hat er bei den Mädels geräubert).
Nun isser wieder los.
Max Hase ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.07.2019, 00:46   #62
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.288
Standard

Klingt nach 'nem Nobel-Restaurant...

Und es scheint frisch zu bleiben, wenn der große Mauser so zuschlägt...
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 20:53   #63
Max Hase
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 103
Standard

Nu nörgelt er wieder. Die Jagd ist erfolgreich - besonders in der Morgendämmerung. . Deshalb bleiben Innereien mal wieder liegen, Filet geht wieder nur klein geschnibbelt.
Und ich werde mit Geschenken erfreut. Mäuse sind das eine, nun spezialisiert er sich auf Maulwürfe. Sonntagmorgen um 05.00 habe ich Mauli hinter der Korbtruhe im Schlafzimmer gerettet und in Nachthemd und Schlappen in die Feldmark gefahren. Heute Morgen lag ein toter Maulwurf neben meinen Schlappen - und Herrchen im Bett, samt dem ganzen Sand, den er so mitbringt, wenn er Maulwürfe ausbuddelt.

Einfrieren und Auftauen ist nicht leicht. Ich habe bisher 150 und 50 Gramm eingefroren. Jetzt frisst er wieder nach Jagderfolg, mal ist zu viel da, das stört nur mich, mal zu wenig. Da wird er ungemütlich: er kratzt dann an meinen Klamotten und Möbeln. Ist dann noch was aufgetaut, geht dank Mikrowelle ja schnell, rümpft er die Nase und geht - bis zur nächsten Maus.

Auch Lilo maust weiter fleißig und treibt sich auch die ganze Nacht rum. Auch sie bringt natürlich ihre Beute maunzend nach Hause, gerne in den Morgenstunden.
Ob sie die Mäuse inzwischen frisst, weiß ich nicht. Ich gehe wieder schlafen, wenn ich sie samt Beute an die Luft gesetzt habe.
Max Hase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:01   #64
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.288
Standard

Man kann fertiges barf auch nach dem Auftauen noch ein paar Stunden im Kühlschrank zwischenlagern. Durchaus auch bis zu 24... damit könnte man sich der Mausfangkurve vielleicht noch etwas besser ausgleichend annähern?

Ähm. Ja. Die Freuden eines Freigängerdosis...
Auch so Gründe, warum meine Stubentiger sind. (Mal abgesehen das mitten in der Stadt in Nachbarschaft der Hauptverkehrsadern einfach nicht geht...)
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wie macht ihr das mit dem Wasser? |
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darmentzündung? Huckleberry Verdauungserkrankungen 11 02.08.2016 13:00
Trockenfutterjunkie Sabine52 Trockenfutter 31 05.05.2013 09:46
Darmentzündung! 4mietzen Verdauung 21 03.04.2013 21:20
Darmentzündung ? sweety77 Innere Krankheiten 7 08.02.2013 21:05
Trockenfutterjunkie paula55 Nassfutter 2 28.01.2013 20:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.