Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Züchterbereich

Züchterbereich Hier können sich etablierte und angehende Züchter austauschen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2013, 21:56
  #1
Wilhelmine
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 94
Standard Darf Züchter in bestehende Rassen andere Rassen einkreuzen?

Hallo Leute,

ich gucke mir seit ein paar Tagen Züchterseiten an und durch eine Seite wurde mir eine Frage aufgeworfen.

Darf man eigentlich als Züchter in bestehende Rassen andere Rassen einkreuzen, sozusagen zur Veredlegung oder Weiterentwicklung der Rasse?

Im konreten Fall geht es um eine Züchterseite, die ich entdeckt habe, wo eine Frau einen Perserbirmamix mit einem Birma gekreuzt hat, vermutlich um die Pointfärbung zu erreichen.

Ich frage mich das generell, es gibt ja viele Rassen, die mit anderen Rassen entstanden sind, z. B. Haflingerpferde wurden mit Arabern veredelt, in Rauhaardackel wurden (werden) Dandy Didmont Terrier eingekreuzt und die Birma ist ja soweit ich weiß auch aus Perser und Siam hervorgegangen.

Die Züchterin hat übrigens keine Papiere angegeben und der Verein ist mir unbekannt. Naja - ab drei Leuten ... Verein und so


Ich frage aus purem Interesse, bin vielseitig interessiert, ich habe kein konkretes Kaufinteresse gehabt.

Bin gespannt, ob mir das jemand verraten kann.

Viele Grüße

Wilhelmine
Wilhelmine ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.01.2013, 22:30
  #2
F+inchen
Erfahrener Benutzer
 
F+inchen
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe Münster
Beiträge: 669
Standard

Das nennt man dann wohl Vermehrer

Nein ganz ehrlich: soweit mir bekannt ist gibt es nur wenige Rassen, welche untereinander verpaart werden dürfen. Ich glaube das sind di aus der Orientalengruppe: Balinese, Siam, Javanese...hm...noch eine?

Wie du siehst kenne ich mir da nun nicht aus aber ich bin mir recht sicher, dass die allermeisten Rassen keiner Einkreuzung bedürfen. Wenn, dann nur mit Genehmigung von einem Zuchtverein.
Beispiel: die Farbe (Farbe, nicht Rasse in diesem Fall!) chocolate und lilac, sowie die Pointzeichnung bei Türkisch Angora sind lt. Standard keine anerkannten Farben. Es gibt dennoch ein genehmigtes Zuchtprogramm.

Also...lass dir da keinen Bären aufbinden. Wenn du Interesse an einer Rasse hast, dann lies dich dazu ein. Spätestens dann weißt du Bescheid, ob das genehmigt wurde oder nicht.
F+inchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 22:45
  #3
vanmel
Forenprofi
 
vanmel
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.078
Standard

Hmm, das habe ich mich auch schon gefragt. Ragdolls sind soweit ich weiss eine recht jung anerkannte Rasse. Also ursprünglich eine Kreuzung.

Und was ist mit sogenannten "Rückzüchtungen" von Qualzuchten, so wie aus der Kreuzung zwischen Mops und einem Jack Russel Terrier der "altdeutsche Mops" rückgezüchtet wird.
__________________

Liebe Grüße Mel

<---- Dr. dis. vanmel
vanmel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2013, 23:18
  #4
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Welche anderen Rassen in eine bestimmte Rasse eingekreuzt werden dürfen, wenn überhaupt, das ist in den Richtlinien des jeweiligen Vereins genau festgeschrieben.
Im allgemeinen sind Einkreuzungen nicht einfach aus Spaß an der Freud erlaubt. Sondern a) um den Genpool bei sehr jungen Rassen zu vergrößern (z.B. Russisch Blau zu Nebelung), oder b) um ein ganz bestimmtes optisches Merkmal zu festigen, z.B. Augenfarbe oder Fellstruktur. Oder c) bei Rassen mit nem genetischen Letalfaktor, wo Kitten bei einer reinrassigen Verpaarung krank werden oder sterben würden, z.B. BKH zu Scottish Fold.
Wenn bei a) und b) der Zweck der Einkreuzung erfüllt ist, wird die Einkreuzung auch wieder verboten, damit die Rassen sich nicht zu sehr vermischen und nicht zu viele unerwünschte Merkmale rüberkommen, die man ja auch irgendwie wieder rauszüchten muss.

Bei dieser Perser-Birma-Pointgeschichte trifft keiner der drei Punkte zu - Perser haben nen genügend großen Genpool, und auch Perser mit Pointfärbung (auch Colourpoint oder Himalayan genannt) gibt's wie Sand am Meer. Dazu muss man heutzutage nix mehr einkreuzen und schon gar nicht mit nem Mix anfangen. Und ein Züchter einer dieser beiden Rassen könnte dir sicher auch 500 Gründe nennen, warum eine Verpaarung Perser x Birma unter normalen Umständen überhaupt nicht wünschenswert ist.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 14:59
  #5
Wilhelmine
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 94
Standard Okay

Zitat:
Zitat von Nonsequitur Beitrag anzeigen
Welche anderen Rassen in eine bestimmte Rasse eingekreuzt werden dürfen, wenn überhaupt, das ist in den Richtlinien des jeweiligen Vereins genau festgeschrieben.
Im allgemeinen sind Einkreuzungen nicht einfach aus Spaß an der Freud erlaubt. Sondern a) um den Genpool bei sehr jungen Rassen zu vergrößern (z.B. Russisch Blau zu Nebelung), oder b) um ein ganz bestimmtes optisches Merkmal zu festigen, z.B. Augenfarbe oder Fellstruktur. Oder c) bei Rassen mit nem genetischen Letalfaktor, wo Kitten bei einer reinrassigen Verpaarung krank werden oder sterben würden, z.B. BKH zu Scottish Fold.
Wenn bei a) und b) der Zweck der Einkreuzung erfüllt ist, wird die Einkreuzung auch wieder verboten, damit die Rassen sich nicht zu sehr vermischen und nicht zu viele unerwünschte Merkmale rüberkommen, die man ja auch irgendwie wieder rauszüchten muss.
Okay, ist also geregelt. Ich habe nicht gefragt, weil ich von unsauberen Methoden ausgegangen bin, wie gesagt, es gibt ja keine Papiere.
Einfach nur aus Interesse gefragt.
Wilhelmine ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rassen Adler Katzen Sonstiges 4 12.01.2015 16:06
Sind coonies fauler als andere Rassen? Jolina Die Anfänger 2 03.12.2012 21:51
Haaren Thaikatzen mehr als andere Rassen? Lisi Katzenrassen 5 13.06.2011 13:20
welche Rassen? Dragustina Katzenrassen 7 17.07.2010 09:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.