Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2010, 11:22
  #1
Emma05
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Standard Hektisches Fellzucken und lecken

Hallo,

Emma benimmt sich ab und an etwas komisch... man könnte meinen, dass sie iwi was "gestochen" hat. Also im übertragenden Sinne.
Sie rennt mitmal los (ok, das kennen wir auch schon ;o) ) dann setzt sie sich abrupt auf ihre 4 Buchstaben, leckt sich hektisch und ihr Fell zuckt dabei ganz merkwürdig... echt, von null auf hundert. Dann "springt" sie nen bissi umher, ihr ganzes Rückenfell zuckt und sie leckt sich dann wieder

Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll.

Oder ist es einfach nur der Frühling? Die Sonne, die sie kitzelt? ich weiß es nicht. Haben eure Katzen das auch??
__________________
Katze müsst man sein... den ganzen Tag pennen und nichts tun....
http://i46.tinypic.com/2u5fbl0.jpg
Emma05 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.04.2010, 11:29
  #2
Gizmo1991
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 38
Standard

Hallo,

hast Du ihn mal nach Flöhen abgesucht? Das hatte mein Kater auch mal gemacht und da hatte er sich einen Floh eingefangen.
Gizmo1991 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 11:57
  #3
Emma05
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Standard

Meinst du? Sie ist ne reine Wohnungskatze. Ich wüsste nicht, wo sie den herhaben sollte *grübel*
ich kann mal gucken, weil die Idee kam mir auch schon aber ich hab sie eben aus dem Grund wieder verworfen...

Aber gucken schadet nichts
Emma05 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 11:59
  #4
Mala
Forenprofi
 
Mala
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 5.120
Standard

Da kann es sehr viele Ursachen geben.
Von "nichts los" bis hin zu "sehr schlimm".

Versuche es mal mit nem Flohkamm, ob da was rauskommt, das ist erstmal die leichteste Feststellungsmethode.

Wenn dabei nichts rauskommt, beobachte es und führ ggf. eine kleine Liste wann und wie oft es vorkommt.

Beim nächsten TA Besuch dann die Liste mitnehmen und alles beschrieben.
Im schlimmsten Fall ist es dann vielleicht ein "rolling skin Syndrom", aber das wollen wir mal nicht hoffen und kommt auch nicht so oft vor.

Wenn sonst nichts gefunden wird, dann "ist es halt so" und damit ist es dann "normal".

Ernie hat sowas auch ab und an, dass sein Fell sehr zuckt, aber bei Ihm war nie etwas festzustellen, daher ist es bei Ihm "normal", kommt auch nicht oft vor, einmal oder zweimal pro Woche höchstens
__________________
Unser Pati sucht ein Zuhause: Dartanan

Viele Grüße an Kami
Mala ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 12:01
  #5
Mala
Forenprofi
 
Mala
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 5.120
Standard

[QUOTE=Emma05;1270066]Meinst du? Sie ist ne reine Wohnungskatze. Ich wüsste nicht, wo sie den herhaben sollte *grübel*
[QUOTE]

Flöhe kannst Du oder jemand anderes am Schuh oder so mitreinbringen
Mala ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 12:01
  #6
Emma05
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Standard

Zitat:
Zitat von Mala Beitrag anzeigen

Wenn sonst nichts gefunden wird, dann "ist es halt so" und damit ist es dann "normal".

Ernie hat sowas auch ab und an, dass sein Fell sehr zuckt, aber bei Ihm war nie etwas festzustellen, daher ist es bei Ihm "normal", kommt auch nicht oft vor, einmal oder zweimal pro Woche höchstens

Na, also da bin ich beruhigter,dass es auch andere "Zuck-Kandidaten" gibt aber ich werd sie dennoch mal durchflöhen... mal sehen, was bei rauskommt oder eben nicht rauskommt.
Emma05 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 12:25
  #7
FeLuMaCo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab zwar nen Kater und er leckt sich dabei auch nicht, aber das zucken auf dem Rücken kenne ich! Er bekommt dann immer seine 5- Minuten
Dann pest er wie ein irrer durch die Wohnung und nichts und niemand ist vor ihm sicher! Dann wird sogar die kleine unschuldige Maus auf dem Fußboden ohne Grund vermöbelt Sieht zu drollig aus! Ich sage immer dann, das wohl daher das Sprichtwort kommt "Dir juckt wohl das Fell"

Aber nach Flöhen schauen kann ja nicht schaden!
 
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 12:30
  #8
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von Emma05 Beitrag anzeigen
Sie rennt mitmal los (ok, das kennen wir auch schon ;o) ) dann setzt sie sich abrupt auf ihre 4 Buchstaben, leckt sich hektisch und ihr Fell zuckt dabei ganz merkwürdig... echt, von null auf hundert. Dann "springt" sie nen bissi umher, ihr ganzes Rückenfell zuckt und sie leckt sich dann wieder.
Hat sie dieses auffällige Verhalten schon immer? Kratzt sie sich viel?

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 15:40
  #9
Emma05
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Standard

@ zugvogel,
nein, das Verhalten zeigt sie erst seit 2 Wochen unegfähr... und auch nich regelmäßig. Nur halt ab und an.... deswegen sind wir eben irritiert.

Aber vielleicht ist es wie bei "Büro", dass sie damit ihre 5 minuten ankündigen will...
Hm. Auf jeden Fall werd ich erstma der Flohsache nachgehen...
Emma05 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.04.2010, 15:54
  #10
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 27.004
Standard

dieses "zucken" kann natürlich aufgrund einer juckerei entstehen ... also duch flöhe, pilze oder einer hauterkrankung.... alles sicher ein möglicher grund.

und "keine sorge" flöhe oder pilze machen nicht an der wohnungstür halt

aber hin und wieder ist dieses zucken eine weitere ausdrucksform von extremer erregung. sozusagen ein überdeutlich sichtbares zeichen für hektik, stress, aufregung oder ähnliches....

wenn alles an getier ausgeschlossen werden kann und auch die haut an sich in ordnung ist (abklären lassen!) kann es das eben sein.

und keine sorge, auch das MUSS kein schlimmes zeichen sein, ein zeichen für unwohlsein... kann aber eben auch darauf hindeuten.

ich habe einen extrem nervösen kater, der meistens wie auf dem sprung wirkt, und wenn er etwas besonders spannend findet, hat er das auch.
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 16:01
  #11
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Zitat:
Zitat von Emma05 Beitrag anzeigen
@ zugvogel,
nein, das Verhalten zeigt sie erst seit 2 Wochen unegfähr... und auch nich regelmäßig. Nur halt ab und an.... deswegen sind wir eben irritiert.

Aber vielleicht ist es wie bei "Büro", dass sie damit ihre 5 minuten ankündigen will...
Hm. Auf jeden Fall werd ich erstma der Flohsache nachgehen...
Hattes Du vor dem Beginn des Zuckens irgendwas verändert an Futter oder Streu oder in der Wohnung, gabs irgendwelche medizinischen Behandlungen?

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 10:59
  #12
Emma05
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Standard

Nein, keine Veränderungen. Weder beim Futter oder beim Streu. Nichts.

Ich denke jetzt auch eher, dass es Erregung sein wird, da sie danach meist nen bissi durch die Gegend flitzt. Nichts desto trotz werde ich da andere auch alles überprüfen!
Emma05 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 11:13
  #13
Pablo
Forenprofi
 
Pablo
 
Registriert seit: 2010
Ort: Nähe Rosenheim, Oberbayern
Alter: 51
Beiträge: 1.033
Standard

Also bei unserer Nachbarskatze (Freigängerin) ist es genauso, wie bei Dir: Sie rast los, macht plötzlich halt, setzt sich, putzt sich hektisch, das Fell zuckt dann rast sie wieder los...

Bei ihr ist das Lecken und Zucken einfach eine Übersprungshandlung, wenn sie ihre dollen 5 Minuten hat.
__________________
Liebe Grüße
Angelika
mit Pablo, Gwen, Monda, Häschen Emil, Patzenmiez Junco u. Gastkatz Galita, immer im Herzen: Tiffy (29.07.09)+Amber (03.07.10)

Menschen im Bett sind unhygienisch!-Trotzdem: Wenn man sie mag, lässt man sie rein.
http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
Pablo ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fellzucken,hektisches Putzen. Was hat sie nur? NalaMogli Sonstige Krankheiten 324 21.05.2014 13:47
Kopfschütteln, hektisches Lecken, Kratzen bei Merle Sarina07 Ungewöhnliche Beobachtungen 48 10.12.2012 12:09
Hektisches lecken Tiffi07 Ungewöhnliche Beobachtungen 1 04.07.2012 15:15
Fellzucken...ist das schlimm? fiete Äußere Krankheiten 13 14.09.2010 09:54
Muskel-/Fellzucken hothomas Ungewöhnliche Beobachtungen 9 14.01.2010 12:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.