Wasser marsch

  • Themenstarter Daisy
  • Beginndatum
Daisy

Daisy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2009
Beiträge
525
Ich hatte schon einige Katzen aber so verrückt war noch keine. Meine Luna liebt es unter dem laufenden Wasserhahn in der Küche sich zu räkeln.
Zuerst versucht sie die Wassertropfen zu fangen, dann dreht sie sich im Waschbecken laufend um ihre eigene Achse und dann legt sie sich ins Becken und lässt das Wasser über ihren Kopf laufen.
Sobald sie das Wassergeräusch hört ist sie da, egal wo sie vorher war. Mache danach immer mit einem Handtuch ihr Köpfchen ziemlich trocken, was sie aber gar nicht mag. Sich schütteln und Frauchen ist dann nass ist viel schöner.
Ich gönne ihr ja ihren Spaß habe aber immer Angst dabei dass sie sich erkältet oder es ihr sonstwie schadet. Was meint ihr dazu?
 
Werbung:
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Ich will ein Video sehen :D
 
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3. Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
42
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Unser puddelt immer in der Wanne rum wenn ich drin lieg. Neulich dachte ich nun ists vorbei. Er stieg auf mein Knie und lief dann richtung Brust. Ich hab vor gedachten Schmerz schonmal die Luft angehalten^^. Dann legte er sich da einfach hin und fing an zu schnurren? Öhm ok..da wollt ich ihn abe rnicht belassen^^ also rausgesetzt nein gesagt. In dem Moment machte er ein satz und landete voll im Wasser. Das fand er dann gar nich witzig und schießsste wie ein Blitz raus und durch die ganze Wohnung....:wow:
 
Daisy

Daisy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2009
Beiträge
525
Videoaufzeichnung funktioniert leider nicht. Schau mal ob ich schöne Bilder schießen kann.
Um die Frage zu beantworten. Wegen Erkältungen musst du dir eher keine Sorgen machen. Ich würde nur vielleicht drauf achten daß sie nicht im Winter völlig nass nach draussen geht (wenn sie Freigänger ist)
Danke, das war mir wichtig. Momentan ist sie ja noch keine Freigängerin, habe einfach noch zu viel Angst davor. Irgendwann aber werde ich sie "loslassen" müssen.:grr:
 
Tempezzt

Tempezzt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2011
Beiträge
375
Ort
Wien
Mein Nero räkelt sich auch immer im Waschbecken, auch wenn es noch naß ist.

Bei Kopf unter laufenden Wasser halten ist allerdings Schluss, dann haut er ab und ich hab ein frisch eingesautes, haariges Waschbecken. :grummel:
 
Daisy

Daisy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2009
Beiträge
525

Anhänge

  • 20150427_180004.jpg
    20150427_180004.jpg
    85,4 KB · Aufrufe: 147
  • 20150413_163507.jpg
    20150413_163507.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 137
  • 20150427_180041.jpg
    20150427_180041.jpg
    92,4 KB · Aufrufe: 132
  • 20150427_180104.jpg
    20150427_180104.jpg
    88 KB · Aufrufe: 135
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Warum hab ich mit einem Schwarzmatz gerechnet?
rotfl.gif
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #11
Werbung:
L

Ludy

Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2015
Beiträge
35
  • #13
Ich würde mir keine großen Sorgen machen - wenn sie rausgeht und es regnet, wird sie auch nass. (Nora hat einmal probiert in eine volle Badewanne zu springen und dann nie wieder! xD Aber was sie gerne macht ist aus dem Waschbecken trinken - seltsamerweiser ist ir das viiiieeeel lieber als aus ihrer normalen Schale!)
 
Chinacat

Chinacat

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2014
Beiträge
1.565
Ort
im Hohenloher Land
  • #14
Ich hab hier auch so ne Wasserratte, am liebsten kommt sie mir in die Dusche. Aber auch das Waschbecken mit fließendem Wasser oder der Trinkbrunnen wird gern zum plantschen genommen. Ich lass sie auch wenn sie da Lust zu hat.
Ich pass nur auf dass sie wirklich nur Wasser abbekommt und mir nicht dazwischen hüpft wenn ich zum Beispiel Seife zum Händewaschen oder so nehme. Ansonsten hat Cleo bei uns auch ein eigenes Handtuch im Bad hängen und nach jedem "Badegang" rubbel ich sie dann kurz trocken. Das genießt sie mittlerweile auch total! Auf den Balkon darf sie dann halt erst wenn sie wieder ganz trocken ist.
Daher brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen, wenn du aufpasst dass sie danach nicht gleich rausrennt sollte sie eigentlich nicht krank werden.
 
Daisy

Daisy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2009
Beiträge
525
  • #16
Ich sage nur, meine Sissi.....
Ja das Gleiche. Bis jetzt war es nur in der Küche jetzt kommt sie auch schon im Bad und springt ins Waschbecken.
 
Avaya

Avaya

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2014
Beiträge
1.786
Alter
41
Ort
NRW
  • #17
Ich finde das immer herrlich! :grin:

Linus dagegen ist total wasserscheu. Sobald er nur einen Spritzer abbekommt, ist er weg :aetschbaetsch1:
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
  • #18
Meine beiden sind auch Wasserraten :D ...phasenwese mal mehr, mal weniger.

Nur, wenn der Wasserstrahl zu stark ist oder die Dusche ganz aufgedreht ist, dann wird es ihnen doch zu unheimlich. Sonst wird auch versucht, aus dem Wasserstrahl zu trinken, diesen zu fangen, das im Abfluss verschwindende Wasser "aufzuhalten" etc. Dabei macht es auch überhaupt gar nichts, wenn das Wasser über den Kopf läuft.

Sie mögen auch gerne z.B. ein Ü-Ei (das gelbe Plastikteil davon) in einer Schüssel mit Wasser hin und her pföteln.

Was ich allerdings gar nicht toll finde... wenn sie dann anschließend mit nassen Pfoten / Beinen aufs KaKlo gehen :cool:


@Avaya: Unerwartete Wasserspritzer mögen meine beiden allerdings auch nicht so gerne. Wenn sie z.B. gerade beim Waschbecken und Handtuchhalter rumlafen und Wasser abbekommen, wenn ich meine Hände wasche und abtrockne.
Da kommt dann ein empörtes gemurre und sie hüpfen 2-3 Sätze weg. Wenn sie aber sehen, dass ich meine nass mache und dann in ihre Richtung Wasser spritze, dann ist das wiederum kein Problem und sie bleiben einfach stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kitti67

Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2015
Beiträge
31
  • #19
Hallo
Ich denke nicht, dass sie sich erkälten wird.
Aber achte vielleicht darauf, dass das Wasser nicht zu kalt ist und sie nicht gleich danach nach draußen geht.
Mit freundlichen Grüßen

Kitti67
 
Y

Yulik

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2015
Beiträge
21
Ort
Wien
  • #20
Wasserkatzen

mein Kater ist ähnlich, wenn irgendwo Wasser läuft ist er da, auch duscht er gern, er will auch nicht abgetrocknet werden, rennt durch die Wohnung schüttelt sich trocken und schläft anschließend. Duschen halt nicht wie ein Wasserfall, so sparsam halt, ähnlich wie Regen. Andere sagen, Katzen darf man nicht duschen, aber wenn er es will und es ihm Spaß macht.
Jedes Wassergeräusch fasziniert ihn, verrückt, weiß auch nicht warum, er trinkt auch nur aus einem Teller, erst spielt er mit der Wasseroberfläche mit der Pfote und dann trinkt er.

Grüsse
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben