Was für ein Mauzen ist das?

K

kishori

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 April 2008
Beiträge
801
Hi,

wenn ich abends mit Sammy rumtobe und ihn lang genug mit der Spielangel beschäftigt hab, kommt er auf die tolle Idee, meinen Arm als Beute zu nehmen. Ist ein Spiel zwischen uns, also mecker ich ihn dafür auch nicht.

Aber was mir irgendwie immer so lustig vorkommt, ist, wenn er mit lautem Gemecker und starrem Blick auf mich zumarschiert kommt. Dann weiss ich genau, aha, jetzt will er wieder den Arm. Hat er vorhin auch mal bei der Spielangel gemacht. Sie laut meckernd angemautzt und im Maul festgehalten, fallengelassen und wieder angemeckert.

Klingt immer sehr lustig. Wirklich wie Gemecker, kein Schnattern oder so. Manchmal auch ein langezogenes Brummeln und Jaulen, während er meinen Arm in der Mangel hat (keine Ahnung, wie er mit vollem Maul noch die Töne rauskriegt :D).

Ist das Spieltrieb, Jagdlaune, oder was ist das für ein Gemotze? Wenn er wirklich total genervt wäre, würde er doch nicht immer wieder von sich aus damit anfangen, oder? Ich brauch ihm oft nur den Arm hinzuhalten, dann geht das Geschnatter, Gemecker und Geschimpfe schon los. Ohne, dass ich auch nur das Geringste gemacht hätte.
Das macht er nur bei mir, auch Jonno gegenüber zeigt er so ein Verhalten nicht. Wenn die beiden mal zusammen spielen und Sam ihn durch die Gegend scheucht, meckert er nur ganz kurz mal um zu zeigen, dass er Lust zum spielen hat. Aber so wie bei mir nicht.

Kennt das wer und kann mir erklären, was er mir damit sagen will?
 
Werbung:
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
Ehrlich, ich habe keine Ahnung, warum er das macht. Aber offenbar scheint es ihm zu gefallen und es scheint eine Kommunikation zu sein, die nur ihr beide miteinander habt. Ein Ritual, sozusagen.

Aber ich schubse mal, vielleicht fällt jemandem noch etwas dazu ein.

lG
Andrea
 
S

Spike

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
29
Hallo

ich hab mal gelesen dass es eher untypisches Verhalten von Katzen ist zu meckern, in der Natur müssen sie ja still sein um Futter zu bekommen und nicht möglichst laut.

Also ist es ein antrainiertes Verhalten und deshalb kann man ihnen auch ganz leicht angewöhnen eine bestimmtes Geräusch zu machen (wenn ihre Stimmbänder es zulassen).
Und wenn er von dir immer wenn er dieses Gräusch macht dass bekommt was er will, in dem Fall spielen,oder du dich einfach freust dann macht er halt immer das Geräusch.

Meiner antwortet immer mit einem "jau" wenn ich ihn frag ob er Hunger hat und dann bekommt er natürlich was zu fressen aber erst wenn er auch genau so "jau" sagt:D
Und seit er das verstanden hat hat der bei der Frage nie mehr ein anderes Geräusch gemacht und wenn er mal denkt ich vergess ihn zu füttern kommt er auch und macht genau das Geräusch.

Ich bin zwar nicht so der Experte aber das hört sich logisch für mich an.
Aber wenns jemand besser weiß bitte korigieren.

Liebe Grüße
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben