Trockenfleisch-Leckerle oder Futter???

NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Ihr Lieben,
Mel von der Futterinsel24 hat meinen Dreien Trockenfleisch zum Probieren mitgebracht!
Also getrocknete Hirschstücke, Hähnchenflügel, Hähnchenhälse etc....
Vor allem Cäsar und Nero fahren da total drauf ab.....

Ist das jetzt nahrhaftes Futter?
Stuft Ihr das als Leckerle ein?
Ist es gesund?
ok - kein Zucker -keine Zusatzstoffe oder passiert da was beim Trocknen?

Welche Erfahrungen macht Ihr und was denkt Ihr über Trockenfleisch und Co?

lg Heidi
 
Werbung:
S

shyva

Gast
Also beim Trocknen wird ja lediglich das Wasser entzogen. Ich denke nicht, dass sich da sonst viel tut außer, dass sich die Inhaltsstoffe höher konzentrieren.
Also gibt man weniger und hat den gleichen Anteil an Nährstoffen als wenn man viel normales Fleisch ist.
So kenne ich das jedenfalls von meinem Trockenobst und ich denke, es wird ähnlich sein.

Ob man das jetzt öfter geben kann, und wie gut es ist und überhaupt, vermag ich nicht zu sagen.
Da kenne ich mich nicht mit aus.
Aber wenn's schmeckt... :)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Trockenfleisch ist das beste "Leckerli", was es gibt. Hier wird Rohfleisch einfach getrocknet. 100 % Fleisch bleibt Fleisch..

Du kannst auch einfach Rindergulasch in einen Dörrautomaten schmeißen und hast pures Fleisch getrocknet.:D:D:D

Super für die Zähne und ohne Müll..

Ich habe hier 2 Trockenfleisch-Vernichter..:D:D:D

Und natürlich zählt Trockenfleisch genauso wie jedes andere "Leckerli" mit zum Kalorienbedarf der Katze pro Tag - es ist also ein Anteil Futter.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Trockenfleisch ist das beste "Leckerli", was es gibt. Hier wird Rohfleisch einfach getrocknet. 100 % Fleisch bleibt Fleisch..

Dann bin ich ja beruhigt und werde das baldmöglichst ordern.....Ich bin echt begeistert!
lg Heidi
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Letztlich hatten wir auch eine Futterprobe bei Futterado dabei. Es war Hähnchenbrustfilet und sogar unsere Mäkeltante konnte sich vor Begeisterung kaum retten. Leider waren Alaska-Nuggets und Schrimps waren bisher nicht so interessant. Wir werden jetzt auch weiter verschiedene Sorten testen, da es wirklich eine gesunde Leckerli-Alternative ist. Die letzten Wochen werden die alten Sticks auch immer uninteressanter und die getrockneten Schrimps sind nun gefragt wie nie. Das war bisher die einfachste Futterumstellung bei uns :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Katzen, bei denen das Gewicht überwacht werden muß, daß es nicht höher wird, ist auch Trockenfleisch zu den täglichen Rationen insgesamt dazuzuzählen!

Immerhin sind sehr viel Proteine drin, dazu Fett und sonst noch allerhand, das beim Körpergewicht des Miez' zu Buche schlagen kann.

Ansonsten finde ich, daß Trockenfleisch das beste Leckerli überhaupt ist! Trockene Hühnerhälse kriegt mein Mariechen als Kautraining.

Zugvogel
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
Meine fressen Trockenfleisch oder Trockenfisch leider überhaupt nicht :(
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #10
Ist auch kein günstiges Vergnügen die richtigen Sorten für die Miezen zu finden. Habe schon gelesen, dass einige Katzen nur ganz spezielle Hersteller von bspw. Schrimps bevorzugen - alles andere wird dann verschmäht, obwohl es doch das Gleiche sein sollte?

Naja, es gibt ja auch Shops die Probepakete davon bereit stellen.

Hähnchenbrustfilet könnte vielleicht auch für Deine etwas sein? Da stinkt nämlich nix :)
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #11
Shirkhan findet überall was, das stinkt...
er mag nichtmal putenschinken, weil der STINKT :)

und wehe man kommt den mit rohem Fleisch.. BÄH das STINKT umso mehr ... (ich habe da zwar noch nie was gerochen, aber nachdem ich Shirkhans Gesicht so beobachtet habe, muss das füüüüüüüüüüüüürchterlich stinken)
 
Werbung:
Fruchtzwerg

Fruchtzwerg

Forenprofi
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
2.076
  • #12
Ich hol den Thread einfach mal wieder hoch weil ich eine Frage zu getrocknetem Fleisch habe und keinen neuen Thread aufmachen wollte.
Ich habe meinen beiden jetzt bei STO diese Leckerchen bestellt: http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Snacks-Belohnung/Haehnchenfluegel-Chicken-Wings.html

Heute ist nun die Lieferung angekommen und ich habe gesehen, dass einige Flügel sehr spitz sind und hier und da auch ein Stück Knochen rausragt:eek: Ist das unbedenklich? Kann ich die Flügelchen jetzt verfüttern, ohne das ich Angst haben muss, dass sich die zwei verletzten können?
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben