TA-Rechnung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
J

JoRiNi

Gast
Hallo zusammen,

gestern ist die Rechnung für Jovis TA-Besuche ins Haus geflattert. Den Betrag finde ich nicht so dramatisch, zumal ich bei beiden TA-Besuchen erst nach 19.00 Uhr in der Praxis war, als die Sprechstunde schon längst beendet und nur noch der Notdienst verfügbar war.

Aber ich habe mal versucht, anhand der hier http://www.tierarzt-saar.de/downloads/GOT_Euro.pdf verfügbaren aktuellen GOT die Preise nach zu vollziehen - vergeblich :confused:

Wie ausführlich sind denn die Rechnungen, die ihr so von Euren TÄ erhaltet? Sind da detailliert die Preise jeder einzelnen Leistung aufgelistet? Ich habe meine Rechnung mal eingescannt und angehängt. Wie gesagt: es geht mir nicht um die Höhe der Beträge, mich würde aber mal interessieren, ob andere TÄ ausführlichere Rechnungen schreiben (können/wollen).

Danke und liebe Grüße
Vera
 

Anhänge

W

winni

Gast
Hallo Vera,

in der Tierklinik in der wir waren, wurden alle Positionen einzel aufgelistet, was ich auch richtig finde. Ferner die Diagnose und die Behandlung hierzu mündlich erläutert.

Bei unserer Tierärztin hier im Ort ist das ebenso der Fall. Leider habe ich keinen Scanner, sonst hätte ich Dir mal die Rechnung geschickt.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Alle TA- Rechnungen, die ich bis jetzt hatte (und das sind einige von verschiedenen Ärzten wegen meinem Pferd) waren so aufgelistet wie deine. Das wichtigste halt, welche Medis gegeben wurden, Injektionen, etc.
Ich vermute, dass das Standard ist.
 
Amaryllis

Amaryllis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
229
Ort
An der Waterkant
Hallo,

leider kann ich aus unerfindlichen Gründen Dein PDF nicht öffnen...

Es ist generell üblich, dass die Einzelpositionen aufgeschlüsselt werden. D.h. jede einzelne Untersuchung wird aufgelistet und ihr Einzelpreis angegeben.

Sah bei Moritz und seinem Klinikaufenthalt so aus, dass hinter dem Datum des Tages am ersten Tag aufgelistet wurde:
Körperliche Untersuchung - Summe x
Blutentnahme - Summe y
Untersuchung von x Laborparametern - je xy - gesamt yz
Einlage peripherer Venenkatheter - Summe y
Infusion - Summe b
NaCl 0,9% 1l - Summe c

etc. pp.
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Wenn es Dir nicht ausführlich genug ist, sprich doch Deinen TA darauf an.

Meiner schreibt zum Beispiel keine detaillierten Rechnungen, sondern nur Quittungen, aber wenn man möchte, kann man alles einzeln aufgelistet haben.

LG howea
 
L

Lucy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2006
Beiträge
136
Ort
Frankfurt
Meine TA-Rechnungen sind genauso aufgelistet. Ich hatte mich nie daran gestört, weil man das Wichtigste nachvollziehen kann.

LG
Ursula
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Die Rechnungen unseres TAs sind detailliert aufgeschlüsselt, also Spezifizierung der Behandlung oder des Medis und dahinter dann die Summe.
Was aber wahrscheinlich mit dem Programm zu tun hat, was genutzt wird, das setzt die eingetragenen Leistungen dann eben auch direkt auf der Rechnung ein, was ich gut nachvollziehbar finde.

LG,
 
U

Ursula

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
956
Alter
60
Ort
stuttgart
Hallo liebe foris,
hab ja in letzter Zeit leider genug TA Rechnungen bekommen, wir bekommen
sie immer einmal im Monat, ist schon alles aufgelistet Röntgen, Blutbild
etc. Was mich aber gestört hat, die ganzen Spritzen die Toby bekommen
hat, war immer nur was sie kosten, aber nie was gespritzt wurde.

Finde ich nicht in Ordnung. Nun sind wir ja in einer neuen TK und da
werden wir wohl auch in Zukunft hingehen, mal sehen wie das handhaben.
 
Honey19

Honey19

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2010
Beiträge
205
Ort
Raum Kleve (NRW)
Erster Besuch

Guten Abend zusammen

ich weiß leider nicht ob ich hier richtig bin aber ich hoffe es nun einfach mal

Und zwar möchte ich bald mit meiner kleinen Mina zum ersten mal zu Tierarzt.
Und zwar möchte ich das er sie mal durchcheckt und ihr was für ohrmilben gibt (falls sie denn welche hat) und mir eine wurmkur für sie gibt.
Ich weiss ja nicht was noch so zum durchchecken gehört.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Außerdem wollte ich wissen was es so um durchschnitt kostet, wenn wirklich nur der check und meine aufgeführten Sachen durchgeführt werden. (evtl. gehören die schon zum durchchecken?ich weiss es nicht).

Hoffe auf Hilfe =)
 
K!tty

K!tty

Forenprofi
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
2.776
Alter
33
Ort
Welzheim
Ich habe vor ca. 4 Monaten für durchchecken und Ohrmilbenbehandlung (einmal in der Praxis spülen und Mittel geben+ Mittel für zu Hause) ca. 45Euro bezahlt.
Kann aber von TA zu TA variieren.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben