Schädlingsbekämpfungs Stäbchen ok?

Letizia_Rose

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2020
Beiträge
1
Hallo ihr Lieben,

ich habe folgenden Sachverhalt: meine Balkonpflanzen sind dieses Jahr wirklich übel mit Blattläusen befallen. Meine Margeritten sieht man vor lauter Blattläusen leider gar nicht mehr. (weiß der Himmel wie die es in den zweiten Stock geschafft haben) Ich habe Celaflor Schädlingsfrei Careo Combi-Stäbchen geholt und in die Böden der Pflanzkübel getan um die Schädlinge loszuwerden. Diese sollen ca. 3 Monate wirkung haben(benutzt habe ich sie anfang Mai). Jetzt ziehen im Juni zwei Kitten bei mir ein. (Viel früher als ich gedacht hatte hat es geklappt mit dem Katzenwunsch. Dabei waren die Wartelisten erst so furchtbar voll das ich dachte vor Weihnachten wird das nie was, hatte so viele Absagen von den Züchtern)

Also habe ich im Gartencenter nachgefragt ob diese Stäbchen für Katzen schädlich sein können und man versicherte mir solange die Katzen sie nicht grade ausbuddeln und daran herumlecken oder draufbeißen wäre das schon ok. Das wäre deutlich weniger gifitig als das Zeug zum sprühen.

Aber nun gut, der nette Herr aus dem Gartencenter war selbst kein Katzenhalter. Deswegn wollte ich mal hier bei euch nachfragen.

Sind diese Stäbchen ok oder darf ich die Kitten jetzt den ganzen Sommer nicht auf den Balkon lassen weil sie sich vergiften könnten?

Ich muss dazu sagen die Pflanzkübel hängen wegen dem Katzenschutznetz das ich bereitz angebracht habe nach innen. Und 2 Kübel mit großen Margeritten stehen auf dem Boden. Es ist nicht angedacht die Kitten allein auf den Balkon zu lassen. Nur in meinem beisein. Aber wir wissen alle wie das ist, man kann ja auch einfach mal nicht schnell genug sein und zack ist ein Blatt angeknabbert. Oder Gott beware man muss mal zur Toilette.

Ich hoffe zwar das sie sich auf das Katzengras und die Katzenminze beschränken (die haben natürlich keine Stäbchen bekommen da sie als Futterpflanzen gedacht waren und auch keine Schädlinge hatten, genau wie mein lavendel wurden sie verschont) Aber ich wüsste gerne ob hier vielleicht jemand erfahrungen mit dem Mittel gemacht hat und was ihr mir empfehlen würdet?

Kitten 3 Monate nicht auf den balkon lassen? Die zwei Margeritten ins Schlafzimmer stellen wenn ich mit den Katzen auf den Balkon gehe? Ich schätze mal das die Margeritten auf dem Boden wenn dann ein größeres Problem sind als die hängenden Pflanzkübel, oder?

Ich bedanke mich im vorraus für eure Hilfe. Da das meine ersten Kitten sind und ich nun auch das erste mal eine Wohnung mit Balkon habe stellt sich mir so ein Problem das erste mal.
 

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
4.895
Huhu,

also ich kenne mich mit diesen stäbchen leider selbst nicht aus. Aber ich habe selbst einen Balkon und jedes Jahr aufs neue mit Blattläusen zu kämpfen. Allerdings habe ich bessere Alternativen gefunden, die bisher wirklich SEHR gut funktionieren, trotz unglaublich starken Befall.

Mit Marienkäfern kann man die Blattläuse gut bekämpfen. Man bekommt sie oft in vielen Zoohandlungen.
Ich sammle regelmäßig Brennessel und mach daraus tee, mit dem ich (abgekühlt) meine Pflanzen regelmäßig gieße. Das schadet den Pflanzen nicht, aber den Blattläusen.
Ich mische Wasser mit Rapsöl und spritz dieses Gemisch gezielt auf die Blattläuse. Das mach ich zwei drei Tage und alle Blattläuse sind tod.


lg
 

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.276
Huhu,

also ich kenne mich mit diesen stäbchen leider selbst nicht aus. Aber ich habe selbst einen Balkon und jedes Jahr aufs neue mit Blattläusen zu kämpfen. Allerdings habe ich bessere Alternativen gefunden, die bisher wirklich SEHR gut funktionieren, trotz unglaublich starken Befall.

Mit Marienkäfern kann man die Blattläuse gut bekämpfen. Man bekommt sie oft in vielen Zoohandlungen.
Ich sammle regelmäßig Brennessel und mach daraus tee, mit dem ich (abgekühlt) meine Pflanzen regelmäßig gieße. Das schadet den Pflanzen nicht, aber den Blattläusen.
Ich mische Wasser mit Rapsöl und spritz dieses Gemisch gezielt auf die Blattläuse. Das mach ich zwei drei Tage und alle Blattläuse sind tod.


lg
Perfekt.

Genau das hätte ich auch geraten und die Stäbchen würde ich entsorgen.

Und hier noch ein paar Pflanzen die giftig sind.
https://www.peta.de/giftige-zimmerpflanzen
 
Ähnliche Themen




Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben