Sagt mal: Ist das noch normal????

L

linchen2002

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
166
Alter
51
Ich hab eben gerade meine Miezen gefüttert .
Ich hab aufgemacht:
100 g Miamor milde Mahlzeit
200 g Grau
200 g Animonda Carni
400 g Almo Thunfisch und Huhn,
dazu 500 g Hähnchenbrust
und ca. 250 g Trofu Felidae und Eagle Pack
Das ganze für 8 Miezen ..
und da ist bis auf ein bisserl Trofu morgen Früh nichts mehr da ?????
unds Brösele behauptet ,es wäre klein und untergwichtig und bekäme viel zu wenig zu futtern.




er hat gerade die 4,2 Kilo Marke überwunden und ist gerade mal 5 1/2 Monate alt
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
47
Ort
Essen
Das hört sich erst einmal viel an, aber das sind gerade 175g Nafu pro Mietze, das ist doch okay und ca. 30g Trofu pro Katzenkopf ...

Alles im grünen Bereich würde ich sagen :D
 
C

Cooniecat

Gast
Oh je,da mußt Du bald mal Katzenfutter-Bafög beantragen;)
 
L

linchen2002

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
166
Alter
51
das ist aber nur das Abendfutter gewesen....
Morgens und über Tag wird ja auch nochmal kräftig gefuttert...
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
47
Ort
Essen
Hassu noch Haare auf dem Kopf??? :eek: :eek: :eek:

Du hast auf jeden Fall kleine Fress-Säcke ;) ;)
 
C

Catzchen

Gast
Waohw, gibt es da schon ne Flatrate in nem Zoogeschäft???? :eek:
 
L

linchen2002

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
166
Alter
51
Momentan ist allerdings auch extrem, die ganze Bande ist bei dem kalten Wetter im (gesicherten) Garten und am Blätter fangen.
Ich glaub,da braucht man einfach Kalorien...
Ähm,ein paar Haare hab ich schon noch auf dem Kopf..
 
C

Catzchen

Gast
8 Mäuse, Mensch, würde gich gerne mal miterleben.
So stelle ich mir das ja total schön vor! Braucht aber doch jede Menge Zeit die alle zu beschmusen und bespielen ... :confused:
 
L

linchen2002

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
166
Alter
51
Hallo Steffi,
wir sind zu viert, da ist immer einer zum beschmusen usw.da.
Manchmal sage im Spaß, wir dürften garnicht weniger Miezen haben, sonst würden sie das Geschmuse uns Rumgeschleppe der Kinder gar nicht aushalten
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Das hört sich erst einmal viel an, aber das sind gerade 175g Nafu pro Mietze, das ist doch okay und ca. 30g Trofu pro Katzenkopf ...

Alles im grünen Bereich würde ich sagen :D
175 Gramm pro Katze finde ich schon viel...Das schaffen meine beiden nicht einmal zu zweit pro Mahlzeit. Und die sind wirklich nicht untergewichtig. Aber mehr Hunger haben die beiden im Moment auch. Müssen sich wohl ein paar wärmende Speckröllchen für den Winter anfuttern.

LG Silvia
 
Katja2cv

Katja2cv

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
1.511
Ort
Mühlacker
Meine beiden futtern derzeit auch Mengen, das ist unglaublich.
Ich hatte schon gemutmasst, daß bedingt durch die kühlere Witterung nicht mehr überall die Terrassentüren offenstehen, und so meinen Freigängern die eine oder andere Futterstelle durch die Lappen gegangen ist. :cool:
Jetzt müssen die armen, armen zu Hause futtern.:rolleyes:

Meine 2 sind so Hungerhaken. Der Tierarzt meint immer, meine beiden sind die einzigen beiden Katzen die er kennt, die nicht übergewichtig sind.
Tja, und jetzt ist sogar mein Clyde ein "bissle" breiter geworden. Man höre und staune!!!

Die brauchen derzeit zusammen 400 gr. Nafu + unübersichtliche Mengen Trofu + Mäuse und Vögel in unbekannter Anzahl *grummel*
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben