Psychoterror vorm Schlafzimmer

N

Nicht registriert

Gast
  • #42
Sehr süß, die Kleine :)
Ist so ein Ding nur für Trockenfutter geeignet?? Denn Lotti frisst nur Nassfutter! Ist das normal? Ich biete ihr auch immer Trockenfutter an!
Was meinst Du mit "eine gute Katze aussuchst?" Wie suche ich eine gute Katze aus? Und wielange werden sie brauchen um zusammenzufinden? In einem anderen Forum meinte eine das en Wochenende reichen würde! Ich würde sons bis zu meinen Sommerferien warten aber das noch sehr lange hin. (August)

Liebe Grüße
Das geht auch für Nassfutter. Ich habe für meine Katzen z.B. den hier: http://www.zooplus.de/shop/katzen/fressnapf/futterautomaten/futterauomaten_sonstige/156228 (der ist, bis auf das vierte Fach, auch ziemlich einbruchssicher).

Kitten raufen sich sehr schnell zusammen, im Normalfall. Du musst da auch keinen Urlaub oder Ferien dafür haben.
Eine passende Zweitkatze sollte deiner Katze möglichst ähnlich sein. Das heißt einfach ausgedrückt gleiches Geschlecht, gleiches Alter, gleicher Charakter. Bis zu den Sommerferien finde ich ehrlich gesagt auch zu lange.
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
31
Ort
WW ♡
  • #43
uiii, lotti ist ja auch eine süße maus :pink-heart: :pink-heart:
ich mag schwarz-weiße miezen einfach :D

hoffentlich teilst du uns dann hier auch eure entscheidung mit :)
vielleicht können wir dann auch bei der suche behilflich sein ;)
und ich hoffe wir bekommen dann bilder von der hübschen lotti zusammen mit ihrer neuen kumpeline zu sehen :p :cool: hihi^^
 
Lotti12

Lotti12

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
46
  • #44
Hallo Zusammen, hier sind noch mal Lotti und ich!

Wir haben uns nun entschieden eine Spielgefährtin zu suchen und sind auch schon mit vollem Eifer dabei! Im Tierheim in der Nähe gibt es leider gerade nichts passendes daraufhin habe ich hier mal einen Thread eröffnet und hoffe nun das sich jemand meldet!

Viele Liebe Grüße Nicole und Lotti :pink-heart:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #45
Das ist super! Freut mich wirklich sehr :)

Ich denke, es wird sich schon bald eine passende Katze finden.
 
Maureen

Maureen

Forenprofi
Mitglied seit
24 Februar 2012
Beiträge
2.267
Ort
Passau
  • #46
Was für eine süße Maus. :verschmitzt:

Wie schön, dass Ihr eine Kumpeline für sie suchen werdet. Das ist die richtige Entscheidung. :smile:

Bei mir war es auch so, dass mein Freund zunächst komplett gegen eine zweite Katze war. Ich hab es dann einfach so gemacht, dass ich eine gute Bekannte angerufen habe, die ähnliche Lebensverhältnisse hat (berufstätig usw.) und 2 Katzen hat und hab meinen Freund gebeten, sich mit ihr zu unterhalten. Danach war die Entscheidung für 2 Katzen klar. :smile:

2 Katzen machen nicht mehr Arbeit als eine und vor allem "stehlen" sie einem nicht mehr Freizeit. Im Gegenteil. Bei einer Einzelkatze hätte ich immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich in der Arbeit bin, wenn ich abends noch was trinken gehe oder mal ein Shoppingtag in einer anderen Stadt einlege. Bei zwei Katzen ist mein Gewissen um einiges beruhigter.

Die Zusammenführung hat übrigens wunderbar geklappt. Die Beiden sind jetzt 14 Tage bei uns und verstehen sich schon wunderbar, es wird gerauft, gejagt, gefetzt, gespielt, gegenseitig geputzt und miteinander gekuschelt. Und das obwohl uns gesagt wurde, dass Lilly sich nicht mit anderen Mädels versteht und eher mit einem Kater vergesellschaftet werden soll. Wie gut, dass wir da nicht drauf gehört haben.

Fressen herrichten, Klo säubern, spielen, Fellpflege etc. - das hat man ja auch alles mit einer einzelnen Katze, also mehr Arbeit hat man nicht.

Mit 2 Katzen hat man doppelt soviel Freude, doppelt soviel zu lachen und es gibt kein Gezerre mit dem Partner, wer mit der Katze kuscheln darf :D, aber es kann auch mal doppelte Sorgen geben, wenn die Miezen kränkeln, was leider nicht auszuschliessen ist.

Was ich etwas unterschätzt habe ist die unglaubliche Lebendigkeit der jungen Katzen und ihre unendliche Neugier. Sie heizen sich ja auch gegenseitig an. Da kommt wirklich Leben in die Bude - und das auch mal zu Zeiten, in denen Frauchen und Herrchen eigentlich gerne ihre Ruhe haben möchten. Denn zu zweit fetzt es sich natürlich viel besser und da wird keine Rücksicht auf die Menschen genommen. Darauf muss man sich auf jeden Fall einstellen und man gewöhnt sich auch dran. :verschmitzt: Sogar mein Freund, der anfangs gegen zwei Katzen war.

Die Miezen die ganze Nacht auszusperren, finde ich persönlich schade, denn es gibt nix Schöneres, als mit den schnurrenden Fellnasen zu kuscheln, auch wenn ab und zu mal die Zehen angeknabbert werden. :D Bei uns dürfen sie in alle Räume (nur in die Küche lasse ich sie nicht unbeaufsichtigt) und wenn sie morgens um 5 aufdrehen, dann mach ich auch schonmal die Schlafzimmertür für eine oder zwei Stunden zu. :verschmitzt:

Viel Glück bei der Suche und viel Spass mit den Zwergen. :smile:
 
Lotti12

Lotti12

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
46
  • #47
Halli Hallo!!!

Wir sind es mal wieder!!!

Mein Freund ist nun "Gott sei Dank" nicht mehr abgeneigt von einer zweiten Katze :smile: Und nach langem, guten zureden und überlegen haben wir uns am Freitag gemeinsam eine kleine Spanierin angesehen! Und was soll ich sagen, ich denke es war Liebe auf den ersten Blick, auf beiden Seiten! :pink-heart: Sie war sehr zutraulich und hat unsere Nähe gesucht gekuschelt und wollte auch mit uns spielen!!! Auch mein Freund war ganz vernarrt! Sie ist Lotti sehr, sehr ähnlich und wir hatten das Gefühl das die beiden gut miteinander auskommen könnten! Also haben wir schon gleich zugesagt das wir Lee gerne nehmen würden!!! :yeah: Ich hoffe so so so sehr das alles gut geht!!!!

Als wir nach Hause kamen hat Lotti ganz ganz lang an mir geschnuppert und sich immer wieder an mir gerieben, sie hat bestimmt Lee gerochen! Ist das ein gutes Zeichen???

Nun ja, jetzt warten wir auf den Kontrollbesuch und hoffen das alles gut geht und die kleine Lee vielleicht schon ganz bald bei uns einziehen kann!!

Ich bin ja sowas von aufgeregt!!!!
Viele Liebe Grüße und hoffentlich ganz viele gedrückte Daumen!!

Eure Nicole mit Lotti :pink-heart:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #48
Super, Nicole :)

Ich hoffe, ihr bekommt bald die Zusage, dass sie einziehen darf.
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
31
Ort
WW ♡
  • #49
das sind ja tolle neuigkeiten :yeah:

das freut mich für euch :zufrieden:

dann drücke ich kräftig die daumen, dass alles glatt läuft und lee schnell bei euch einziehen kann.

über weitere berichte würde ich mich freuen... und dann natürlich auch über fotos :D
 
N

Najoma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2011
Beiträge
113
  • #50
Hab den Thread mal ruhig mitverfolgt! Toll das ihr eine zweite gefunden habt ich habe auch einen Spanier und er ist ein richtiger kleiner Schatz :).

Nochmal kurz zum Thema Schlafzimmer, mein Freund hat von Anfang an auch stetig die Meinung vertreten keine Katzen ins Schlafzimmer.
Ich habe dann ab und zu mal "aus Versehen" die Tür nicht richtig verschlossen.*hüstel* Dann sind sie in der Nacht zu uns gekommen haben sich an uns gekuschelt und seit dem kann er auch nicht mehr wiederstehen. :) Obwohl ich sagen muss, ich habe eh brave Katzen wenn sie in der Früh zum spielen anfangen sperre ich sie auch aus aber das stört sie dann nicht mehr.
 
Lotti12

Lotti12

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
46
  • #51
Huhu!!!

Ich weiß es passt hier gar nicht rein aber morgen kommt die Dame von der Vorkontrolle! AAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGHHHHHHHHH Paaaaanik!!!!
Ich hab so Angst irgendetwas falsch zu machen und dadurch die Chance auf Lee zu versauen :sad: Ich hab mich ja gleich beim reinkommen bei ihrer Pflegemama in sie verliebt :pink-heart:
Ich hoffe ich kann heute Nacht schlafen!! Und sollte alles gut gehen (was ich so sehr hoffe!) könnte Lee vielleicht schon am Freitag hier einziehen! Bitte Daumen drücken!!!

@Najoma: mein Freund war eine ganze Woche nicht bei uns und da hat sie es geschafft und schwups lag sie nachts neben mir (ich habe mich zu tode erschreckt, denn ich dachte die Tür sei zu!) und seitdem darf sie rein und auch mein Freund hat kein Problem mehr damit! Ich habe ihr eine kleine Hängematte gekauft, die Liegematte festegestellt und da hat sie letzte Nacht drin geschlafen, bis sie um 5 Uhr ins Bett kam zum kuscheln :pink-heart:
Mein Freund hat es so hingenommen und ich glaube so schlimm findet er es gar nicht!!! Ich bin einfach nur froh das Lotti nicht mehr vor der Tür sitzt und weint!!! Wenn eine Zweite Katze da ist, denke ich werden wir die Beiden nach einiger Zeit am Wochenende morgens zum spielen ins Wohnzimmer verbannen :yeah: und vielleicht haben wir dann noch ein bisschen Zeit zum schlafen! Ich bin wie gesagt schon sehr sehr aufgeregt wie es mit zwei so süßen Miezen wird!!

Bitte Daumen drücken!! DANKE!

Viele Liebe Grüße Nicole und Lotti :pink-heart:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #52
Du wirst sehen, das wird alles gar nicht so schlimm ;) Die Vorkontrolle guckt ja nun nicht nach jedem Staubfitzelchen unter dem Bett, sondern einfach nur, ob die groben Haltungsbedingungen passen.
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
31
Ort
WW ♡
  • #53
uiii, schon wieder so tolle neuigkeiten :yeah:
:wow: und schon freitag könnte lee einziehen?! super, dass freut mich so für euch und lotte!!!

mach dich nicht verrückt, so schlimm ist es gar nicht ;)
ich hatte ja auch ende letzten jahres meine erste vorkontrolle, lief alles total entspannt ab :) (hab ja auch eine spanierin hier rumspringen :D)

aber daumen werden natürlich nochmal gaaaaaanz kräftig gedrückt :zufrieden:

und freue mich schon auf ganz viele bilder von lotte und lee :p
 
Lotti12

Lotti12

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
46
  • #54
Hallo!!!

Danke fürs Daumen drücken (bitte noch nciht aufhören!!!!)

So die Vorkontrolle haben wir hinter uns und unsere Besucherin war sehr sehr nett!!! Ich hatte ja sooooo große Angst und war mega aufgeregt!! Ich habs bestimmt vermasselt :massaker: Trotzdem hoffen wir auf eine positive Zusage!!! Ich halte Euch auf dem laufenden!

Viele Liebe Grüße Nicole und Lotti :pink-heart:
 
Lotti12

Lotti12

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
46
  • #55
ES HAT GEKLAPPT!!!!! :yeah:

Nun sind wir vielleicht wenn alles passt am Freitag abend um eine Mitbewohnerin reicher *superdollefreu*

Viele Liebe Grüße Nicole und Lotti
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
31
Ort
WW ♡
  • #56
:yeah: :yeah: :yeah:

ich freu mich voll für euch und lotti :zufrieden:

und bis freitag sind ja nur noch 2 tage, dass schafft ihr schon :verschmitzt:

dann erwarte ich aber auch bald gaaaaaaaaanz viele lotti & lee bilder :aetschbaetsch2:
 
Lotti12

Lotti12

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
46
  • #57
Danke!!! Das lieb von Dir! :pink-heart:

2 Tage können lang sein wenn man warten muss! :aetschbaetsch2:

Aber diese Aufregung ist schon ein schönes Gefühl! Lotti denkt grad wahrscheinlich das ich nicht mehr alle Tassen im Schrank hab weil ich mich so sehr freue!!!

Und klar gibts Fotos!!

Ich freu mich auf eine super schöne Zeit mit meinen 2 kleinen Prinzessinen :pink-heart:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #58
Super :) Ich hoffe, die zwei freunden sich schnell an.
 
Enola86

Enola86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2012
Beiträge
18
Alter
34
Ort
Essen
  • #59
Ich kann's nicht verstehen, wie man mit einer reinen Wohnungskatze in einer Wohnung lebt und sie NICHT im Bett schlafen lässt. Also, ICH würde das gar nicht aushalten, dass das Miezerl nicht da ist. Es gibt doch nichts Schöneres.

Und mit deinem Freund: entweder er akzeptiert die Katze im Bett oder er schläft meinetwegen auf'm Sofa. Also ich habe mir noch nie von einem Typen in meiner Wohnung was vorschreiben lassen.

Ist vielleicht 'ne gute Übung für dich :D

Ähm also ich kann das sehr gut nachvollziehen.

Mein Kater zum Beispiel hat einen enorm lauten Schnurrapparat und wenn er neben mir liegt und mir ins Ohr schnurrt mache ich kein Auge zu.

Ausserdem traue ich mich immer nicht mich zu bewegen wenn er zwischen uns liegt.
Und ich bin ein absoluter Wühler und wenn ich mich nicht drehen und wenden kann,
kriege ich ebenfalls kein Auge zu.

Aber mittlerweile kommt er nur noch morgens ins Bett und lässt uns Nachts schlafen. :pink-heart:

Am Anfang ist er dauernd auf das Kissen gesprungen und um meinen Kopf herumgelaufen.
Oder hat eben geschnurrt wie ein Rasenmäher und ich bin fast verzweifelt weil ich echt unangenehm werde wenn mich jemand nicht schlafen lässt.

Aber er hat sich gebessert.
Und bald zieht auch hoffentlich wenn alles klappt sein neuer Spielgefährte ein.
Und dann können wir sicher in Frieden ruhen :D


ABER: Ich kann zumindest verstehen wenn jemand Gründe hat alleine schlafen zu wollen.


LG :yeah:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben