Portionengrössenberechnung

K

kat-zen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. März 2015
Beiträge
6
..........
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
9.930
Ort
Hemer, NRW, D
:confused:
Du brauchst die reine Fleischmenge als Berechnungsgrundlage - und dazu kommt alles andere.
Je nach Supplementierung und Fett- und Wasserzugabe und so können aus 250 g Fleich irgendwas zwischen ~275 und 500 g fertiges Barf werden...
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Naja ... das kommt ganz drauf an, ob derjenige, der gesagt hat, du solltest deinen Katzen 250 g Barf am Tag geben, damit die reine Fleischmenge oder die komplette Futtermenge einschließlich allem gemeint hat ;)
Manche Futterratgeber formulieren's so, andere so.

Wir hier gehen im allgemeinen von einer reinen Fleisch(!)menge von 25 bis 30 Gramm pro Tag und Kilo Körpergewicht aus - da kommen also Supplemente, Ballaststoffe und Wasser noch obendrauf.
Allerdings ist diese Menge nur ein Richtwert für Katzen, die schon länger voll gebarft werden. Am Anfang der Umstellung weg vom Dosenfutter braucht katz oft deutlich mehr, bis sie sich dran gewöhnt hat, schon mit weniger Futter satt zu sein.

(Ach ja, und wenn du "Öle" schreibst - was für Öle meinst du da? Pflanzenöl hat in der Katze eigentlich nix zu suchen ...)
 

Ähnliche Themen

T
  • Tigress21
  • Barfen
2
Antworten
36
Aufrufe
707
T
N
  • NalaTheCat
  • Barfen
Antworten
2
Aufrufe
260
Catalien2
C
S
  • Sam und Dean
  • Barfen
3 4 5
Antworten
83
Aufrufe
5K
dieMiffy
A
Antworten
26
Aufrufe
1K
SiRu
PaulineG
  • PaulineG
  • Barfen
Antworten
15
Aufrufe
1K
PaulineG
PaulineG

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben