Pooh erste Bekanntschaft mit der großen (Katzen-)Welt

kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
huhu ihr lieben,

ich sitze hier gerade mit einem zitternden pooh-bären auf dem schoß:(.
vorhin hat pooh die reale welt kennengelernt - einen fellpopo der nicht mit ihm spielen wollte.

ich hörte ein böses geschreie und gefauche. bin sofort raus, könnte aber nichts sehen (nur hören).
bin dann wieder rein und habe fellpopos durchgezählt. es waren nur 4, ein silberbärchen fehlte.
ich also wieder raus und gesucht.
da sah ich pooh, er rannte wie um sein leben.:(
keiner ahnung wer der andere fellpopo war. aber pooh ist total geschockt (und ich auch:oops:).

pooh hat jetzt rescue bekommen und ich ein bier:rolleyes:.
jetzt nehm ich den kleinen mann vorsichtig mit ins bett. ich denke, ihm ist die lust am freigang erstmal vergangen.

mußte ich vorm einschlafen noch eben loswerden.:oops:
 
Werbung:
C

Catzchen

Gast
Oh je, der arme Kerl!
Tja, die harte, grausame Welt! :(
Aber er hat es körperlich ja unbeschadet überstanden und mit den Streicheleinheiten gehts ihm sicherlich jetzt wieder besser!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Armer Pooh.
Knuddel ihn mal lieb von mir.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
weiß nicht was die nacht los war, aber schön war es nicht:(.

pooh ist bei mir im bett geblieben, aber die anderen 4 waren draußen. und die ganze nacht hab ich schreien und fauchen gehört.
ob da ein neuer fellpopo im revier ist?

die bande kam auch erst gegen 10 uhr nach hause, GsD ist keiner verletzt.
aber sie sehen alle total schlecht gelaunt aus.:(
pooh sitzt vor der terassentüre, er mag nicht in den garten gehen.
und nur carlchen hat sich zum schlafen hingelegt, luni, timi und hugo rennen hin und her und sind irgendwie nervös (luni zinkt jedem im vorbei gehen eine:().

ich werde gleich mal versuchen ob ich irgendeinen schuh anbekomme und dann mal draußen gucken gehen ob ich was sehe oder höre.
 
Lexa

Lexa

Forenprofi
Mitglied seit
23 November 2006
Beiträge
2.112
Ort
München
Dein armer Pooh. Vielleicht haben die anderen den bösen Kater/Katze verjagt... Hoffe mal dass es so ist... Knuddl sie mal alle von mir.
 
S

susemieke

Gast
Ach der Ärmste ..... aber das Bier hätte ihm sicher besser getan auf den Schreck:D:D:D;)

Deine 5 müßten den Eindringlich gemeinsam verjagen .....Egon hat nen Plan;)

1. Sexiest Woman muss ihn anlocken;)

2. Die Anderen 4 müssen den Störenfried heimlich umkreisen;);)

3. Dann ...... auf ihn mit Gebrüll und Geschrei:cool::p

Wenn das aber nich funktioniert, dann weiß ich auch nich:D

LG Kathi
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
Ach der Ärmste ..... aber das Bier hätte ihm sicher besser getan auf den Schreck:D:D:D;)

Deine 5 müßten den Eindringlich gemeinsam verjagen .....Egon hat nen Plan;)

1. Sexiest Woman muss ihn anlocken;)
2. Die Anderen 4 müssen den Störenfried heimlich umkreisen;);)

3. Dann ...... auf ihn mit Gebrüll und Geschrei:cool::p

Wenn das aber nich funktioniert, dann weiß ich auch nich:D

LG Kathi

und wenn der eindringling ein weibchen ist???:confused:

aber ansonsten find ich deine idee nicht schlecht:D:D:D
 
Schmusecat

Schmusecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2008
Beiträge
153
Alter
52
Ort
Hamburg
Oh weija,wie gut nur das Pooh außer dem schrecken nichts weiter passiert ist.

Aber das die anderen Fellnasen auch so anders drauf sind ist natürlich merkwürdig.
Vielleicht ist wirklich eine neue Fellnase im Revier.
Eventuell bekommst du ja noch was raus.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je , armer Blaubär :(

Knuddel Ihn auch mal bitte von mir ;)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben