Natural Health

Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Kennt jemand dieses Trofu? http://naturapet.de/

Das scheint der Nachfolger von California Natural zu sein... Falls dem so wäre, würde ich alle anderen Trofusorten links liegen lassen und das wieder nehmen.

CN musste ja aus EU-rechtlichen Gründen vom Markt genommen werden, es gab keine Einfuhrgenehmigung mehr. Die Zusammensetzung erinnert sehr an das alte CN, die Verpackung mit den Blumen und Gräsern auch ... anscheinend ist das alte CN wirklich wieder auferstanden.
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Hallo Annette,

ich kenn das Futter nicht, ebensowenig wie das CN, deswegen würde mich mal interessieren, warum Du es sofort nehmen würdest? Was ist (war) so gut am CN? Kannst Du mir da mal die Vorteile nennen? Wäre sehr lieb :)
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
CN hat einen legendären Ruf, als bestes Trofu überhaupt ;) Ok, mit dem Ruf ist es so eine Sache, aber ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Hobbes vertrug keinerlei Futter, er war auch der Grund, weshalb ich mit Barfen anfing, aber CN Trofu vertrug er. Alleine das war schon ein entscheidender Grund. Der zweite Grund ist die Tatsache, dass CN den geringsten Fettgehalt hatte, nur ca. 16% Das vielgelobte Felidae dagegen - was Plum noch nicht mal mit dem Allerwertesten anschaut - hat 20%.

Die Bestandteile lesen sich auch nicht schlecht:

Bestandteile:
Hühnermehl (33%), brauner Reis (26 %), weißer Reis (26 %), Hühnerfett, Sonnenblumenöl, Hühnerleberextrakt, Leinsamen, Lachsöl, Leinöl, Vitamine und Mineralien. Keine synthetischen Duft-, Farb- und Geschmacksstoffe. Konserviert mit natürlichen Vitaminen E und C.
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Das hört sich an, wie etwas, das Vivaldi auch vertragen könnte. Keinerlei Weizen, wenn ich richtig geguckt habe, nur Reis, keine überflüssigen Kohlenhydrate, also keinerlei Blähmaterial *g*

Weißt Du was über die Größe der Stückchen?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Hallo Annettte,

ich habe CN früher auch gefüttert und schmerzlich vermisst, als es vom Markt genommen wurde. Merlin reagiert auf viele Trofus schnell mit Schuppen, aber beim CN war sein Fell wunderbar und schuppenfrei. Ich werde den Nachfolger ganz bestimmt testen.

LG Silvia
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Ich habe auch gleich geordert! Klingt sehr gut und wird nun der Trockenfutter-Fachfrau Manjula vorgestellt. Ich hoffe, es kommt gut an!

Danke für den Tipp, Annette!:)
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Ich habe heute nachmittag dort angerufen und nachgefragt. Das Trofu ist quasi nachgebautes CN, wird in Holland hergestellt und nicht mehr in den USA. Verändert haben sich der Fleisch- und der Reisanteil, es enthält jetzt mehr Reis, sogar ziemlich viel. Da Plum eh täglich nur eine Miniportion erhält, spielt das keine große Rolle.

Noch etwas allgemeines zu CN: bei vielen Allergiekatzen war CN das einzige, was diese Katzen relativ problemlos fressen konnten.

Weißt Du was über die Größe der Stückchen?
Die sind ziemlich groß, einfach einsaugen ist damit nicht möglich, katz muss sie schon zerknacken. Was aber nicht so ideal ist, denn auf diese Weise bleiben eher Reststückchen zwischen den Zähnen "kleben".
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Kennt jemand dieses Trofu? http://naturapet.de/

Das scheint der Nachfolger von California Natural zu sein... Falls dem so wäre, würde ich alle anderen Trofusorten links liegen lassen und das wieder nehmen.

CN musste ja aus EU-rechtlichen Gründen vom Markt genommen werden, es gab keine Einfuhrgenehmigung mehr. Die Zusammensetzung erinnert sehr an das alte CN, die Verpackung mit den Blumen und Gräsern auch ... anscheinend ist das alte CN wirklich wieder auferstanden.
Leider aber nicht wirklich. Meine katzen waren CN-Junkies.. Das Neue fressen sie nicht..:( :( :(

Leider..

Lg Katrin
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Plum hat gesagt.:
Die sind ziemlich groß, einfach einsaugen ist damit nicht möglich, katz muss sie schon zerknacken. Was aber nicht so ideal ist, denn auf diese Weise bleiben eher Reststückchen zwischen den Zähnen "kleben".
Naja, ideal ist das nicht, aber Vivaldi frißt nicht gerne diese kleinen Stückchen, er mag lieber was knacken. Und da er ausser TroFu sowieso nix mag, soll er wenigstens das mit Freude fressen :rolleyes: ;)

Ich werds wohl auch mal bestellen, wißt ihr, wer das anbietet?
 
T

Theresia

Gast
  • #10
Poste mal die Zusammensetzung rein:

Artikel-Nr.: catadult


NATURAL HEALTH - CAT ADULT

Katzenfutter

Adult Cat ist ein vollwertiges Tierfutter für erwachsene Katzen aller Rassen.

Bestandteile:
Hühnermehl (33%), brauner Reis (26 %), weißer Reis (26 %), Hühnerfett, Sonnenblumenöl, Hühnerleberextrakt, Leinsamen, Lachsöl, Leinöl, Vitamine und Mineralien. Keine synthetischen Duft-, Farb- und Geschmacksstoffe. Konserviert mit natürlichen Vitaminen E und C.

Analyse:
Rohprotein (28 %), Rohfett (16 %), Rohfaser (3 %), Rohasche (7,13 %), Feuchtigkeit (9 %).

Ca: 0, 9 %, P: 0,86 %, Na: 3, 3 g/kg, CuSo4: 17 mg/kg

Vitamin pro kg: A: 20.000 IE, D3: 2000 IE, E 300 mg.

Fütterungsempfehlung:
Frisches Wasser sollte Ihrer Katze immer zur Verfügung stehen. Die Fütterungsempfehlung ist eher großzügig bemessen und stark von der Rasse (Größe), Aktivität und dem Alter der Katze abhängig. Wenn Ihre Katze zu dick wird können Sie bedenkenlos die angegebene Menge reduzieren.

Aufbewahrungsvorschrift:
kühl, trocken und dunkel aufbewahren.

Gewicht der Katze tägliche Futtermenge

2 kg 30 bis 40 gr.
3 kg 50 bis 60 gr.
4 kg 60 bis 70 gr.
5 kg 80 bis 90 gr.
6 kg 90 bis 110 gr.
7 kg 110 bis 120 gr.

Netto Inhalt: 2,5 kg


Begeistert bin ich nicht, zuwenig Fleisch zuviel Reis.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
  • #11
Von Natural-Health kann man sich kostenlose Proben zuschicken lassen. Unsere kam heute an und Plum hat mir das Trofu fast aus der Hand gerissen. Ebenso das Orijen. Scheint also nicht schlecht zu sein.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben