Nasse Buxen

  • Themenstarter LottisKatzenschwestern
  • Beginndatum
LottisKatzenschwestern

LottisKatzenschwestern

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2021
BeitrÀge
285
Hallo zusammen,

ich brauche mal dringend Rat Richtung Klo und vor allem Streu.

Meine zwei Katzen (Wurfschwestern, 3 Jahre alt, mit 14 Wochen zu mir gekommen und von Anfang an stubenrein) machen sich stĂ€ndig in die Hose. đŸ€Ș Also beim Pipimachen urinieren sie sich in ihre Fellhosen.

Wie das passiert? K1 pinkelt mehr oder weniger im Stehen (wurde aber frĂŒh kastriert, Markierverhalten ist es nicht) und K2 setzt sich komplett ins Streu beim Urinieren, statt sich hinzuhocken.

Ich schneide ihnen das Fell hinten regelmĂ€ĂŸig, aber sie schaffen es trotzdem, sich nass zu machen. Ich benutze Öko-Pflanzstreu von DM/Rossmann und habe das GefĂŒhl, dass das qualitativ des letzt den Bach runtergeht.

FĂŒr K2, die sich direkt auf das Streu hockt, brauche ich etwas, dass sehr schnell sehr gut aufsaugt.

K1, die Stehpinklerin, stellt sich in kleinen, hohen Kittenklos (das gibt es bei meinen Eltern, wenn sie dort “urlauben”) deutlich besser an. Aber ich kann ihnen doch jetzt keine Kittenklos hinstellen - oder?

Habt ihr Empfehlungen? Bin mittlerweile fĂŒr alles offen, denn das andauernde Putzen NERVT! đŸ˜©
 
A

Werbung

Sind Deine beiden langhaarig oder superplĂŒschig?

Ich hatte das Problem noch nie, kann also nur sehr eingeschrĂ€nkt raten mal Tigerino oder Premiere auszuprobieren ob sie besser saugen. Sie sind beide sehe hochwertig und gut, ich weiß aber nicht wie sie im VerhĂ€ltnis zu Deinem bisherigen Streu stehen
 
  • Like
Reaktionen: LottisKatzenschwestern
  • Like
Reaktionen: LottisKatzenschwestern
Probier doch mal ein grobes Streu aus :)
Meine zwei hocken sich aus sehr nah ĂŒbers Streu. Je feiner das ist, desto breiter verteilt sich der Urin erst mal auf der OberflĂ€che, bevor er richtig einsinkt. Rein von der Physik her mĂŒsstest Du mit gröberem Streu einen besseren "Ablauf" haben.
Aber nebenbei: Meine zwei haben frĂŒher auch öfter mal Streu-Pipi-Stempel hinterlassen. Erst neulich, als es hier irgendwo darum ging, ist mir aufgefallen, dass das schon lĂ€nger gar nicht mehr passiert. Vielleicht Ă€ndert sich das auch irgendwann bei Dir von ganz alleine, wer weiß 😄
 
  • Like
Reaktionen: SimbaLuna123 und LottisKatzenschwestern
Sind Deine beiden langhaarig oder superplĂŒschig?

Ich hatte das Problem noch nie, kann also nur sehr eingeschrĂ€nkt raten mal Tigerino oder Premiere auszuprobieren ob sie besser saugen. Sie sind beide sehe hochwertig und gut, ich weiß aber nicht wie sie im VerhĂ€ltnis zu Deinem bisherigen Streu stehen
SuperplĂŒschig!

Danke fĂŒr die Empfehlung.
 
Warum nicht, wenn es gut funktioniert?

Ich habe das Multicat Carbon Control von Fressnapf, ist super. Ähnlich das von Premiere, auch Fressnapf, ganz fein und saugt super.
Stimmt eigentlich.

Fahre morgen zu Fressnapf, danke!
 
Werbung:
Probier doch mal ein grobes Streu aus :)
Meine zwei hocken sich aus sehr nah ĂŒbers Streu. Je feiner das ist, desto breiter verteilt sich der Urin erst mal auf der OberflĂ€che, bevor er richtig einsinkt. Rein von der Physik her mĂŒsstest Du mit gröberem Streu einen besseren "Ablauf" haben.
Aber nebenbei: Meine zwei haben frĂŒher auch öfter mal Streu-Pipi-Stempel hinterlassen. Erst neulich, als es hier irgendwo darum ging, ist mir aufgefallen, dass das schon lĂ€nger gar nicht mehr passiert. Vielleicht Ă€ndert sich das auch irgendwann bei Dir von ganz alleine, wer weiß 😄
Man darf hoffen, ne. 😅

Klingt schlĂŒssig! Also solche Pellets? DafĂŒr brauche ich so Rieselklos, richtig?
 
Hi,
ich kenne jetzt die diese Öko-Streu nicht, sind das Pellets? Ich fand immer wenn ich mal so ein Zeug ausprobiert habe, dass das ĂŒberhaupt nicht gut aufsaugt und der Urin da zwischen den Pellets nach unten sickert.
WĂŒrde Dir, im Gegensatz zu @Mel-e empfehlen, mal eine feine Bentonitstreu zu testen. Dass eine grobkörnige Streu besser aufsaugt, kann ich persönlich jetzt nicht so bestĂ€tigen. Und bei feiner Streu hast Du doch eine viel grĂ¶ĂŸere OberflĂ€che, das mĂŒsste doch eigentlich gut sein, oder? đŸ€”
 
... und was sind denn Rieselklos?
 
  • #10
.. ich musste ĂŒbrigens ĂŒber den Thementitel schmunzeln. Kommst Du aus Westfalen?
 
  • Grin
Reaktionen: LottisKatzenschwestern
  • #11
Ich bin recht begeistert von "Miezi Katz" von Norma. Das ist ein ungebleichtes Bentonitstreu und gibt es auch unparfumiert. Es staubt nicht allzu sehr, saugt extrem gut auf und ist sehr ergiebig.
 
  • Like
Reaktionen: LottisKatzenschwestern
Werbung:
  • #12
Hi,
ich kenne jetzt die diese Öko-Streu nicht, sind das Pellets? Ich fand immer wenn ich mal so ein Zeug ausprobiert habe, dass das ĂŒberhaupt nicht gut aufsaugt und der Urin da zwischen den Pellets nach unten sickert.
WĂŒrde Dir, im Gegensatz zu @Mel-e empfehlen, mal eine feine Bentonitstreu zu testen. Dass eine grobkörnige Streu besser aufsaugt, kann ich persönlich jetzt nicht so bestĂ€tigen. Und bei feiner Streu hast Du doch eine viel grĂ¶ĂŸere OberflĂ€che, das mĂŒsste doch eigentlich gut sein, oder? đŸ€”

Nee, das ist relativ fein. Feines Betonit hatte ich vorher, das klebt dann bombenfest im Fell von der Sitzpinklerin. 😅

Mit Rieselklos meine ich so Siebklos, wo das zerfallene Pelletstreu dann runter fallen soll.

Haha, jaaa. 😁 Hat jerechnet, da hab ich ne janz nasse Bux bekommen. đŸŒ§ïž
 
  • #13
Ich bin recht begeistert von "Miezi Katz" von Norma. Das ist ein ungebleichtes Bentonitstreu und gibt es auch unparfumiert. Es staubt nicht allzu sehr, saugt extrem gut auf und ist sehr ergiebig.
Klingt gut, mal sehen, ob ich das hier finde. â˜ș Catsan klebte hier nur im Fell fest..
 
  • #14
Bei uns setzt sich Merlin so tief hin dass sein PlĂŒschpopo nass wird, bzw. wurde. Mit den Smart Pellets von Cats Best (die klumpenden mit der violett-grĂŒnen Verpackung) bleibt sein Fell trocken, er ist auch sehr plĂŒschig😊
 
  • Like
Reaktionen: LottisKatzenschwestern
  • #15
Man darf hoffen, ne. 😅

Klingt schlĂŒssig! Also solche Pellets? DafĂŒr brauche ich so Rieselklos, richtig?
Nee, das wĂŒrde ich jedenfalls meinen Katern nicht zumuten wollen, aber die mögen sowieso keine Holzstreus.
Ich meinte gröbere Bentonitstreu. Premiere XL sollte gröber sein, aber es gibt auch so einfach gröbere Marken und Sorten. Mir fĂ€llt kein Name sonst ein, weil ich immer explizit das Gegenteil suche 😄
Ich hab am Anfang so Streu-Vergleich-Videos gesehen und da sah man doch recht gut, dass in grober Streu der Urin schneller runtersinkt, als in feiner. Die Klumpen waren eher rund, bei sehr feiner Streu eher flach, weil da ZwischenrĂ€ume sind, wo FlĂŒssigkeit weiter nach unten rieselt erst mal. Aber egal.

Und dann gibt's noch so Pellets, die aber klumpen und auch mit der Schaufel rausgenommen werden. Von Cat's best, nicht dieses PeeWee-Pellet-System. Vielleicht auch eine Idee fĂŒr Euch?
 
  • Like
Reaktionen: LottisKatzenschwestern und SimbaLuna123
  • #16
Bei uns setzt sich Merlin so tief hin dass sein PlĂŒschpopo nass wird, bzw. wurde. Mit den Smart Pellets von Cats Best (die klumpenden mit der violett-grĂŒnen Verpackung) bleibt sein Fell trocken, er ist auch sehr plĂŒschig😊
Danke, dann bliebe wenigstens ein Poppes schon mal trocken. đŸ„Č
 
Werbung:
  • #17
Nee, das wĂŒrde ich jedenfalls meinen Katern nicht zumuten wollen, aber die mögen sowieso keine Holzstreus.
Ich meinte gröbere Bentonitstreu. Premiere XL sollte gröber sein, aber es gibt auch so einfach gröbere Marken und Sorten. Mir fĂ€llt kein Name sonst ein, weil ich immer explizit das Gegenteil suche 😄
Ich hab am Anfang so Streu-Vergleich-Videos gesehen und da sah man doch recht gut, dass in grober Streu der Urin schneller runtersinkt, als in feiner. Die Klumpen waren eher rund, bei sehr feiner Streu eher flach, weil da ZwischenrĂ€ume sind, wo FlĂŒssigkeit weiter nach unten rieselt erst mal. Aber egal.

Und dann gibt's noch so Pellets, die aber klumpen und auch mit der Schaufel rausgenommen werden. Von Cat's best, nicht dieses PeeWee-Pellet-System. Vielleicht auch eine Idee fĂŒr Euch?
Das klingt auch richtig gut. Werde ich ausprobieren!
 
  • #18
Danke, dann bliebe wenigstens ein Poppes schon mal trocken. đŸ„Č
Und die Stiefelchen natĂŒrlich auch, aber ich stutze bei Merlin ebenfalls das Fell hinten an den FĂŒĂŸchen und am Po, sonst hab ich nasse Flecken am Sofa oder wo der Herr sich halt hinsetztđŸ€­
 
  • #19
Und die Stiefelchen natĂŒrlich auch, aber ich stutze bei Merlin ebenfalls das Fell hinten an den FĂŒĂŸchen und am Po, sonst hab ich nasse Flecken am Sofa oder wo der Herr sich halt hinsetztđŸ€­
Du sagst es
ich bin fix und fertig vom ganzen Putzen/Waschen.
 
  • #20
Du sagst es
ich bin fix und fertig vom ganzen Putzen/Waschen.
Dann versuch doch die Cats Best Smart Pellets, wichtig die in der violett-grĂŒnen Verpackung, gibt nĂ€mlich mehrere Sorten. Hab normal große Haubenklos, aber sehr hoch eingestreut. Die Pellets stauben so gut wie nicht, werden nicht an den Pfoten aus dem Katzenklo getragen, also putztechnisch bringen die nur Vorteile. Und es riecht angenehm nach Holz, kein Pipigeruch, sogar das große GeschĂ€ft riecht nicht, weils durch das hohe einstreuen wohl tief genug vergraben wird.
 
  • Like
Reaktionen: LottisKatzenschwestern

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
ZurĂŒck
Oben