Lustige Eigenschaften

miaumio

miaumio

Benutzer
Mitglied seit
11 November 2007
Beiträge
44
Hallo ihr Lieben.

Ich habe mir gestern im Bett (aus gegebenem Anlass) mal überlegt, was meine Katze so an "seltsamen" Verhaltensweisen an den Tag legt, und musste doch ganz schön grinsen.


- Wenn sie auf meinem Schoss liegt und ich auch nur ein paar Sekunden etwas anderes mache als sie zu streicheln, bekomm ich eine Ohrfeige. Da kommt dann von unten richtig waaatsch - die Pfote, und zeigt mir wos langgeht.


- Der Hunger kann noch so gross sein, wenn ich nicht dahinter sitze und lobe wie toll sie das macht, dann frisst sie einfach nicht.


- Sie will Fellpflege bei mir zu betreiben. Sitzt dann am Kopfkissen und versucht, mir den Kopf zu putzen, und wehe ich wage es mich zu wehren, da wird dann mit der Pfote mein Hals umschlungen um mich festzuhalten.


- Meine kürzlich verstorbene Katze hatte die Angewohnheit, sich im Bett so neben mich zu legen, dass wir "Aug in Aug" lagen.. wenn ich da mal 10 Minuten die Augen zumachte und dann wieder auf, schaute sie mich immer noch ganz verliebt an.
Wenn ich mich dann, wie man das halt so macht, mal umdrehte - egal wann das war oder wie oft - stand sie jedesmal auch auf, ging ums Kopkissen auf die andere Seite, und legte sich da genauso wieder neben mich, Aug in Aug.


Was habt ihr so zu berichten? :D
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Hihi, das ist witzig!

Katzen sind schon komische Wesen, wa?

Kili ist zum Beispiel was das Essen betrifft, genau anders. Wenn man ihn nicht beim Essen streichelt, frisst er nicht ordentlich.

Hanky ist eher penetrant. die kann man 20 Mal vom Schoß entfernen, (zum Beispiel weil man so nicht schreiben kann) und sie hüpft immer wieder drauf.

Wenn sie bei mir im Bett liegt und ich mich bewege, faucht sie böse rum, als wollte sie mir sagen, "Ey, Du störst meinen Schlaf!" :D


LG Melinda
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Um hier alle Kauzigkeiten aufzuschreiben, müsste ich wohl einige Stunden schreiben :D! Manche merkt man selber wohl gar nicht mehr, Mensch passt sich eben an :rolleyes::rolleyes::rolleyes:...

Im Moment ist es eine Eigenart, die mir morgens im Bad sehr zu schaffen macht: Moritz verfolgt mich und liegt dann auf der Badmatte. Nun ist dieses eine Bad, das ich bevorzuge, nicht viel größer als die Matte :eek:. Aber Moritz liegt brezelbreit zu meinen Füßen halb unterm Waschbecken, Popo unterm Klo und den Rücken nahe der Dusche und ich balanciere, mich straßentauglich machend, um den fest schlafenden Kater herum. Inzwischen akzeptiert er sogar den Fön :D. Nur wenn ich mein Pumpspray mit der Haarkur in die Hände nehme und schüttele, guckt er ungnädig. Also wechsle ich ins andere Bad, damit der Kater nichts Ekliges riechen muss. Naja, auch mal schön, nicht breitbeinig vorm Spiegel zu stehen... :D:D:D!

Übrigens, selbst "du lästiges Katerviech" vertreibt ihn nicht... :rolleyes:
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
ob's lustig ist weiß ich nicht, aber bei mir hat auch jeder fellpopo so seine eigenart:

carlo mag keine geschloßenen türen. auch wenn er durch die tür gar nicht durch will, er macht sie auf (auch ganz gerne die toilettentüre, wenn z.b. besuch zu lange im bad ist:rolleyes:).

luni hat einen putzfimmel. ständig ist sie einen von den jungs am sauberlecken. und jedesmal wenn ein fellpopo vom kaklo kommt geht sie hinterher und schaut nach ob richtig zugekratzt ist.

timi kann stundenlang in den spiegel schauen und mit sich "reden". dabei guckt er immer total verliebt.

hugo "redet" dauernd wenn er zuhause ist. aber wenn er vor der geschloßenen terassentüre sitzt bekommt er keinen ton raus. er schaut nur durch das glas zu uns rein und wartet bis ihn jemand bemerkt.

Pooh hat ja jede menge eigenheiten, aber worüber wir immer am meisten lachen ist wenn er fernseh guckt und dann versucht die leute darin zu fangen.

tja, und wenn ich morgens aufstehe und zur toilette gehe, geht die ganze familie fellpopo mit.
carlo springt auf meinen schoß und will erstmal ordentlich beschmußt werden, hugo und pooh liegen je auf einem meiner füße, und timi und luni spielen dann noch zwischen uns fangen.:rolleyes:
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
timi kann stundenlang in den spiegel schauen und mit sich "reden". dabei guckt er immer total verliebt.
:D:D:D Wie süß!!! Claudi, das schreit förmlich nach einem Video, das du uns unbedingt zeigen musst :). Ich stelle mir Timi gerade bildlich vor und muss dabei lachen :D...
 
Joesephine83

Joesephine83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
614
Alter
36
Ort
Bremen
Noch habe ich nicht soviel zu berichten, aber so ein paar Eigenschaften fallen dann doch schon mal auf:

Wenn Diego abends bei mir liegt und dann immer auf der Brust oben in meinen Haaren und ich mich dann bewege, stolziert er erstmal eine Runde um meinen Kopf herum, um sich genauso wieder hinzulegen, als ob er mir sagen möchte: "Ey, du hast meinen Liegewinkel zerstört!" :rolleyes: (wenn ich Pech habe, läuft er mir einmal direkt übers Gesicht :eek:, aua)

Luna wirft sich immer in Schale...egal wie und wo, sie ist immer am posieren...meine Lieblingspose ist die "Schraube": Dann kullert sie sich auf der Couch und dreht sich so, dass Hinterbeine nach links liegen und Vorderbeine nach rechts, der Kopf aber in Richtung Hinterbeine...(wie ein Handtuch beim Auswringen :D), wenn meine Cam mal wieder funktioniert, bring ich hier Fotos davon rein

Ich gehe nie alleine auf Toilette...wenn ich muss, muss Diego auf einmal auch (Gemeinschaftssitzung :p) und das immer

Und eins noch: Luna ist das totale Paddeltier: Sie weiss ganz genau, dass sie nicht auf den Schreibtisch soll...aber sie kann ja doch nicht widerstehen, wenn sich da soviele Buchstaben bewegen...und da ist sie mir einmal von der Couch aus auf den Schreibtisch gesprungen (aber sie hat sich nicht ganz getraut und durch die Zaghaftigkeit ist sie nur bis zur Kante gekommen, aber musste unbedingt meinen Kaffebecher mit runter reissen :mad:)

Und ansonsten fällt sie auch immer überall runter, weil sie schon so gross ist und sich besinnugslos rekelt....dann ist die Kante zuende und zack ist sie unten :rolleyes:

Lg Corinna
 
miaumio

miaumio

Benutzer
Mitglied seit
11 November 2007
Beiträge
44
Mir fällt da spontan noch die Geschichte eines Bekannten ein, dessen Kater die eher nervige Angewohnheit hatte sich beim grossen Geschäft stets falschrum auf den Toilettenrand zu setzen, so dass die Häufchen immer schön vor dem Katzenklo landeten :p
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Hehe also da kann ich auch ein Lied von Singen :D.

Die Winky zum Beispiel: Ich habe von meiner Mama das Leonie Schaf geschenkt bekommen, das Liegt bei mir im Bett am Kopfende. Wenn ich mich ins Bett lege kommt Winky irgendwann an legt sich neben mich aufs Kopfkissen, fängt an zu schnurren und lutscht an dem Schaf, mit so richtig lauten Schmatzgeräuschen :D.

Herr Norb hat die saublöde Angewohnheit überall im Weg zu liegen :D.

Das allerbeste ist aber, wir haben 2 Kaklos, eins unten unter der Treppe und eins oben im Bad. Komischerweise haben unsere zwei wohl eine Abmachung.
Oben wird grundsätzlich nur reingewurstet und unten nur finde ich Grundsätzlich nur Pipiböller :rolleyes:

LG

Gabi
 
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Dezember 2007
Beiträge
498
Wo wir gerade bei den Klogeschichten sind ...

Sonas ist viel draußen im Garten so über den Nachmittag. Immer wenn er nach Hause kommt, schaut er bei mir vorbei und gibt mal so Laut von sich, damit jeder weiß, er ist wieder da. Sagt halt hallo, wie das ein ordentlicher Kater machen sollte.

Es sei denn, mein Kleiner muss aufs Klo.

Dann flitzt auf einmal eine schwarz weiße Kugel an mir vorbei und ein paar Minuten später stinkt es durch die ganze Wohnung. Scharren tut er immer sehr lang, übrigens oben am Deckel :rolleyes:, und dann läuft er gemütlich an mir vorbei und es geht wieder raus in den Garten.

Also auf der einen Seite finde ich das süß, weil es zeigt, er fühlt sich hier wirklich Zuhause. Auf der anderen Seite könnte er die Stinker aber wirklich auch draußen erledigen!

Und Kasimir, wenn der draußen auf dem Flachdach sitzt und den Vögeln zuschaut, also wenn ich da an die Balkontür gehe und er sieht mich, dann prescht er mit irrem Tempo los, tut ganz begeistert, als wäre ich gerade von einem vierwöchigen Urlaub zurückgekommen und dann kommt er rein zu mir und erzählt mir immer, was er draußen alles tolles gesehen hat. Hach, dieser Kater liebt mich! :D


mikesh

mikesh
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben