Klospülung ziehende Katzen???

  • Themenstarter Tobikater
  • Beginndatum
  • Stichworte
    dreht
T

Tobikater

Gast
Hallo!


Ist eigentlich mein Tobi als Einziger so verrückt, daß er immer die Klospülung zieht (bzw. ja drückt)?

Sieht so aus: Er steht mit den Hinterbeinen auf dem Klodeckel, dem linken Beinchen auf dem Wasserkasten, dreht sich kurz um, hält den Kopf schief und drückt mit der rechten Pfote die Spülung... Dann dreht er sich um und rennt ganz schnell weg und guckt so als ob er sich kaputt lacht... :confused::)

In irgendeiner Nacht dachte ich schon wir hätten Einbrecher die mal auf´s Klöchen müssen und haben uns ziemlich erschreckt... :eek:
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
:D:D:D:D Ich lach mich grad platt. Wie du das beschrieben hast!!!:D:D

Kanns mir grad sehr gut bildlich vorstellen;):D

Muttu ma Foto machen!!!:D
 
merlinka71

merlinka71

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
482
:D:D:D oh ja, Foto

vielleicht solltest du deinen Zwerg bei Wetten das anmelden, er erkennt seine Klospülung unter 10 oder so:D:D

Es ist einfach zu herlich, ich stelle mir das gerade bildlich vor :D:D:D:D
 
T

Tobikater

Gast
Wenn allerdings 5x pro Nacht die Klospülung geht kriegt man 1. irgendwann ein Problem mit der Wasserrechnung und 2. schläft man ziemlich unruhig.....:D:D:D:D:D
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Wenn allerdings 5x pro Nacht die Klospülung geht kriegt man 1. irgendwann ein Problem mit der Wasserrechnung und 2. schläft man ziemlich unruhig.....:D:D:D:D:D

Das kann ich allerdings verstehen. :oops::D

Kannst du denn die Tür nicht zumachen? Ach, es steht bestimmt das KaKlo da, oder?
 
T

Tobikater

Gast
Genau da steht das Kaklo.

Und ich habe Bad und Toilette getrennt und in´s Bad passt das Kaklo nicht und auf Teppich will ich das nicht unbedingt stellen...

:confused:

Aber so an sich ist es schon lustig.

Man sitzt abends vorm TV, Kind ist im Bett und plötzlich geht die Klospülung.
Okay Tobi war wieder auf dem Klo... :D
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Aber so an sich ist es schon lustig.

Man sitzt abends vorm TV, Kind ist im Bett und plötzlich geht die Klospülung.
Okay Tobi war wieder auf dem Klo... :D

:D:D Sorry, es ist wirklich lustig. Ich würde auch jedesmal erschrecken und denken: Huch, wer ist denn da aufem Klo? Mit den Einbrechern fand ich auch genial.:D Als wenn die noch aufs Klo gehen. Mein Bauch wackelt vor lachen.
 
T

Tobikater

Gast
Ach übrigens:

Es ist auch nicht besser wenn man selber AUF dem Klo sitzt und dann zieht er die Spülung...:D

Er klettert dann auf meinen Rücken und springt drauf....:D:D:D:D
 
MerlinLeo

MerlinLeo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
259
Ort
Nordhessen
Oh Mann, das ist ja auch ein lustiger Kater! :D Hört sich zum Schießen an, wie du das beschreibst!

Merlin popelt auch immer am Drücker der Spülung rum, aber die ist in so ner Platte an der Wand, das kriegt er GsD nicht hin. Es reicht schon, daß er immer im Waschbecken buddelt, unser Schlafzimmer ist nebenan, das klappert dann auch voll laut.

Kannst du nicht irgendwas unterklemmen oder die spülung irgendwie mit Klebeband fixieren, daß er nicht immer spülen kann? Ich glaub, ich würd die Krise kriegen, wenn die ganze Nacht das Wasser rauscht. :D Abgesehen von den Wasserkosten. :eek:

Bei Youtube gibts auch so einige Videos von Katzen, die das machen, du bist also nicht allein! :D
 
T

Tobikater

Gast
  • #10
Hab auch schon überlegt es mit Klebeband zu fixieren.

Aber das findet er mit Sicherheit auch total lustig und trägt es durch die Wohnung oder so.

Wie schon mein Toastbrot wenn ich es nicht in den Schrank tue...
Oder das rote Paprikagewürz... Das kann ich hinstellen wo ich will er frisst das nicht aber schmeisst es runter vom Gewürzregal. Und wenn ich es ganz nach hinten stelle findet er es und schmeisst es runter.....:confused::)

Und wenn die Klobürste auf Boden steht dann schmeisst er sie um. Er geht auch da nicht dran sondern schmeisst sie nur um.

Das geht dann so: es scheppert, ich stell sie hin, trapp trapp trapp, es scheppert wieder, ich stell sie wieder hin, trapp trapp trapp.... usw

Jetzt steht sie im Bad. Pech gehabt.... :D
 
merlinka71

merlinka71

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
482
  • #11
dein Kater ist zu gut:D:D:D
gibt es denn keine Minitoilette mit Spülung, wo man das Wasser auffangen könnte, und das Ding in die Dusche/Wanne stellen kann? Dann hätte dein Zwerg eine eigene Toilette und du nicht so hohe Wasserkosten
 
Werbung:
T

Tobikater

Gast
  • #12
*Lach*



Ja das wäre eine Idee.


Vielleicht sollte ich eine Toilette für Katzen mit Spülung erfinden.

Wär doch mal ne Marktlücke... und ich hätte mehr Geld :D:D:D:D:D:D:D
 
MerlinLeo

MerlinLeo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
259
Ort
Nordhessen
  • #13
Und wenn die Klobürste auf Boden steht dann schmeisst er sie um. Er geht auch da nicht dran sondern schmeisst sie nur um.

Das geht dann so: es scheppert, ich stell sie hin, trapp trapp trapp, es scheppert wieder, ich stell sie wieder hin, trapp trapp trapp.... usw

Jetzt steht sie im Bad. Pech gehabt.... :D

Wie alt ist der Kater denn? Vielleicht.....wenn er noch jung ist....gibt sich das ja noch?

Meine haben am Anfang auch mehr Blödsinn gemacht, es ist schon weniger geworden.
 
Sharimaus

Sharimaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
763
Ort
Gifhorn
  • #14
Muhaha! :D

Geilen Kaster hast du da! :D

Unser Sternenkater Rocky hat auch manchmal die Klospühlung gedrückt. Aber nur wenn er in Spiellaune war, und nicht nachts... :)

Und Fundkater Pelle hat immer vor dem Klo gewartet, bis man fertig war, er lag einem quasi zu Füßen ;) und dann BEIM Spühlen ins Klo geschaut, ob auch alles weg ist. :eek:

Dann hat er mit den Pfoten auf der Brille noch so lange gewartet und ins Klo geschaut, bis der Spülkasten wieder voll war und hat dann auch das Bad verlassen. :rolleyes:

Ein Kontrollkater... :oops:
 
T

Tobikater

Gast
  • #15
Er ist jetzt 8 Monate...

Vielleicht wird das noch.

Ich find´s nicht so schlimm mit dem Quatsch machen, nur meinen Freund nervt es wenn es andauernd irgendwo scheppert.

Männer eben! :D
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #16
T

Tobikater

Gast
  • #17
Dann kommt immer: Boah was hat er denn jetzt wieder gemacht, immer muss man aufstehen, verd... nochmal usw....

:D:D:D:D:D:D

Und ich könnt mich beömmeln :)
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #18
also, mein sternenkater filou,
der hat erst immer die runde auf der brille gedreht.... ins klo geguckt... noch mal auf der brille gedreht,

sich dann positioniert....

vorderpfoten mittig nebeneinander...
hinterpfoten auseinander.....

und dann: erst dieser leicht glasige blick :oops: dann strullen, was das zeug hält..... :D :D :D

anschließend umdrehen und :eek: :eek: :eek: beim schnüffeln in der schüssel

erst mal wildes scharren... :(

und der hechtsprung zur spülung ..... :oops: :)

das hat katzenstreu gespart, sag ich dir .... :D :D :D
 
T

Tobikater

Gast
  • #19
Ja so hätt ich das auch gerne...


Aber Klodeckel aufmachen und reinpinkeln muss ich ihm noch beibringen :D:D:D:D:D
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #20
versuch doch als starter mal klodeckel auf lassen???? :mad: :oops: :rolleyes: :) :D
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben