Katzenstreu

  • Themenstarter Cats maid
  • Beginndatum
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
Hallo zusammen,

Ich traue mich jetzt einfach mal eine ziemlich doofe Frage zu stellen.
Welchen Sinn macht es eigentlich grobes Katzenstreu zu benutzen?:oops:

Wir hatten früher immer nur Katzen die Freigänger waren. Sie konnten rein und raus wann immer sie wollten. Das Katzenklo war im Prinzip nur für Schlechtwetterzeiten da, da diese Katzen ihr "Geschäft" in der Regel drausen verrichteten. Damals haben wir uns ehrlich gesagt, keine Gedanken zum Katzenstreu gemacht und einfach das genommen was grad im Angebot war. Das war dann auch in der Regel grobes Streu.

Dann zogen unsere beiden Lieblinge bei uns ein. Ein Freigang ist für sie leider nicht möglich, da wir nun nur noch einen Balkon haben. Unser Züchtet empfahl uns nur SEHR feines Stwreu zu nehmen, da es für die Katzenpfoten viel angenehmer wäre. Das hat mir sehr eingeleuchtet also haben wir nur noch solches Streu verwendet.
Inzwischen habe ich diverse Katzenklos bei Bekannten sauber gemacht und habe überall immer nur grobes Streu vorgefunden.
Ich persönlich finde, feines Streu ist viel leichter zu reinigen, es bindet hervorragend, ist sehr ergiebig und optisch sieht man jeden Krümmel sofort und besser als bei groben Streu's. Ich sollte dazu sagen das ich nur Betoninstreu's ausprobiert habe.
Anders ausgedrückt ich sehe einfach keinen Vorteil in groben Streusorten.
Meine Räuber genießen das Budeln im "Sand" zwar zu Weilen mehr als mir lieb ist (es gibt dann auch schon mal kleine Dünen vor dem Klo), aber sie mögen ihr Streu und das ist mir wichtig (wir nutzen jetzt schon länger Biocats micro ohne Duft).
Warum also greifen so viele Menschen lieber zu groben Streusorten?
Ich bin gespannt auf Eure Meinung.

Es grüßt die Katzenzofe
 
Werbung:
Wincelot

Wincelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. November 2009
Beiträge
905
Ort
Ruhrgebiet
Hallo,
vielleicht weil die meisten Streus grob sind? Früher hatten wir Catsan und inzwischen Biokats fresh, wenn ich mal was günstiges aus dem Supermarkt gekauft habe, war da auch immer grob.
Von einer Messe habe ich eine Probe Silikatstreu mitgenommen, das ist sogar noch gröber.
Die Katzen nutzen es, von daher habe ich noch nie überlegt feineres zu kaufen.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben