Katzenklappe im Fenster. Was habt ihr bezahlt?

CutePoison

CutePoison

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
6.994
Ort
NRW
Hallo ihr Lieben,
ich möchte nach dem Umzug für meine Fellpopos eine Katzenklappe installieren lassen.
Leider ist das bei uns nur im Küchenfenster/Arbeitszimmerfenster möglich. Türe ist aus Sicherheitsglas, ginge zwar auch, aber da kann die Türe kaputt gehen, was nochmal teurer weäre und für uns nicht bezahlbar.
Nun hatte ich mal bei nem Glasbauer angefragt, was mich der Spaß kosten würde und mit so hohen Kosten hatte ich nun doch nicht gerechnet. Trotzdem bleibt nur diese Möglichkeit und es soll irgendwann gemacht werden.
Wir haben ein doppelverglastes Fenster, was so oder so ausgetauscht werden muss.
Möglichkeit a) Fenster wird getauscht, im unteren Drittel kommt ein Plastigbeschlag hin, Kosten 510 Euro.
b) Fenster wird getauscht, Loch rein, Klappe rein: 689 Euro.

Sehr teuer das Ganze.
Mich interessiert nun, ob jemand von euch ähnlich viel zahlen musste oder ob das überteuert ist. Ich wollte natürlich auch noch woanders nachfragen.
Jedenfalls wäre ein Einbau vor Sommer/Herbst bei den Kosten nicht drin bei uns.

Ich bin gespannt auf eure Geschichten.
 
GeneticRed

GeneticRed

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Dezember 2011
Beiträge
291
Ich glaube, überteuert ist das nicht.

Bei Doppelverglasung ist es so gut wie unmöglich, ein Loch reinzuschneiden, weil das Wasser vom Sägen zwischen die Glasplatten läuft. Also entweder ein neues Fenster oder ein Ersatzmaterial - was ausser bei Kellerfenstern nicht wirklich gut aussieht.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben