HILFE ! babykatzen gefunden :O!

minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
27.057
Alter
52
Ort
NRW
  • #41
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8 August 2010
Beiträge
1.247
  • #42
ich seh da "nur" grautiger... aber vielleicht bin ich auch blind
Leider kann man auf dem Foto nicht viel erkennen, ich sehe zumindest auch etwas dreifarbiges raus und dreifarbig ist immer weiblich.

Hab bisher nur einen dreifarbigen Kater gesehen, der war aber auch unfruchtbar und seine Genitalien waren nicht 100% so wie es sich für einen Kater gehört.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
27.057
Alter
52
Ort
NRW
  • #43
ich weiß das :) seh aber trotzdem "nur grau" :rolleyes:
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.537
  • #44
Una

Una

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juli 2010
Beiträge
285
  • #45
hallo,
wenn deine katzen so ein großes interesse an ihrem katzenstreu haben solltest du aufpassen dass sie es nicht fressen, das handelsübliche mineralstreu kann soweit ich weiß zu darmverschlüssen oder so führen. eventuell solltest du auf ein nicht-klumpendes naturfaser-streu umsteigen.
ansonsten alles gute mit den kleinen

OT:
irgendwie kommts mir so vor als würden manche user hier nur von thread zu thread stolpern um jedem TE zu unterstellen er würde märchen erzählen und/oder ein troll sein?
ich mein hier bei dem kommts mir auch etwas übertrieben vor dreckig zu lachen während man 2 lebendige und 2 tote kätzchen "entsorgt" aber naja
 
belaty

belaty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2011
Beiträge
734
Ort
BaWü
  • #46
das mit der farbe ist quatsch: mein Kater ist auch schwarz-weiß-grau UND rot !!! UND er ist absolut gesund!!!
und meine Kätzin hat genau die gleichen Farben UND ist auch gesund !!
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #47
das mit der farbe ist quatsch: mein Kater ist auch schwarz-weiß-grau UND rot !!! UND er ist absolut gesund!!!
und meine Kätzin hat genau die gleichen Farben UND ist auch gesund !!
Das ist kein Quatsch. Dreifarbige Kater dürfte es genetisch gesehen nicht geben. Die, die es gibt, sind so gut wie immer unfruchtbar, da sie zwei X Chromosomen haben - XXY, also ein Chromosom zu viel. Was an sich aber nicht dramatisch ist.
 
belaty

belaty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2011
Beiträge
734
Ort
BaWü
  • #48
es ist quatsch ein geschlecht anhand eines fotos zu bewerten!!. es gibt überall ausnahmen. ich hab das beste beispiel hier. und es ist nicht der einzige den ich kenne. meine eltern hatten vor vielen jahren auch einen kater und der durfte sogar decken und das war alles prima. im grundgenommen ist mir das wurscht!, aber jedesmal diese rechthaberei ohne wenn und aber, nervt ganz einfach. "es DARF etwas nicht geben , und WENN dann mit einschränkung."
QUATSCH!!! es gibt es und das auch ohne einschränkung. das kann belegt werden und ist fakt.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #49
es ist quatsch ein geschlecht anhand eines fotos zu bewerten!!. es gibt überall ausnahmen. ich hab das beste beispiel hier. und es ist nicht der einzige den ich kenne. meine eltern hatten vor vielen jahren auch einen kater und der durfte sogar decken und das war alles prima. im grundgenommen ist mir das wurscht!, aber jedesmal diese rechthaberei ohne wenn und aber, nervt ganz einfach. "es DARF etwas nicht geben , und WENN dann mit einschränkung."
QUATSCH!!! es gibt es und das auch ohne einschränkung. das kann belegt werden und ist fakt.
Bei dir haben auch Kitten keine blauen Augen.... Es wurde doch erklärt, Genetik. Natürlich gibt es immer Anomalien und Missbildungen, aber wenn der TA schon Hauskatzen als Coonies einordnet, sollte man sich vlt auch mal über die Geschlechterfrage erneut Gedanken machen.

_____________________
An die TE:

Hast du Anzeige gegen den Mann erstattet? Die Polizei gerufen? Was geschah mit den toten Kitten? :confused:

Alles Gute, gsd sind die Katzen ja mit ihrem Alter schon über den kritischen Punkt hinaus. :)

_________________________

Und ganz allgemein: kritisches Nachfragen muss doch erlaubt sein... komischer Weise finden viele Leute Kitten mit gechätzten 6-8 Wochen, genau das Vermehrer-Abgabealter. Es leuchtet nunmal nicht ganz ein, wieso die Kitten dann nicht sofort oder mit 2,3, 4 Wochen "entsorgt" werden. Ok, jetzt kommt das Argument, dass sie ab dann Geld kosten wegen Futter etc. , aber ob es wirklich an der 1€ TroFu- Packung liegt? Im Zweifel würde man die Kitten eben verschenken oder einfach rauslassen oder oder.
 
Zuletzt bearbeitet:
belaty

belaty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2011
Beiträge
734
Ort
BaWü
  • #50
wie schwach ist denn jetzt die argumentation mit den blauen augen? man man man-. weisst du was? ich lade dich gerne ein und du kannst dich selbst überzeugen. warum müssen mansche menschen mit solch einem eingeschränkten blick rumlaufen der nur das gerade aus schauen erlaubt. abwägungen scheint es wohl nicht zu geben.
und JA . die kleinen hatten KEINE blauen augen. das kann auch gerne bei meinem ta nachgefragt werden. tssssss kopfschüttel
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #51
wie schwach ist denn jetzt die argumentation mit den blauen augen? man man man-. weisst du was? ich lade dich gerne ein und du kannst dich selbst überzeugen. warum müssen mansche menschen mit solch einem eingeschränkten blick rumlaufen der nur das gerade aus schauen erlaubt. abwägungen scheint es wohl nicht zu geben.
und JA . die kleinen hatten KEINE blauen augen. das kann auch gerne bei meinem ta nachgefragt werden. tssssss kopfschüttel
Es geht darum, dass du von "Quatsch" schreibst, wenn dir einer den genetischen Ansatz erklärt.

Aber das soll hier nicht das Thema sein. Es werden bestimmt noch etliche bilder folgen, wo wir Farben raten können und spätestens in ein paar Wochen kommts bei der Kastra eh raus.:D
 
belaty

belaty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2011
Beiträge
734
Ort
BaWü
  • #52
das ist mir in den mund gelegt. ich sagte es sei quatsch so etwas anhand von einem bild zu bestimmen. aber macht ja nichts. wirst bestimmt noch was anderes finden was dir an mir nicht passt.......
lg
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #53
das ist mir in den mund gelegt. ich sagte es sei quatsch so etwas anhand von einem bild zu bestimmen. aber macht ja nichts. wirst bestimmt noch was anderes finden was dir an mir nicht passt.......
lg
Du warst mir bisher kein Begriff, ich hege also keine Antipathie, du brauchst also nicht auf die emotionale Ebene zu gehen...;)

Ein letztes Mal, weils einfach völlig vorbei ist... Lies mal deinen eigenen Text (den solltest du doch kennen), wichtige Stelle fett:
es ist quatsch ein geschlecht anhand eines fotos zu bewerten!!. es gibt überall ausnahmen. ich hab das beste beispiel hier. und es ist nicht der einzige den ich kenne. meine eltern hatten vor vielen jahren auch einen kater und der durfte sogar decken und das war alles prima. im grundgenommen ist mir das wurscht!, aber jedesmal diese rechthaberei ohne wenn und aber, nervt ganz einfach. "es DARF etwas nicht geben , und WENN dann mit einschränkung."
QUATSCH!!! es gibt es und das auch ohne einschränkung. das kann belegt werden und ist fakt.
Das ist ja wohl die Antwort auf den genetischen Ansatz.
 
belaty

belaty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2011
Beiträge
734
Ort
BaWü
  • #54
ja und dazu stehe ich auch. was ist daran schlimm? es gibt es nunmal.
und im weiteren ist die diskusion für mich ebenso wie für dich nicht das thema.
im übrigen brauche ich hier nicht auf irgendwelche emotionale ebenen gehen. diese sticheleien solltest du lieber in sinnvolle energie umwandeln.
wünsche dir dennoch einen schönen tag. ;)
lg
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #55
aber jedesmal diese rechthaberei ohne wenn und aber, nervt ganz einfach. "es DARF etwas nicht geben , und WENN dann mit einschränkung."
QUATSCH!!! es gibt es und das auch ohne einschränkung. das kann belegt werden und ist fakt.
Wenn Du richtig lesen würdest, dann hättest Du gesehen, dass ich schrieb, dass diese Kater meist zeugungsunfähig sind. M E I S T. Es gibt Ausnahmen, ja.

Es ist ein Chromosomenfehler, der diese Dreifarbigkeit bei Katern erzeugt und diese eben bis auf wenige Ausnahmen nun mal zeugungsunfähig macht. Wenn Du es verstehen willst, kannst Du Dich mit der Farbgenetik auseinander setzen, es zu erklären wäre verlorene Liebesmüh.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
27.057
Alter
52
Ort
NRW
  • #56
Bei dir haben auch Kitten keine blauen Augen.... Es wurde doch erklärt, Genetik. Natürlich gibt es immer Anomalien und Missbildungen, aber wenn der TA schon Hauskatzen als Coonies einordnet, sollte man sich vlt auch mal über die Geschlechterfrage erneut Gedanken machen.

Hast du Anzeige gegen den Mann erstattet? Die Polizei gerufen? Was geschah mit den toten Kitten? :confused:

Alles Gute, gsd sind die Katzen ja mit ihrem Alter schon über den kritischen Punkt hinaus. :)

Und ganz allgemein: kritisches Nachfragen muss doch erlaubt sein... komischer Weise finden viele Leute Kitten mit gechätzten 6-8 Wochen, genau das Vermehrer-Abgabealter. Es leuchtet nunmal nicht ganz ein, wieso die Kitten dann nicht sofort oder mit 2,3, 4 Wochen "entsorgt" werden. Ok, jetzt kommt das Argument, dass sie ab dann Geld kosten wegen Futter etc. , aber ob es wirklich an der 1€ TroFu- Packung liegt? Im Zweifel würde man die Kitten eben verschenken oder einfach rauslassen oder oder.
erst lesen - du sprichst bzw. schreibst gar nicht mit dem te. ;)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #57
erst lesen - du sprichst bzw. schreibst gar nicht mit dem te. ;)
Das ist mir klar. :) Der 1. Teil war an belaty gerichtet, der 2. an die TE, ich wollte nur nicht den kompletten Eingangspost zitieren, das finde ich immer etwas nervig - ich dachte, es ginge aus dem Post hervor, dass 3 Ansprechspartner gemeint sind (belaty, TE, Allgemeinheit).:)

PS: Werde das dann mal editieren zum besseren Verständnis.
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #58
es ist quatsch ein geschlecht anhand eines fotos zu bewerten!!. es gibt überall ausnahmen. ich hab das beste beispiel hier. und es ist nicht der einzige den ich kenne. meine eltern hatten vor vielen jahren auch einen kater und der durfte sogar decken und das war alles prima. im grundgenommen ist mir das wurscht!, aber jedesmal diese rechthaberei ohne wenn und aber, nervt ganz einfach. "es DARF etwas nicht geben , und WENN dann mit einschränkung."
QUATSCH!!! es gibt es und das auch ohne einschränkung. das kann belegt werden und ist fakt.
Wenn man das Foto so sieht, scheint mir das Kleinchen ein rötliches Gesicht zu haben, wäre also black-silver-torbie. In 99% aller Fälle ist die Katze bei dieser Farbe weiblich.
Wie Kimber schon schrieb, sind Torbie/Tortie Kater fast immer unfruchtbar (da sie genetisch eben nicht XY sondern XXY sind), die die doch fruchtbar sind, sind sogenannte "Chimären", d.h. sie sind aus der Verschmelzung zweier Embryonen entstanden. Ich kenne da nur einen einzigen Kater, der fruchtbar ist. Es ist eben sehr, sehr selten.

Zum Thema: Die kleinen brauchen bestimmt einige Zeit, bis sie sich bei Dir eingelebt haben - da Du nicht weißt, aus was für einer Umgebung die beiden stammen, würde ich sie auf jeden Fall auf FIV und FELV, sowie diverse Parasiten testen lassen, Deiner Alt-Katze zu liebe.
 
M

mamacita

Benutzer
Mitglied seit
1 November 2011
Beiträge
41
  • #59
beruhigt euch leute ! hauptsache ihnen gehts gut ! die haben jetzt auch namen :D das weibchen heißt Sirra und der kater heißt Teiger :DD


das weibchen lässt sich soger anfassen :))

die kleine Fressen zum glück nicht den streu :p

der kater klettert auf mich als währe ich ein baum :DD danke für alle :)))
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.537
  • #60
das ist mir in den mund gelegt. ich sagte es sei quatsch so etwas anhand von einem bild zu bestimmen. aber macht ja nichts. wirst bestimmt noch was anderes finden was dir an mir nicht passt.......
lg
In diesem Fall lässt sich das sehr gut anhand des Fotos bestimmen.
Hast du mal drüber nachgedacht,dass dein Kater oder der deiner Eltern vielleicht einfach nur ein warmer black-tabby war? Der Braunton in den Streifen wird gerne mit ROT verwechselt :cool:

das Kätzchen auf dem Foto jedoch hat eindeutig einen hohen Silberanteil und erscheint daher nicht braun.
Es ist eindeutig eine Torbie und damit weiblich oder genetisch misgebildet
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben