Helft dem Tierschutzgesetz in Bulgarien auf die Spünge

  • Themenstarter Theresia
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bulgarien
T

Theresia

Gast
Liebe Foris

Bulgarien verschleppt Monat um Monat die Verabschiedung eines lange
versprochenen Tierschutzgesetzes. Der Umgang mit den Straßentieren in den
Isolatoren (Tötungslager für Straßentiere) Bulgariens verletzt nationale
und internationale Gesetze. Es bestehen rechtliche Grundlagen zur
sofortigen Schließung dieser Lager, die nur durchgesetzt werden müssen.

Fordern Sie die Verantwortlichen dazu auf, die unhaltbaren Zustände sofort
zu stoppen und beteiligen Sie sich an unserer Online-Aktion.

Ihr PETA-Team


peta.de :: ISOLATOREN ISOLIEREN BULGARIEN





Wenn Sie den PETA Newsletter nicht mehr bekommen möchten, bitte einfach
hier klicken.



Diese Email wurde versendet von:
PETA-Deutschland e.V.
Dieselstr. 21
70839 Gerlingen
Tel.: +49 (0)7156-178-2826
Fax: +49 (0)7156-178-2810
peta.de :: Willkommen
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

Hat hier gar keiner mitgemacht?

Das ist doch wichtig - das Abschlachten von Tieren kann man doch nicht hinnehmen..

Und wenn es nur ne Online-Petition ist - ohne unsere Stimmen hört uns niemand.

Lg katrin
 
klar hab ich mitgemacht.....:D aber ich hab es nicht gepostet......
 
erledigt !
 
Hab auch hingemailt.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben