Haustierklappe Ferplast Swing 11 oder SureFlap Mikrochip Haustierklappe

B

Bine-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. März 2017
Beiträge
956
Ort
Österreich
Ich bin immer noch im Überlegen welche die bessere Katzenklappe für mich ist. :rolleyes:
Mein Großer ist wirklich groß auch wenn er extrem dünn ist, aber daher möchte ich eher eine Haustierklappe. Und man weiß ja nie was kommt. :cool:

Es ist ein gesicherter Garten daher ist Mikrochip eigentlich nicht notwendig. Aber ich will einfach die optimalere Klappe. :aetschbaetsch1:

Eingebaut wird die Klappe in einem Kunststoffpaneel unter einem Glasfixteil. D.h. die alte Glasscheibe wird ausgetauscht.
Das ganze ist im Wohnzimmer neben der Terrassentür. Die Terrasse ist überdacht und nur ganz selten regnet es bis an das Glas. Wind kommt ab und zu hin, aber in der Nacht und wenn ich zuhause bin und extremes Wetter ist werde ich die Rolläden runter lassen. Ich geh davon aus, dass es sich bei beiden ausgeht, dass die Rolläden drüber passen, aber ich werde morgen nochmal nachmessen. Nachts kommen sie sowieso nicht raus.

Das Paneel wird so bestellt, dass die Swing mit Spielraum Platz hat. D.h. das Paneel wird 53 cm Höhe haben. Die Swing hat Außenmaße Höhe 38,4 cm. Die Sureflap hat 28,1 cm.

Bei welcher tun sich die Katzen leichter beim Durchgehen, wenn ich bei der Sureflap die Mikrochip-Funktion ausschalte. Oder gibt es sonst was, was ich nicht bedenke.

Die Angebote für die Änderung hab ich auch schon. Preislich bin ich zufrieden. Okay hab bei der einen Firma vielleicht ein paar Sonderkonditionen gekriegt. :zufrieden:
 
Werbung:
B

Bine-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. März 2017
Beiträge
956
Ort
Österreich
Muss das nochmal nach oben schieben. Vielleicht kann mir doch noch wer verraten welche die "bessere" Klappe ist.
 
B

Bine-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. März 2017
Beiträge
956
Ort
Österreich
So. Schieb das nochmal. Vielleicht kann mir doch noch wer seine Erfahrungen mit den Klappen mitteilen.

Mich interessiert ob's einen Unterschied von der Leichtigkeit vom Aufmachen gibt bei den beiden Klappen. Wobei's mir bei der Sureflap nicht um die Funktion des Microchip geht.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben