Hat jemand Erfahrung mit Pinienstreu?

Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Da mir der Staub der Betonitstreus ziemlich auf den Senkel geht, habe ich mir von der Heimtiermesse in Hannover, einen Sack Pinienstreu mit gebracht.
Zu Hause angekommen, habe ich gleich ein Kaklo damit befüllt und als erstes viel mir auf das es überhaupt nicht staubt. Das ist schon mal sehr gut.:D Der angenehme Duft ist ein weiterer Pluspunkt und innerlich habe ich mich schon gefreut, das ich endlich das richtige Streu gefunden habe.:D

Aber ich glaube ich habe die Rechnung ohne meine Katzen gemacht.:confused: Orlando hat nur von weitem geschnüffelt und einen großen Bogen um das Klo gemacht, Murphy hat immerhin seine Nase reingehalten, ist dann aber im gestreckten Galopp in die andere Richtung gelaufen und nun ja, Medea hat sich einmal kurz reingetraut aber ihr Blick sprach Bände.:eek:

Kennt jemand das Streu und wenn ja, wie haben eure Katzen darauf reagiert?
Besteht die Hoffnung, das sich die Bande an das Streu gewöhnt oder kann ich das ganze als gescheitert abhaken.:confused:
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Das Streu heißt "Golden Pine" und wird von der gleichen Firma wie das Golden Grey vertrieben. Die Firma heißt pet-earth. Auf deren HP ist es noch nicht, aber ich kann es wohl telefonisch bestellen.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Ich fand es ganz toll, aber meine Katzen leider nicht. Gar nicht!

Bei mir steht sogar noch ein Sack Cat & Clean Ökoline Pinie rum..:( :(

Lg katrin
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
hallo Dorothee,

das ist ja eine Supernachricht! War vom Pinienstreu total begeistert und dann war es weg vom deutschen Markt. Kannst du mir bitte die Tel.-Nr. mal schicken?

Zum Thema Akzeptanz: Der Waldduft ist für die cats natürlich ungewohnt. Bei uns war es so, dass Toni am 2. Tag ins Kaklo gegangen ist, Füchschen hat sich länger Zeit gelassen. Wenn man nur ein Kaklo hat, ist es vllt. schwieriger, aber bei 2 oder mehreren kann man doch unterschiedlich befüllen. Die cats suchen sich die passende Streu dann aus.

Bei uns war es schwieriger, den Wechsel zurück auf CÖBP hinzukriegen, da waren alle nicht von begeistert.
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Hallo Antje,

ich hoffe meine Drei nehmen das Streu irgendwann an. Jedenfalls lasse ich es erstmal stehen, schaun wir mal wie es weitergeht.;)

Das Streu wird von pet-earth vertrieben und hier die Tel.Nr.: 05707-900060.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Welche Konsistenz hat das Streu denn? Grob, feinkörnig, weich oder scharfkantig?
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hallo Antje,

ich hoffe meine Drei nehmen das Streu irgendwann an. Jedenfalls lasse ich es erstmal stehen, schaun wir mal wie es weitergeht.;)

Das Streu wird von pet-earth vertrieben und hier die Tel.Nr.: 05707-900060.

Danke, Dorothee.

Ich werde dort mal anrufen und nach Preisen und Lieferbedingungen fragen.
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
...wir nutzen derzeit auch das Golden Pine.

Ich war zuversichtlich und hab gleich 4 Säcke bestellt, weil meine beiden Mädels noch nie mäkelig waren, was das Streu betrifft - aber Pustekuchen - gleich zwei Mal hatte ich nun einen See vor dem Klo:confused:.

Ich mische momentan mit dem Green Cat, aber wenn die Säcke leer sind, werd ich auf jeden Fall wieder umsteigen ... schade, denn ich mag den Piniengeruch:rolleyes:.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Da mir der Staub der Betonitstreus ziemlich auf den Senkel geht, habe ich mir von der Heimtiermesse in Hannover, einen Sack Pinienstreu mit gebracht.
Zu Hause angekommen, habe ich gleich ein Kaklo damit befüllt und als erstes viel mir auf das es überhaupt nicht staubt. Das ist schon mal sehr gut.:D Der angenehme Duft ist ein weiterer Pluspunkt und innerlich habe ich mich schon gefreut, das ich endlich das richtige Streu gefunden habe.:D

Aber ich glaube ich habe die Rechnung ohne meine Katzen gemacht.:confused: Orlando hat nur von weitem geschnüffelt und einen großen Bogen um das Klo gemacht, Murphy hat immerhin seine Nase reingehalten, ist dann aber im gestreckten Galopp in die andere Richtung gelaufen und nun ja, Medea hat sich einmal kurz reingetraut aber ihr Blick sprach Bände.:eek:

Kennt jemand das Streu und wenn ja, wie haben eure Katzen darauf reagiert?
Besteht die Hoffnung, das sich die Bande an das Streu gewöhnt oder kann ich das ganze als gescheitert abhaken.:confused:
*winke Doro* :D

ich habe meine Cats auf GreenCat umgestellt und musste das nach und nach machen. Da sie aber teils CBÖP vorbelastet waren, klappt das dann ;)

Nicht sofort bei jeder Katze, aber es ging.

Green Cat halte ich übrigens für eine bessere Wahl, auch preislich ;) (Das Piniensteu kenne ich auch;))

GreenCat ist Maisstreu und im REAL , Kaufland usw zu kaufen ;)

Bzw bei Schlecker gibt es alle paar Wochen 2 Sack zum Preis von 1. (deshalb zb im Forum nun der Schlecker Info Thread:D)

Kein Staub, super Klumpen, so leicht das wenig im Fell hängt ... mittlerweile lieben die Cats hier ihr GreenCat sehr und ICH bzw Benny auch , denn da macht das KAKLO reinigen fast Spass :D
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Wir benutzen seit 4 Monaten das Pinienstreu und Mensch wie Katze sind völlig begeistert.
Kein Geruch, lässt sich super über die Toilette entsorgen, ist total sparsam und wurde sofort super angenommen.

Grüße

Kerstin
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Wir benutzen seit 4 Monaten das Pinienstreu und Mensch wie Katze sind völlig begeistert.
Kein Geruch, lässt sich super über die Toilette entsorgen, ist total sparsam und wurde sofort super angenommen.

Grüße

Kerstin
Hach Kerstin ich liebe deshalb diese "Naturstreus" , denn sie erleichtern das Leben ;) Das CG ist genauso in der Verwendung wie das Pinienstreu;)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Ich habe damals das Premium Pine von C&C benutzt
(bis der Generalvertrieb von CBÖP den Vertrib hier in D per einsweiliger Verfügung unterbunden hat :mad:)
und war begeistert davon.- besonders für die Kittenaufzucht und für Ausstellungen (da hat mich die Betonitschlepperei immer gestört)

Damals habe ich mir die Reste gesichert , damit ich wenigstens meine Kitten noch ne Weile betonitfrei groß bekomme.

Das Golden Pine von GG habe ich (noch) nciht probiert- warte da aber auf ein Paket.

Wir sind ja inzwischen bei WBCL gelandet und damit eigentlich sehr zufrieden-zumal es ( für Kitten) noch leichter verdaulich ist, als Pinienstreu
 
A

Angel-Jacky

Gast
Ich habe damals das Premium Pine von C&C benutzt
(bis der Generalvertrieb von CBÖP den Vertrib hier in D per einsweiliger Verfügung unterbunden hat :mad:)
und war begeistert davon.- besonders für die Kittenaufzucht und für Ausstellungen (da hat mich die Betonitschlepperei immer gestört)

Damals habe ich mir die Reste gesichert , damit ich wenigstens meine Kitten noch ne Weile betonitfrei groß bekomme.

Das Golden Pine von GG habe ich (noch) nciht probiert- warte da aber auf ein Paket.

Wir sind ja inzwischen bei WBCL gelandet und damit eigentlich sehr zufrieden-zumal es ( für Kitten) noch leichter verdaulich ist, als Pinienstreu
Hast Du das Golden Pine inzwischen mal probieren können? Wenn ja, wie ist es? Und wo hast Du es gekauft?
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
A

Angel-Jacky

Gast
Danke für den Link. Habs jetzt auch bei Sandras Tieroase gefunden...frag mich nur, was günstiger ist...10 Liter für 9,95 oder 14 Kilo für 12,95...habs mit Liter auf Kilo und umgekehrt nicht so...:oops:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben