hallo zusammen

birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
hallo, wollt emich vor meinem bericht über meine racker kurz vorstellen...
also, bei mir wohnt seit seinem lebensbeginn der loki. er ist am 16.5.2006 von seiner mama lili geboren worden. lili ist leider letzten september überfahren worden. beide waren ein herz und eine seele.

jetzt hab ich noch ein kätzchen für ihn dazugeholt, dass er wenn wir nicht da sind einen spielkameraden hat.
die josephine (10 monate) haben wir gestern abend abgeholt. ihre besitzerin hat plötzlich eine allergie entwickelt und konnte sie nicht mehr bei sich wohnen lassen:-(

bis jetzt sieht es so aus: hab loki gestern erstmal noch draußen rumlaufen lassen, während josi langsam alles begutachtet hat. sie hat sich sehr schnell wohl gefühlt. später habe ich den kater reingeholt und sie haben sich durch eine tür hindurch beschnuppert (josi hat erstmal mit klo, fressen, etc. ein seperates zimmer bezogen). nach einigem gemurre ging loki dann schlafen. die nacht war ruhig. heute mittag habe ich es dann versucht. lokis kinn abgewischt und josi eingerieben.
danach hab ich die tür aufgemacht und bumms...erstmal totenstille.
beide haben sich beobachtet (gespannt wie zwei flitzebogen). loki hat geknurrt und josi hatte zwar respekt vor ihm aber keine angst. hab mich in der nächsten zeit intensiv um loki gekümmert (beschmust, leckerchen).
er war trotz allem sehr sauer, als die kleine das wohnzimmer betreten hat und hat gebrummt wie ein weltmeister.
nach einer stunde hat er es sich dann auf "seinem" kratzbaum gemütlich gemacht und mein neuzugang hat das wohnzimmer erkundet und war sehr agil.
bis jetzt gabs noch keine klopperei und loki schläft in (anwesenheit von josi!) auf seinem baum. beobachtet sie manchmal noch und knurrt zwischendurch...

meint ihr, die zwei werden sich noch zanken und aufeinander losgehen? ist das nur die ruhe vor dem sturm?

für meinungen bin ich sehr dankbar...sorry für den langen text, wollte die situation nur ausführlich beschreiben.

liebe grüße, birdy
 
Werbung:
S

Siv

Gast
Hallo und herzlich Willkommen im Suchtforum:).
LG
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
hallo birdy,
erstmal Herzlich willkommen hier bei uns und Glückwunsch zu Deinem Neuzugang - obwohl für uns ja Beide neu sind und wir uns über Fotos sehr freuen;).
Jede Zusammenführung ist anders und muss genau beobachtet werden, -die Rangfolge muss geklärt werden etc...

Wichtig ist dass Du Loki jetzt bevorzugt behandelst
-zuerst ihn streicheln, er bekommt zuerst Futter etc....damit er keine Eifersucht produziert - oder Du es eben zumindest minimieren kannst.
-wieviel KAKLOs hast Du? auf alle Fälle wäre es gut, wenn Du für für Josi ein eigenes hättest?
einfach beobachten wie sich die Klosituation abspielt - da können Konflikte entstehen....müssen aber nicht
-lass die Beiden machen und schreite nur ein wenn es oberheftig (sprich blutig) wird
-sind beide kastriert?
-ob sie sich jemals lieben kann Keiner momentan sagen - da musst Du abwarten und Geduld haben
-wenn es wieder Erwarten doch schlimmer kommt, dann frag ruhig - da gibt es sicher dann noch den ein oder anderen Tip...

soweit mal.....
glg Heidi
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Auch mal Hallo sagen will :)
Herzlich willkommen hier :)
 
B

birgitta

Gast
Herzlich Willkommen und viel Spaß hier.....:D:D:D
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Jede Zusammenführung ist anders und muss genau beobachtet werden, -die Rangfolge muss geklärt werden etc...

Wichtig ist dass Du Loki jetzt bevorzugt behandelst
-zuerst ihn streicheln, er bekommt zuerst Futter etc....damit er keine Eifersucht produziert - oder Du es eben zumindest minimieren kannst.
-wieviel KAKLOs hast Du? auf alle Fälle wäre es gut, wenn Du für für Josi ein eigenes hättest?
einfach beobachten wie sich die Klosituation abspielt - da können Konflikte entstehen....müssen aber nicht
-lass die Beiden machen und schreite nur ein wenn es oberheftig (sprich blutig) wird
-sind beide kastriert?
-ob sie sich jemals lieben kann Keiner momentan sagen - da musst Du abwarten und Geduld haben
-wenn es wieder Erwarten doch schlimmer kommt, dann frag ruhig - da gibt es sicher dann noch den ein oder anderen Tip...

021.gif
und herzlich Willkommen!

Ich möchte mich dem Zitat anschließen... Viel Erfolg!!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
herzlich willkommen und viel spaß bei uns:).

ich denke, dem was heidi geschrieben hat, kann ich nichts mehr hinzufügen:)
 
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
danke für die nette begrüßung!!!
loki ist kastriert, josephine noch nicht. falls sie bei uns bleiben kann (was ich wirklich schwer hoffe wird das als erstes passieren, sie soll ja auch raus dürfen!).
also, josi hat sowohl einen eigenen fressnapf als auch ein eigenes katzenklo.
momentan knurrt loki sehr stark und beobachtet sie extrem...mal sehen.
loki bevorzuge ich klar. ist ja zuerst dagewesen;-)
er scheint die aufmerksamkeit (sonst bekommt er natürlich auch sehr viel zuwendung!) sehr zu genießen und josi echt zu demonstrieren:ich bin hier zuerst gewesen und alles gehört mir!
 
Zuletzt bearbeitet:
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
bis jetzt gehts so lala...
hab im forum öfter mal was von bachblüten gelesen...kann ich mir das einfach in der apotheke holen?
natürich kann man nicht von den tieren verlangen, sich auf anhib super zu verstehen, aber ich möchte böses blut eigentlich vermeiden und wenn bachblüten da weiterhelfen würde ich das sehr begrüßen...weiss jemand rat?
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
  • #10
Huhu und Herzlich Willkommen hier.

LG Melli:)
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
184
  • #11
bis jetzt gehts so lala...
hab im forum öfter mal was von bachblüten gelesen...kann ich mir das einfach in der apotheke holen?
natürich kann man nicht von den tieren verlangen, sich auf anhib super zu verstehen, aber ich möchte böses blut eigentlich vermeiden und wenn bachblüten da weiterhelfen würde ich das sehr begrüßen...weiss jemand rat?


...ich glaube ich würde den beiden erst einmal ein paar Tage geben, sich aneinander zu gewöhnen.

Wir hatten allerdings zur Unterstützung einen Feliway-Stecker vom TA geholt.

Meine Mädels haben sich zuerst auch nur angeknurrt, dann angefaucht und auch gespuckt:eek:,
an Tag 4 haben se sich gekloppt (und wohl die Rangordnung festgelegt),
am Tag 5 haben meine Mädels das erste Mal gekuschelt und die Erleichterung war groß.

Es kann also sein, dass Deine beiden sich noch kloppen werden, aber ich finde für den Moment hört sich alles noch sehr gut an.
So lange kein Blut fließt, kannst Du gaaaanz entspannt bleiben (ich weiß wie schwer das ist;)).
Wir haben versucht so zu tun, als sei alles wie immer. Damit sind wir sehr gut gefahren bei der Zusammenführung.

Ich wünsch Dir viel Glück und gute Nerven;).
 
Werbung:
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
  • #12
Hallo birdy herzlich Willkommen...... Heidi hat alles so gut beschrieben.... und eigenes Klo und Futternapf... das ist schon die halbe Miete *lach*

Ich würde Dir empfehlen hole Dir einen Feliway-Stecker, entweder beim TA oder übers Internet/Ebay o.ä. wobei es vom TA am schnellsten geht.
Falls Du nicht weißt was das ist, gib es bei Google ein, da findest Du alles darüber.
Bei mir steckt auch so ein Teil - schon sehr lange - leider, aber ich merke, wenn das Dingens alle ist, kriselt es hier und ich kaufe wieder einen neuen.

Viel Glück mit Deinem Pärchen und zeig uns doch bitte mal Bilder Deiner süßen Fellnasen

Heidi und die drei Fellbeutel
 
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
  • #13
danke für die netten reaktionen. werd morgen mal sehen, wies mit bildern aussieht!
die kleine ist so frech, das gibts garnicht;-)
sie ist einfach zum "herrn des hauses" in den sessel gesprungen, der war so perplex, dass er garnichts gemacht hat. sah so aus, als aob sie mit ihm spielen wollt...danach war sie ganz aufgekratzt...
mal sehen, wies weitergeht
 
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
  • #14
hier schonmal der loki
ich hoffe, das klappt mit dem hochladen...
 

Anhänge

  • DSC00049.JPG
    DSC00049.JPG
    53,4 KB · Aufrufe: 4
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
  • #15
und die josephine...
 

Anhänge

  • DSC00077.JPG
    DSC00077.JPG
    39,9 KB · Aufrufe: 8
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
  • #16
bis jetzt läuft alles gut bei uns. loki geht jetzt sogar auf sie zu und beschnuppert (wenn auch mit leichtem obligatorische knurren) sie.
josi ist rollig geworden, hab dann direkt einen termin beim ta zum kastrieren gemacht. hab erstmal pillen für sie bekommen, damit sie mit der rolligkeit aufhört. nächsten donnerstag gehts dann zum onkel doktor...
 
birdy

birdy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2008
Beiträge
9
  • #17
alles wird gut;-)

neuester stand der dinge: kein gefauche und kein gebrumme mehr.
die zwei sind zwar noch nicht die besten freunde, aber das kann man nach einer woche auch nicht erwarten.
aber sie spielen schon manchmla miteinander und die rangfolge ist geklärt...;)
also bin ich sehr zuversichtlich, dass sie sich bald richtig gut verstehen werden!!!
Happy End
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #18
klasse -dann kann ja Ostern werden!
glg Heidi
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben