Hallo ihr lieben, das bin ich....

Casper-79

Casper-79

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2009
Beiträge
1.853
Alter
41
Ort
Essen
leider habe ich keinen vorstellungs FRED gefunden,
darum werde ich dies dann mal hier machen.
ich heisse TIM bin 29 jahre jung und komme aus
essen im ruhrgebiet.
ich taste mich langsam aber sicher an das thema katze heran,
und möchte mich hier vorallem erstmal vorab informieren.
jetzt seit ihr vor mir nicht mehr sicher denn ich werde euch mit fragen
bombadieren:aetschbaetsch1:
ich musste meiner frau versprechen das ich mich
eingehenst in das thema einlese und dann erst entscheide
ob ich mir eine katze ins haus hole.
gibt es eigentlich "DIE anfängerkatze"?
ich habe ja ein auge auf EKH geworfen da ich nicht so
auf langes fell stehe.
beim forum lesen sind mir auch die "glückskatzen" aufgefallen
die mein interesse sehr geweckt haben.
ist das eine bestimmte rasse? oder wird hier nur der farbschlag so bezeichnet?
ich suche jedenfalls eine ruhigere nicht hyperaktive katze
daher würde ich gerne von euch wissen,
welches alter eine katze haben sollte damit man ungefähr ihre charakterzüge
ersehen kann.

zu unseren lebensverhältnissen:
ich bin ganztags arbeiten und meine frau ist zuhause,
sie möchte sich aber nur bedingt um die katze kümmern müssen
da wir noch einen hund haben und in naher zukunft
an einem baby arbeiten.
ist das überhaupt der richtige zeitpunkt über eine katze nach zu denken?
über katze und baby liest man ja auch viele verschiedene meinungen.
wir leben mitten in der stadt in einer 95 quadratmeter großen wohnung
ohne balkon.

ich hoffe auf viele nützliche antworten,
liebe grüße
TIM

jetzt habe ich den vorstellungsfred doch gefunden
wenn möglich bitte den beitrag verschieben
sorry ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Hallo Tim,
herzlich Willkommen bei uns.

Es ist schön,dass ihr euch im Vorfeld schon soviele Gedanken macht.

Was mir auffällt ist,dass du von einer Katze sprichst.
Dann möchte ich euch raten bitte kein Kitten zu nehmen,sondern schon eine erwachsene Katze die gerne Einzelgänger sein möchte.Vorallem ist der Charakter bei erwachsenen Tiere schon geprägt und wenn du einem Tier aus einer Pflegestelle ein Zuhause gibst,wird man dir viel über ihren Charakter sagen können.

Schöner wäre es allerdings wenn ihr euch gleich 2 Katzen nehmt.Das macht vorallem dann auch weniger "Arbeit" weil sie sich mit sich beschäftigen können.


Was du hier unter Glückskatze liest,das bezieht sich auf die Farbzeichnung.Unter Glückskatzen bezeichnet man die bunten,ganz egal welche Rasse.

edit: zu der Wohnung.Die Größe ist absolut ausreichend für 1(oder besser 2) Katzen.Die Fenster sollten aber gesichert werden,nicht dass sie entwischen oder sich verltzen.

Zum Thema Zusammenführung zwischen Hund und katze,gibt es hier auch sehr viele Foris die dir gute Tips geben können.

Für ein Kind finde ich es sehr schön,wenn es mit Tieren aufwächst.
Ich sehe da keine Probleme darin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Casper-79

Casper-79

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2009
Beiträge
1.853
Alter
41
Ort
Essen
hallo sanny,
danke für deine antwort.
leider ist nur eine katze möglich. mehr macht meine frau nicht mit,
da wir ja auch noch unseren hund haben.

eben aus diesem grund sollte es eine etwas ältere katze sein,
aber über was für ein alter sprechen wir da?
wann ist der charakter einer katze weitestgehend gefestigt?
gruß tim
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
hallo tim,
erstmal herzlich willkommen hier.

und dann direkt einen thread für dich, da findest du ältere katzen. ich würde dir auch zu einer älteren katze raten, die mit artgenossen nicht kann, aber eben mit kindern & hunde.
http://www.katzen-forum.net/notfellchen/19936-fuer-die-die-aeltere-katzen-suchen.html

und dann noch etwas als gegenargument .... vielleicht sieht deine frau doch ein, dass 2 katzen besser sind?
http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/8827-warum-zwei-katzen-besser-sind-als-eine.html

viel spaß beim lesen & stöbern :)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum.
Schön das ihr über kätzischen Nachwuchs nachdenkt.

Wenn ihr nur eine Katze aufnehmen möchtet, würde ich euch zu einem älteren Tier raten. Glückskatzen sind Katzen, die dreifarbig sind. Sie sind immer weiblich und wunderschön ja.:pink-heart:

Schau mal bei den Notfellchen, da suchen ganz viele Katzen ein Zuhause.
Sollten ihr über ein kleines Kitten nachdenken, dann nimmt bitte gleich 2 auf, da Kätzchen nicht alleine aufwachsen sollten..
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Hallo, schön das ihr kätzischen Zuwachs haben wollt.
Nun es gibt immer mal auch Einzelkatzen, die ein schönes Zuhause suchen und es oft schwer haben, halt weil sie nur allein sein können und wollen oder auch schon älter sind. Wann der Charakter gefestigt ist, lässt sich schwer sagen. Einen großen Einfluss auf den Charakter bzw. das Sozialverhalten haben die ersten 12 Lebenswochen, wie es da aufgewachsen ist, wie es sozialisiert wurde und wie lange es bei Mama und Geschwistern sein konnte.
Kinder und Katzen geht sehr gut, ich habe selbst 6 Katzis und unser Sohn wächst rundum glücklich mit den Tieren auf :). Leute die meinen das ginge nicht, haben zumeist gar keine Ahnung von Tieren. Lass dir da auch nichts einreden :D
 
S

Sveni

Gast
Hallo und herzlich willkommen hier!

Schön dass du dich vorab so genau informierst!

Ich denke nicht, dass es ein Problem sein sollte dir eine Einzelkatze zu organisieren! :smile:
Solche Tiere gibt es und sie haben es oft sehr schwer ein Zuhause zu finden, da die meisten 2 haben wollen.
Wichtig ist eben nur, dass kein Kitten zur Einzelhaltung "gezwungen" wird, sondern eine etwas ältere Katze, die aus dem ein oder anderen Grund einfach die Nase voll von Artgenossen hat.

Schau mal in diesen Threat hier rein:
http://www.katzen-forum.net/notfellchen/29076-einzelkater-sucht-7.html

Auf der 1. Seite findest du eine Reihe Notfellchen, die dringend ein neues Heim suchen, wo sie "The one and only" sein dürfen!

Vielleicht ist da ja jemand dabei...wenn du Fragen dazu hast, helfen dir die Foris sicher alle gerne weiter!

Evtl kommt ja auch eine FIV oder FelV+ Katze in Frage??? Auch dazu bekommst du hier massenhaft Infos!

Schau mal Perri an....die kleine junge Maus wünscht sich sehr ein neues Heim...und sie ist eine Glückskatze! (was im übrigen immer nur die Mädels sind) :D

Lg
 
Casper-79

Casper-79

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2009
Beiträge
1.853
Alter
41
Ort
Essen
vielen dank für die hinweise,
also für uns kommt nur eine katzendame in frage.
zudem sollte sie nicht unter einer krankheit leiden
da ich den finanziellen aufwand nicht abschätzen
und evtl nicht aufbringen kann.
ich möchte mir kein tier ins haus holen
für das ich evtl irgentwann aus kostengründen nicht mehr sorgen kann.
klar kann auch eine gesunde katze krank werden,
aber ich möchte natürlich mögliche risiken vermeiden.
hoffe ihr versteht mich
 
S

Sveni

Gast
Casper-79

Casper-79

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2009
Beiträge
1.853
Alter
41
Ort
Essen
  • #10
:pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart:
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Hilary wäre ein traum!
genau so stelle ich mir meine mietze vor.
ich werde mal nachfragen was da konkret mit hunden ist.
danke für den link.
wenn ihr was in der richtung findet
dürft ihr mir gerne bescheid geben.
wäre noch schöner wenn die mietze schon in deutschland wäre.
DANKE
 
Werbung:
Casper-79

Casper-79

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2009
Beiträge
1.853
Alter
41
Ort
Essen
  • #12
hey sveni,
danke für den link die mietze ist auch super süß.
ich hätte vlt. noch erwähnen sollen
das wir in der kinderplanung stecken.
und da ist sie wohl nicht der geeignete kandidat.
aber ich habe ja noch zeit, da ich meiner frau ja versprechen musste
mich gut zu informieren und alles gründlich zu überdenken.
also vor mai werde ich von ihr kein ok bekommen.
aber gucken und vormerken kann ich ja schonmal.
ich bin mir ja schon sicher das ich eine katze möchte,
aber meine frau besteht auf die frist:grr:
lieben gruß tim
 
S

Sveni

Gast
  • #13
Hi,

frag mal in dem Fred für die kleine Dame an...Das mit "keine Kinder" ist nicht so schlimm...in einem liebevollen Zuhause lässt sich eigentlich jede Katze an alles gewöhnen!

Lg
 
Rookie

Rookie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.884
  • #14
Aber Dakini möchte entweder Freigang oder einen gesicherten Balkon laut Svenis geposteten Link...

Und Tim und Frau leben mitten in der Stadt ohne Balkon...
 

Ähnliche Themen

Casper-79
3 4 5
Antworten
99
Aufrufe
13K
SecondSunrise
SecondSunrise

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben