"Gutes" Kitten-Trockenfutter???

  • Themenstarter Petra
  • Beginndatum
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Da die Kitten unserer Tochter sich gerade erst einleben und Probleme mit dem Nassfutter (Erbrechen) haben, möchte ich ihr und ihrem Freund als Alternative ein Kitten-Trockenfutter empfehlen (nicht auf Dauer, aber die beiden sind soo dünn), kenne mich selbst aber überhaupt nicht damit aus. Sind dieselben empfehlenswert wie beim Futter für erwachsene Katzen??

Wir bitten dringend um Tipps!
 
A

Werbung

T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Huhuuu....

Da hat sich was überschnitten ;)

habs schon in deinem anderen Thread beantwortet.....

lg
mel
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Huhuuu....

Da hat sich was überschnitten ;)

habs schon in deinem anderen Thread beantwortet.....

lg
mel
Ich hab extra zwei Threads aufgemacht und TroFu und NaFu getrennt, weil das TroFu möglichst nur "ein Einstieg in die deutsche Küche":D oder evtl. für den Notfall gedacht sein soll, bis die Mäuse sich an das NaFu gewöhnt haben. (Aber die sehen das ja oft ganz anders:rolleyes: .)

Aber ich lese ja in beiden Threads:D , danke.
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
49
Ort
Essen
Aayla liebt ja immer noch ihr Kitten-Tro-Fu von RC, gibt es aber nur als Leckerli.

Von RC gibt es 2 Sorten: Einmal Babycat (winzigkleine Kroketten) oder das Kitten (kleine Kroketten).
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
40
Ganz am Anfang hatten meine auch das Babycat. Allerdings vor allem deswegen, weil wir übers Wochenende Pröbchen davon hatten - und die uns gerettet haben. Weil nämlich der Vorbesitzer vom Loki meinte, der würde schon "ganz toll das Trofu von LIDL Coshida essen". Laut Büchern soll man ja erst mal das bekannte weitergeben---und unser damals noch dünne Baby-Loki saß ratlos davor und kriegte diese Riesendinger nicht in die Schnute...

Also, wenn sie zunehmen sollen, ist das Babycat sicherlich nicht schlecht :)
 

Ähnliche Themen

S
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Motzfussel
Motzfussel
S
Antworten
8
Aufrufe
879
minna e
minna e
S
Antworten
12
Aufrufe
1K
Sypher
S
jaykay22
Antworten
10
Aufrufe
2K
Katzenmama2021
Katzenmama2021
C
Antworten
15
Aufrufe
2K
Cordiform
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben