Goldfischglas ohne Goldfisch

Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
hallo zusammen,

ich habe einen Vorschlag aus einem Katzenbuch aufgegriffen und ein Goldfischglas mit Kies, Pflanzen und natuerlich Wasser bestueckt. Obendrauf ein paar Schwimmlinsen.
ich muss sagen, waehrend ich das Glas bestueckte, kamen beide neugierig gucken, und ich musste all die helfenden Pfoten abwehren. dann war das Glas fertig und niemand hats mehr interessiert..
Aber nach circa 2 Tagen tummelten sich beide um das Glas, es wird reingepfoetelt, draus getrunken, das Glas mal von aussen abgeschleckert :) alles.

Kurzum, ein voller Erfolg und ne schoene Deko ist es auch noch!
 
Werbung:
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Ist es möglich mal ein Bild zu machen :verschmitzt:? Ich hab auch noch irgendwo solche Gläser rumstehen, aber keine guten Deko-Ideen :rolleyes:.
 
Sooo Phie!

Sooo Phie!

Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2011
Beiträge
50
Ort
Wien
Ich glaube ich weiß, in welchem Buch das empfohlen wird ;) Habs grad nicht bei der Hand und frage mich, welche Wasserpflanzen für sowas eigentlich eignen? Da gibts doch sicher auch giftiges und ungiftiges..:confused:
 
kasimirundjulchen
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
35
Ort
wien
oh, das klingt aber spannend :) da ich über keinen balkon für einen miniteich o.ä. verfüge, könnt ich mir sowas auch für meine zwei überlegen. da keine tiere und somit auch keine futtereste drinnen sind, braucht man auch keine pumpe, oder? beleuchtung hast du auch keine, sondern das glas an einer nicht zu hellen und auch nicht zu dunklen stelle positioniert?

würde mich ebenfalls sehr über ein bild freuen, das ich bestaunen und loben darf :)

lg, kasimirundjulchen
 
cori0710

cori0710

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. November 2008
Beiträge
528
Ort
Landshut
Das könnte ich mir auch für meine 2 gut vorstellen. Welche Pflanzen hast Du denn da drin? Kenn mich mit sowas gar nicht aus.

Bild wäre wirklich super.:smile:
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
sorry

oooohhhh ich habe gar nicht mehr nach diesem thread geschaut:oops::oops:
Schimpf und Schimmel ueber mich!

Bild folgt versprochen!

ich habe die Anregung aus dem Buch "Miez Miez na komm"

und was die Pflanzen betrifft, ich hatte mich hierfuer bei einem Aquarianerforum angemeldet :D

ich gestehe dass ich wieder vergessen habe was ich eingepflanzt habe, aber das suche ich wieder raus und melde mich.

versprochen!!
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
ok, da bin ich wieder.
also eingepflanzt habe ich vallisnerien, wasserpest und saggitarien. oben drauf ein paar schwimmlinsen.
ich habe mich auch in der aquaristik abteilung bei Hornbach beraten lassen, die sind bei uns echt auf Scheibe.
Das ging auch alles sehr gut, die Pflanzen wachsen und gedeihen und ich musste sie bereits 2x zurueck schneiden..

als Grundlage habe ich groben sand (achtung, der muss vorher gewaschen werden!) keinen Naehrboden, da ich wie gesagt nur ein Goldfischglas habe und sonst eine Ueberversorgung statt faende.

das Wasser ist halb Leitung halb destilliert, da in unserer Stadt das Wasser extremst kalkhaltig ist. Ich benutze taeglich einen microduenger, keine Sorge, der ist katzenkompatibel, Fische sind viel empfindlicher, da muss alles stimmern.
wasserwechsel ist einmal die Woche, da das Glas zwar schoen aussieht und immer mal abgeleckt wird, aber es wird nur manchmal draus getrunken, viel weniger als ich dachte.

kurzum, auch wenn die katzen es nur ganz nett finden, wir finden es gut, zumindest schoene Deko und Bilder folgen!

groetjes
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Wie groß ist denn die Öffnung am Glas, bzw. wie groß sollte sie sein? Ein Goldfischglas wie ich es kenne, hat ja eine relativ kleine Öffnung, ergo kann da ja nicht soviel an der Oberfläche schwimmen, oder?
 
G

Grinsekatze123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
597
Ort
An der Ostseeküste...*dümdümdümdüm*
Man könnte auch ein Nanoaquarium nehmen, und da ne Apfelschnecke reinpacken :) Die sehn auch klasse aus, und nehmen nicht viel Platz weg :)
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
  • #10
7704381zle.jpg


7704382frb.jpg


so, endlich mit Bild

@Fibo: es gibt verschiedene Glaeser, das von mir hat eine relativ grosse Oeffnung, habe auch mehrere gesehen, die deutlich kleiner waren, werde mal den Durchmesser messen.
wie gross die Oeffnung sein sollte ist Geschmackssache
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
  • #11
Sieht Klasse aus, wird hier auch für den Balkon angeschafft :)
 
Werbung:
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
  • #12
hast du da nicht angst, dass sie es umschmeißen?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #13
Supi, dassieht ja toll aus, würde mir hier auch richtig gut gefallen... aber die Gläser sind sauteuer, wenn man nicht grad so eins rumstehen hat oder?:confused:
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
  • #14
Wenn da Wasser drin ist, wiegt das ja schon ordentlich, glaub nicht dass sie es umgeworfen kriegen. Kann ja auch ein paar Steine reinlegen, dann wiegts nochmal mehr
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
  • #15
Also.....

das Glas gefuellt mit Kies und Wasser ist sauschwer.. das wirft niemand um

ich habe mein Glas fuer 19 euro gekauft, dazu kommen Kies, Pflanzen und Duenger, alles zusammen fuer ca 50 euro. Mit dem Nanotagesduenger (2 Tropfen am Tag) werde ich wohl locker ein Jahr auskommen, Kies habe ich nun satt:rolleyes: da kann ich noch etliche Glaeser fuellen, an Pflanzen (die ich dann relativ teuer fand) würde ich heute weniger kaufen, ich hatte nicht damit gerechnet, dass die so wuchern

also, ich hätte das bestimmt günstiger machen können, Aquarianer geben auch gerne mal Pflanzen ab, aber naja ich kenne halt keine Aquarianer und ich wollte auch nicht warten..

@fibo mein Glas hat oben eine Öffnung mit Durchmesser von 15 cm
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben