Er fängt schon an wie seine Mutter :-(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
der kleine pooh-bär ist ganz luni's sohn!

eigentlich sollte er morgen kastriert werden, aber seit gestern abend nießt er und seine nase läuft.:(
hab gerade mit dem TA gesprochen, die kastra wird dann erstmal verschoben:(.
(zur erinnerung, luni's kastra mußte 8mal verschoben werden, wegen krankheit, unfälle und trächtigkeit).

also, dieses jahr wird es dann doch nichts mehr mit entbömmeln:(.
und am 4. januar hat er schon seinen termin für die beckenuntersuchung.
das röntgen wird unter narkose gemacht, weil das sehr genau sein muß und pooh da ganz still liegen muß.
also wird es dann erst ende januar was geben mit der kastra:(.

das sind dann also noch gut 4 wochen, wo der kleine mann weiterhin alles vollpinkelt:(.

jetzt überleg ich, ob wir die beckenuntersuchung nicht verschieben und dafür die kastra vorziehen.

was würdet ihr machen?
 
Werbung:
E

Ela

Gast
Claudi, wieso kann man nicht beides machen, wenn er eh schon in Narkose liegt ?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Claudi, wieso kann man nicht beides machen, wenn er eh schon in Narkose liegt ?

hat der TA zwischen den Jahren zu????
ich würde nicht so lange warten....und ich seh das wie die Ela, wenn schon dann nur einmal Narkose.....also und jetzt schauen dass der Schnupfen weg ist, dann ab unters Messer.....so seh ich das....:oops:
glg Heidi
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
Claudi, wieso kann man nicht beides machen, wenn er eh schon in Narkose liegt ?


in der tierklinik hat so jeder sein spezialgebiet. den termin für die beckenuntersuchung hab ich nachmittags, da wird nicht mehr kastriert.
aber ich könnte nochmal nachfragen ob man das nicht irgendwie verbinden kann.

@ heidi,

die TK hat immer auf, aber ich muß zwischen den feiertagen arbeiten.
und da es bei ihm ja mit leibschnitt gemacht wird möchte ich ihn nicht alleine lassen nach der kastra.
 
U

Ursula

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
956
Alter
60
Ort
stuttgart
Hallo Claudia,

ach daß ist ja wirklich eine Zwickmühle, die Gefahr sehe ich aber

auch wenn er schon soviel pinkelt, daß es auch nach der Kastra

bleibt. Vielleicht kannst du es doch im Januar machen, so früh

es eben geht, und dann notfalls die Beckenuntersuchung verschieben.


Liebe Grüße

Ursula
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
aber ich könnte nochmal nachfragen ob man das nicht irgendwie verbinden kann.

Hallo Claudi

versuch das bitte. Und schildere bitte Deine Situation ganz genau, ob das nicht ausnahmsweise zusammen zu machen wäre.

2 Narkosen hintereinander sind wahnsinnig belastend für unsere Katzen und für Pooh ganz besonders.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Hallo Claudia ,

Oh je , das ist echt wie die Mama :rolleyes:

Ich würde auch versuchen Alles darann zu legen das Beides zeitgleich gemacht wird , denn jede Narkose belastet ja ...

Habe hier den Schnupfen von Selena grade ratz fatz mit "Gripp Heel" wegbekommen .... Sie hatte den Schnupfen wohl beim Einzug hierher bekommen....

Gute Besserung bleiner Pooh Bär ...
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Hallo Claudi

auch ich würde versuchen den Termin ganz zu ändern und wenn er schon mal in Narkose liegt gleich die Kastra mit machen ;)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben