Der Katzen-Bücher-Thread

E

Ela

Gast
Ich bin der Meinung, wir brauchen unbedingt einen Thread, in dem nur Katzenbücher empfohlen werden. ;) :p

Egal ob lustiges, Krimis mit Katzen, Erziehungsratgeber, Gesundheitsbücher usw. Eben alles, was mit Katzen zusammen hängt und was Ihr empfehlenswert findet :)

Daher mache ich den Anfang und empfehle:

Bad Cat. 244 nicht so niedliche Kätzchen und verdorbene Katzen
von Jim Edgar

Link dazu hier

WARNUNG: Nicht geeignet für Katzenfans mit dünnem Fell! Wenn Sie niedliche und artige Miezen sehen wollen, lassen Sie unbedingt die Finger von diesem Buch! Hier erfahren Sie die ganze Wahrheit über die seelischen Abgründe unserer pelzigen Vierbeiner, die Ihnen nur allzu gern das Schmusekätzchen vorspielen, hinter Ihrem Rücken jedoch gewaltig die Mäuse tanzen (und zappeln) lassen. Der Informatiker Jim Edgar aus Seattle arbeitete bei Microsoft, als ihm einige Mitarbeiter Fotos ihrer wirklich fiesen Katzen zeigten. Bald schon stellte er fest, dass er die hinterhältigen Gedanken dieser Tiere lesen konnte, und schrieb sie auf.

Das Buch ist absolut klasse - super Bilder, super Kommentare. Das MUSS man gelesen haben. Aber Vorsicht, man legt es nicht mehr aus der Hand und bekommt einen Lachkrampf nach dem anderen
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
E

Ela

Gast
Katzenrassen. Alle Rassen und alle Farben
von Gabriele Metz

Link hier

Von Maine Coon bis Perser, von Ragdoll bis Sokoke - alle im Dachverband FIFe gezüchteten Katzenrassen und ihre Farbschläge werden vorgestellt. Mit stimmungsvollen Fotos und ausführlichen Beschreibungen zu Ursprung, Charakter und Erscheinungsbild der Rassekatzen.

Ich finde, um sich einen Überblick über die verschiedenen Rassen zu schaffen, ist das Buch sehr hilfreich
 
E

Ela

Gast
Warum Katzen immer auf den Pfoten landen. 222 Fragen und Antworten rund um die Katze
von Isabella Lauer

Link hier

Kann eine Katze Gedanken lesen? Bekommen Katzen Höhenangst? Macht ihnen die Frühjahrsmüdigkeit zu schaffen? Und warum sollte man seiner Katze lieber nicht zu tief in die Augen schauen?
Isabella Lauer erklärt sachkundig und humorvoll, wie Katzen wirklich sind. Hier erfahren Sie alles über Verhalten und besondere Fähigkeiten, über Vorlieben und Abneigungen und das ganz besondere Verhältnis zwischen Katze und Mensch


Mir hat das Buch sehr gut gefallen, ich kann es nur empfehlen
 
E

Ela

Gast
Die Katze. Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung
von David Brunner

Link hier

Eine Katze ist selbstreinigend, hinterlässt aber an den unmöglichsten Plätzen Haare und Kratzspuren. Sie ist handlich und tragbar, aber ärgerlicherweise manchmal unauffindbar.... Obwohl eine Katze schwerer zu verstehen ist als jedes Haushaltsgerät, werden die meisten Modelle immer noch ohne Bedienungsanleitung ausgeliefert. Dieses Buch schafft Abhilfe

Ich hätt mich vor Lachen wegschmeissen können :D
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Katzenspuren. Vom Weg der Katze durch die Welt.
von Detlef Bluhm

Eine wahre Schatzkiste an Wissen, Anekdoten und Kuriositäten für alle Katzenfreunde und solche, die es werden wollen. Wie die Katze sich vom Mäusefänger zum Haustier mauserte, wie sie im Lauf der Geschichte abwechselnd vergöttert und verteufelt wurde oder wie sie die schönen Künste für sich eroberte, all das findet man in dieser liebevoll ausgestatteten Kulturgeschichte.
http://www.amazon.de/Katzenspuren-V...f=pd_ka_1/303-2856896-9356242?ie=UTF8&s=books
 
E

Ela

Gast
Rassekatzen kaufen mit Verstand
von Sabine Jansen-Nöllenburg

Link hier

Dieses Buch hilft dem Katzenfreund, die Rassekatze zu finden, die zu ihm passt und weist die Richtung zum vernünftigen Kauf und Verkauf von Katzen: Der Käufer erfährt den richtigen Weg zum seriösen Züchter; dem Züchter hilft es, den richtigen Käufer zu finden. Die Autorin erläutert die Wichtigkeit und Bedeutung von Kaufverträgen, Stammbäumen und Ausstellungen. Erfahrungsberichte aus der langjährigen Zuchttätigkeit der Autorin runden diesen wichtigen Ratgeber ab, denn nur wer Herz und Verstand wohl überlegt einsetzt und auch auf seinen Instinkt hört, wird zu der beglückenden Mensch-Katze-Beziehung gelangen, die er sich wünscht.

Wer dieses Buch gelesen hat, wird nicht die "Katze im Sack kaufen" und kann schlaflose Nächte beim Verkauf seiner Samtpfoten sowie Konflikte mit Zwei- und Vierbeinern vermeiden.


Ich finde das Buch sehr informativ
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Katzen des Südens (Bildband)
von Christina Krutz und Harald Braun

Katzen des Südens sind freie und häufig wilde Tiere, die am liebsten in der Sonne liegen. Und da das Blau des Meeres, das Licht der Sonne oder die Farben der Blumen und Häuser nicht schöner sein können als im Süden, sind diese Aufnahmen von besonders wohltuender Wärme.

Hier
 
E

Ela

Gast
Clickertraining - mehr als Spaß für Katzen !
von Birgit Laser

Link hier unter "Shop"

Katzen trainieren, das geht nicht? Und ob!
Die Kommunikation zwischen Mensch und Katze verbessern…
Gegenseitigen Respekt und Vertrauen fördern…
Der Katze ein Kunststück beibringen…
Unerwünschtes Verhalten in die richtigen Bahnen lenken…
Dazu beitragen, Ihre Katze besser kennen zu lernen…
Spaß miteinander haben… … all das und noch viel mehr bietet Clickertraining
.
 
Jenny

Jenny

Forenprofi
Mitglied seit
28 Januar 2007
Beiträge
1.959
Alter
36
Ort
NRW
  • #10
KATZEN AUF DER COUCH von Pam Johnson (Kosmos Verlag)

.............Aus dem Tagebuch einer Katzenpsychologin

Hausbesuche einer Katzenpsychologin





Die Katzenpsychologin Pam Johnson geht wahrhaft detektivisch vor, wenn sie ergründet, was zwischen Mensch und Katze schiefläuft. In 13 spannenden Fallgeschichten berichtet sie von ihren interessantesten Hausbesuchen und Erfahrungen.



Pam Johnson arbeitet eng mit Tierärzten zusammen: Findet sich bei einem Verhaltensproblem keine medizinische Ursache, dann ist ihre psychologische Beratung und Hilfe gefragt. Dazu besucht sie Katze und Mensch zu Hause, analysiert das Problem und erstellt einen individuellen Therapieplan.



In den USA wurde ihre Arbeitsweise bereits in vielen Zeitschriften und Zeitungsartikel vorgestellt. Pam Johnson lebt mit zwei Katzen und einem Hund in Nashville.



Katzen auf der Couch ist nicht nur ein großer Lesespaß, sondern ermöglicht auch wertvolle Einblicke in Katzpsyche und Verhaltenstraining.

Ein Super Buch. Mit tollen Geschichten die sie so erlebt hat. Kann ich nur empfehlen!

Jenny
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
...meine Besten...

da mach ich doch gleich mit: Hier meine Wichtigsten.....

Mein Anfänger und immer wieder Nachschlagwerk: ( einfach super!!!! )
Katzen für DUMMIES
von Gina Spadafori, Paul D. Pion
Erfahren Sie alles über Anschaffung, Ernährung und Verhaltensweisen von Katzen
Erklärungen ohne Fach-Chinesisch, Tipps und Tricks zum Ausprobieren....
hier

Sabine Schroll
Miez, Miez- na komm!
Artgerechte Katzenhaltung in der Wohnung
(hat mir sehr weitergeholfen am Anfang...)
hier

Angela Münchberg
Katzen homöopathisch selbstbehandeln
Grundlagen und Standardkrankheiten.....
hier

Homöopathie Karte für Katzen
hier

Schüssler Salze für Hunde, Katzen......
hier

Bachblüten Karte für Hunde, Katzen.....
hier
(diese Karten finde ich unersetzlich!!!!!)

Gisela Kraa
Bachblüten für Katzen
eine Einführung.....
hier

Detlef Bluhm
Katzen Spuren
Vom Weg der Katze durch die Welt
(besonders empfehlenswert - ein klasse Buch über die Historie der Katze...)
hier


Peter Gaymanns
KATZEN
(die besten Katzen Cartoons, die ich bisher gesehen und gelesen habe...ein Spitze Buch!!!!!!! besonders empfehlenswert!)
hier


lg Heidi
 
Werbung:
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
  • #12
Von Akif Pirincci gibt es noch "Francis" , "Cave Canem" "Das Duell" und "Salve Roma".
Wirklich sehr zu empfehlen, für alle die Krimis mögen.
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
  • #13
Sehr gute Idee, dieser Thread! :) Hab auch noch was beizusteuern:

Desmond Morris: Catwatching

erstmal der Link: amazon
Dieses Buch ist nach dem Frage- Antwort Schema aufgebaut, es beantwortet Fragen wie:

Warum mag es eine Katze, gestreichelt zu werden?,
Warum wird der Kot vergraben?
Warum schmollen Katzen?
Warum fauchen Katzen?
Warum putzen sie sich so lange und intensiv?
usw.

Das waren jetzt wahllos ausgewählte Fragen, hab einfach das Buch irgendwo aufgeschlagen.
Ich finde es sehr spannend und auch interessanter als "Katzenseele."
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #14
Hallo...

Also für Anfänger bzw wenn jemand eine Katze haben möchte,
ist folgendes Buch sicher nicht schlecht:
Das Große GU Praxishandbuch Katzen

dann kann ich noch ein Buch empfehlen, das allerdings etwas älter ist....
Katzenparadies Herausgegeben von Lia Franken, Scherz Verlag

Schöne Geschichten für alle, die ihr Herz an eine Katze verloren haben !!!

Es enthält Geschichten von Autoren wie z.B. Hemingway, Poe, Storm, Kipling, Tucholsky, Twain, Dumas etc
Einfach tolle Geschichten...habs mal auf einem Flohmarkt ergattert....

lg
mel
 
Katja2cv

Katja2cv

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
1.511
Ort
Mühlacker
  • #15
Hallo!

Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um

"Die Laucherin im Beichtstuhl" - Eine Klosterkatze ermittelt
von Andrea Schacht
vorzustellen

(Da ich es nicht schaffe, den Link so elegant wie Ela und einige andere einzustellen, setze ich den Link eben althergebracht ein:)

http://www.amazon.de/Lauscherin-Bei...f=pd_ka_1/028-8216175-2881324?ie=UTF8&s=books

Kurzbeschreibung
Mirza, die schlaue Klosterkatze, ermittelt in einem wahrlich fellsträubenden Kriminalfall!

Kloster Knechtsteden, im Jahr des Herrn 1502. Mirza, die dreifarbige Klosterkatze, kennt sämtliche Schleichwege zu Beichtstühlen, Zellen und Kellergewölben. Als eines Tages Gewalt und Verderben in die friedliche Welt des Klosters einbrechen und es sogar zu einem Mordversuch kommt, kann die schlaue Ermittlerin auf Samtpfoten - unterstützt von »ihrem« Bibliothekar Pater Melvinius - die Quelle des Bösen aufdecken und altes Unrecht wieder gut machen ...

Ein spannender und höchst origineller historischer Katzenkrimi - der Krimifans und Freunde der Samtpfoten begeistern wird.

Der Schluss ist "märchenhaft". Mir hat das Buch viel Spaß gemacht, und man höre und staune: meinem Mann auch!!!!
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
  • #16
Ich kann noch hinzufügen:.


Katzenprobleme - Problemkatzen von Isabella Lauer

dies Buch gibt wertvolle Tipps

Krankheiten der Katze von Horzinek/Schmidt/Lutz
Katzenkrankheiten von Kraft/Dürr/Hartmann


beide Bücher sind eigentlich für Tierärtze bestimmt, geben aber wertvolle Informationen, um als Halter mitreden zu können, sind allerdings sehr teuer

Naturheilkunde für Katzen von Dr vet Becvar
Naturheilpraxis Katzen von Dr vet Deiser


Wie die Titel schon sagen...

Alle Bücher kann ich nur empfehlen!!
Grüße

Vivie
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
  • #17
Sabine Schroll: Aller guten Katzen sind...

Hier geht's um den Mehrkatzen- Haushalt.
Das Buch beantwortet alle möglichen Fragen zur Zusammenführung, Problemen unter Katzen, Auswahl von Katzen, die in eine bestehende Gruppe aufgenommen werden sollen usw.

Ich find's prima, wenn auch relativ dünn und daher knapp gehalten.

Link
 
E

escada

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
290
  • #18
Das Buch Krankheiten der Katze von Horzinek/Schmidt/Lutz kann ich auch sehr empfehlen, jede Krankheit ist ausführlich erklärt auch anhand von vielen Bildern werden Krankheitssymptome veranschaulicht.




wie Vivie schon schrieb ist das Buch leider sehr teuer aber die Anschaffung lohnt sich wirklich auch um beim TA besser informiert zu sein und über mögliche Therapien mitreden zu können.


Auch Knaurs großes Handbuch der Katzen finde ich sehr schön, mit ausführlichen Rasseportraits und Kapitel über Ernährung, Krankheiten, Haltung usw.




Das Buch Erste Hilfe für Katzen von Linda Waniorek erklärt was man im Notfall Situationen tun sollte, z.B.bei Unfällen usw.



Liebe Grüße

Bianca
 
E

Ela

Gast
  • #19
Zwei Katzen - doppeltes Glück. Auswahl, Eingewöhnung und harmonisches Zusammenleben
von Isabella Lauer

Link hier

Im Trend: Zweitkatze
Was ist besser als eine Katze? Zwei! Oder drei? Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, zu Ihrem ersten Stubentiger einen zweiten zu gesellen, oder das groáe Katzenglück gleich von Anfang an im Doppelpack genießen wollen, dann finden Sie in diesem Buch Antworten auf alle Fragen: Wer passt zu wem? Wie gewöhne ich die neue Katze ein? Wie schlichte ich Streit? Und sind zwei Miezen genau so verschmust wie eine Einzelkatze? Auf unterhaltsame Weise informiert Katzenexpertin Isabella Lauer über alles rund um den Mehr-Katzen-Haushalt.
 
E

Ela

Gast
  • #20
Wenn Katzen reden könnten. Verhalten und Körpersprache verstehen
von Isabella Lauer

Link hier

Sind Katzen wirklich Einzelgänger, eigensinnig und manchmal schwer zu verstehen? Das Verhalten von Katzen lässt sich mit einem Wort beschreiben: Seltsam. Katzen sind ganz eigene Wesen und es fällt uns Menschen häufig schwer, ihre Beweggründe, ihre Widersprüchlichkeiten, ihre ausgeprägte Individualität zu verstehen. So bleibt das Zusammenleben mit einer Katze spannend, denn es nimmt immer wieder eine unerwartete Wendung. Dieses Buch erzählt vom "normalen" Verhalten, aber auch von den Ausnahmen. von kätzischer Sturheit und Unentschlossenheit, von flinken Mäusefängern und pelzgewordener Trägheit, von hingebungsvollen Schmusetigern und coolen Cats.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben